KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Titel-Datenbank] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Titel-Datenbank

[zurück]

Haupt Verlag

 
< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | vor>
 
Harrison, Lorraine. Gärten lesen. Gartenarchitektur erkennen und verstehen. 256 S, durchg. fb. Abb. 17 x 21 cm, Gb. EUR 9,90 CHF 10,00 ISBN: 978-3-258-07761-1 Haupt
Ziergarten oder Prachtgarten? Cottage Garden oder japanischer Garten? Französischer Barockgarten oder italienischer Renaissancegarten? Rosengarten oder Wassergarten?
Heilkräutergarten oder Gemüsegarten?
Seit Jahrhunderten legen Gartenarchitekten und Gärtnerinnen mit Leidenschaft Gärten für verschiedenste Zwecke an und haben Gartenwelten geschaffen, die mit ihrer Bild- und Formensprache den ganzen Reichtum der Gartenkunst ausmachen.
Anhand sorgfältig ausgewählter Fotos und Illustrationen erklärt dieses reich illustrierte Buch auf anschauliche und verständliche Weise die verschiedenen Gartentypen und die vielfältigen Merkmale und Elemente der Gartenarchitektur.
«Gärten lesen» begleitet Interessierte und Naturfreunde auf einem Rundgang durch die Gartenanlagen dieser Welt - große und kleine, historische und moderne, öffentliche und private. Das Buch
- öffnet die Augen für Gartenstile und deren Bild- und Formensprache,
- erklärt die verschiedenen Elemente, die in der Gartenarchitektur verwendet werden, und
- gibt Inspirationen für die Gestaltung des eigenen Gartens.
Thomas, Adrian. Gärtnern für Tiere. Das Praxisbuch für das ganze Jahr. 2013. 240 S., durchgh. fb. Abb. 22 x 28 cm, Gb. EUR 29,90 CHF 38,90 ISBN: 978-3-258-07759-8 Haupt
Muss ein wildtierfreundlicher Garten verwildert sein? Wie schaffe ich es, dass Rotkehlchen in meinem Garten brüten? Wie kann ich mehr Wildbienen anlocken und fördern?
«Gärtnern für Tiere» räumt mit Irrtümern auf und zeigt, wie sich ein Garten in ein kleines oder großes, elegantes oder wildes Tierparadies verwandeln lässt, damit sich viele verschiedene Tierarten wohl fühlen und darin ein Zuhause finden:
- den Nutzgarten oder Ziergarten wildtierfreundlich gestalten
- Schritt für Schritt zum richtigen Habitat für die gewünschten Tiere
- Porträts von rund 300 Gartenpflanzen (Blumen, Sträucher und Bäume), die nicht nur ideal für manche Wildtierarten sind, sondern überdies den Garten verschönern
- einige Hundert Tierarten (Vögel, Schmetterlinge, Säugetiere, Amphibien und Reptilien, Bienen, Libellen) werden mit ihren jeweiligen Lebensbedürfnissen vorgestellt
- ein Arbeitskalender begleitet durch den Jahreslauf.
Ob der Garten groß oder klein, Nutzgarten oder Spielwiese ist: «Gärtnern für Tiere» zeigt den Weg zu einem Gartenparadies für Menschen und Wildtiere.
Hooson, Duncan / Quinn, Anthony. Handbuch Keramik. Die Techniken des Töpferns. 2012. 320 S., 500 fb. Abb. 21 x 25 cm, Gb. EUR 49,00 CHF 64,00 ISBN: 978-3-258-60041-3 Haupt
Dieses anspruchsvolle Keramikhandbuch stellt eine Vielzahl von Gestaltungstechniken, Verfahren und Hintergrundinformationen vor. Es enthält alles, was wichtig und wissenswert ist - ob für Einsteiger/innen oder Keramikprofis.
Handgriffe und Arbeitsmethoden sind systematisch nach Themen geordnet, um die erfolgreiche Umsetzung im Töpferstudio zu erleichtern. Detaillierte Beschreibungen werden mit Schritt-für-Schritt-Fotos ergänzt. Die Techniken bauen aufeinander auf und werden anschaulich erklärt, so dass sie sich auch tatsächlich umsetzen lassen und zu professionellen Ergebnissen führen. Die Anleitungen umfassen Formgebung mit Pinch- und Wulsttechnik, Aufbauen mit Platten und Scheibendrehen genauso wie Herstellen und Arbeiten mit Gipsformen und Strangpressen. Dekorative Oberflächen ergeben sich durch Engoben und Glasuren (samt Glasurrezepten), Rändern, Bedrucken und weitere Methoden mit erfrischend neuer Optik.
Praktische Tipps helfen beim Einrichten der eigenen Werkstatt, demonstrieren ausführlich den Gebrauch aller wichtigen Werkzeuge und Geräte, beschreiben Tonrecycling und geben Sicherheit bei allen praktischen Erwägungen. Dazu kommen alle nötigen Informationen zu Brennöfen und Brand.
Barbe, Josephine. Figur in Form. Geschichte des Korsetts. 2012. 378 S. 51 fb. und 106 sw. Abb. 19 Tab. 23 x 16 cm. Gb. EUR 38,00. CHF 44,00 ISBN: 978-3-258-07763-5 Haupt
Welche Wirkung hat der technische Fortschritt auf die Modesilhouette und wie beflügelte die modische Nachfrage wiederum die Technik? Mit dieser interdisziplinären Fragestellung beleuchtet Josephine Barbe die Geschichte des Korsetts von 1815 bis zum Ende der 1920er Jahre. Dabei hinterfragt die Autorin in ihrer fundiert bebilderten Untersuchung nicht nur die Ursachen eines weiblichen Schönheitsideals, welches eine Jahrhunderte währende Körperskulpturalisierung auslöste, sondern geht vor allem der Korsettgeschichte als Innovationsgeschichte nach. Als Fallstudien integriert sind die Erfolgsgeschichten zweier Traditionsunternehmen: der heutigen SUSA und der Triumph International, die beide ihren Ursprung im württembergischen Heubach haben.
Parkführer Bern. Ein Wegweiser zu 38 Gärten, Parks und Grünräumen. 2012. 128 S., 59 fb. Abb. 46 Pläne. 10 x 19 cm, Br. EUR 18,90 CHF 19,80 ISBN: 978-3-258-07762-8 Haupt
Erleben Sie Berns Vielseitigkeit in Grün: Dieser handliche Führer nimmt Sie mit auf eine Reise durch die schönsten Gärten, Parks und Grünräume der Stadt und ihrer Umgebung.
Der Parkführer Bern beschreibt 38 Anlagen in lebendigen Texten und mit vielen Farbfotos. Für gute Übersicht sorgen Pläne, Piktogramme und die klare Gliederung nach Stadtteilen.
Neben Berns bekannten Juwelen, wie dem ­Rosengarten oder dem Marzili, finden im Parkführer auch eher unbekannte Perlen ihren Platz, beispielsweise der Garten des Burgerspitals - und ganz neu geschaffene Anlagen wie die Parkanlage Brünnengut.
Und so liefert dieses Buch nicht nur Gästen von auswärts viel Wissenswertes über Berns grüne Oasen und die reiche hiesige Gartenkultur, sondern schenkt auch den Bewohnerinnen und Bewohnern überraschende und faszinierende neue Einblicke in ihre Stadt.
Emch, Urs. Die Berner Nydeggbrücke. Geschichte einer bautechnischen Pionierleistung. Hrsg.: Dr. Schenker Kommunikation AG. 2012. 100 S., 112 Abb., 26 x 22 cm. Gb. EUR 48,00 CHF 48,00 ISBN: 978-3-258-07745-1 Haupt
Vor dem Baubeginn im Jahr 1840 tobt der Streit um den Standort und die Form der neuen Aarebrücke in Bern. Die Bauarbeiten selber verlaufen zäh. Die Aare überschwemmt die Baugruben, auf der Stadtseite fehlt der Fels für die Fundation, die Stützmauern reißen ein und die Kosten laufen davon. Vor allem dank dem genialen Bauunternehmer Karl Emanuel Müller werden alle Hürden gemeistert und die Nydeggbrücke kann 1844 sogar vorzeitig eingeweiht werden.
Das Buch erzählt die dramatische Geschichte einer bautechnischen Pionierleistung, vor dem Hintergrund der politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen in den Jahren vor der Gründung des schweizerischen Bundesstaats. Anschaulich geschrieben und mit zahlreichen einzigartigen Abbildungen sowie vertiefenden Fachbeiträgen, ist es ein Vergnügen für Bernerinnen und Berner, für Baufachleute und für alle, die die Geschichte hinter einem Monument erfahren wollen.
Huboi, Claudia. forschen, tüfteln, bauen. Das Umwelt-Mitmachbuch für Kinder. 2012. 26 x 24 cm. Pb. EUR 24,90. CHF 33,90 ISBN: 978-3-258-60059-8 Haupt
Wie fließt der Strom aus der Sonne? Wie weit reist die Ananas, bis wir sie essen können? Und wieso sitzt die Erde im Glashaus? "forschen, tüfteln, bauen. Das Umwelt-Mitmachbuch für Kinder" lädt Kinder zwischen 6 und 12 Jahren dazu ein, drängende Fragen unserer Zeit spielerisch aufzugreifen - und eigene Antworten zu finden.
Ob Umweltschweine aus Verpackungen, Biogas-Stinkbomben, Windradorchester oder in Eigenregie angelegte Piraten-Gärten: Über 60 Projekte zum Selberbauen, Ausprobieren und Erfinden regen Kinder an, ihre Umwelt zu entdecken und zu schützen.
Darüber hinaus gibt es jede Menge Informationen rund um Klima, Recycling, Sonne, Wind, Wasser, Garten und Wald. Überraschende Experimente, Vorschläge für gemeinsame Aktionen und einfache Tipps für den Alltag veranschaulichen die Themen, sei es in Form einer Müll-Kur oder durch Verleihung eines Umwelt-Ottos. Und wem das alles nicht reicht, kann außerdem Rätsel für 9-x-Kluge lösen oder Seiten selbst gestalten - kurzum: ein Buch zum Mitmachen und Weitererzählen.
2. Platz beim Creative Impulse Award 2013 in der Kategorie "Kreativbuch des Jahres"
"Klima-Buchtipp des Monats April 2013" der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
Thompson, Jason. Kunst aus Büchern. 28 Projekte für spielerisches Recycling. 152 S., fb. Abb. 26 x 22 cm. Pb. Haupt Verlag, Bern 2012. EUR 24,90. CHF 33,90 ISBN: 978-3-258-60052-9 Haupt
Was Bibliophile mit ungeliebten Büchern anstellen können, stellt Jason Thompson in «Kunst aus Büchern» vor. Denn: Das Künstlerauge sieht mehr als nur Seiten und Deckel. Durch Falten, Rollen, Zerlegen und Heften entstehen Objekte, die mit dem ursprünglichen Buch nichts mehr gemein haben.
«Kunst aus Büchern» enthält 28 Schritt-für-Schritt-Projekte verschiedener Künstler/innen, bei denen Bücher und Buchteile zerlegt und danach zu einzigartigen Schmuckstücken, Taschen, Behältern oder Spielen zusammengesetzt werden. Vorgestellt werden Techniken aus der Buchbinderei, der Holzbearbeitung, dem Papierhandwerk, Origami sowie textilen und dekorativen Künsten, und das Ganze wird ergänzt mit einer gesunden Portion Experimentierfreude und Spass.
Die attraktive Präsentation der Projekte, die stimmungsvollen Fotos sowie die Galerie verschiedener Papierkünstler/innen im Anhang machen dieses Buch zu einem reizvollen Werk, das jeder bücherliebende Künstler und jede kunstliebende Buchsammlerin haben muss.
 Rezension lesen
Langdon, Nancy J. S.; Pollehn, Sabine. Lieblingskleider für Kinder. Schnitte und Anleitungen für Mädchen- und Jungenkleidung. 2012. 144 S., fb. Abb. 26 x 21 cm. Spiralbindung. EUR 29,90. CHF 38,90 ISBN: 978-3-258-60050-5 Haupt
In «Lieblingskleider für Kinder» finden sich Anleitungen für farbenfrohe und verspielte Kleidungsstücke, die voller Fantasie stecken und speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind. Sie sind bequem, modisch und garantiert nicht langweilig: Sie zu tragen, macht Spaß.
Neben den schrittweisen Nähanleitungen für zehn außergewöhnliche Kleidungsstücke für Mädchen und Jungs vermitteln die Autorinnen viele zusätzliche Anregungen. Alle Kleidungsstücke sind gleich in mehreren Stoffarten abgebildet und es gibt immer eine Auswahl an Stildetails wie unterschiedliche Ärmel- oder Kapuzenformen und Verzierungen, darunter Stickereien, Patchworkarbeiten und Applikationen. Es ist also für jedes Kind das individuell geschneiderte Lieblingsstück dabei!
10 Schnittmusterbögen in Originalgröße für Kinder von 18 Monaten bis Kleidergröße 152 sind beigefügt.
Ffoulkes, Fiona. Mode lesen. Stile und Trends erkennen und verstehen. 2012. 256 S., fb. Abb. 20 x 17 cm. Gb. EUR 9,90. CHF 10,00 ISBN: 978-3-258-60055-0 Haupt
Wann entstand das «kleine Schwarze»? Woher hat die Melone ihren Namen? Welche Lederjacke trug Marlon Brando in dem Film «Der Wilde»? Und warum ist die Chanel-Tasche als Chanel 2.55 bekannt? «Mode lesen» geht solchen Fragen auf den Grund.
Die Modeexpertin Fiona Ffoulkes widmet sich den wichtigsten Modestilen der vergangenen 200 Jahre und zeigt, wie sich unsere heutigen Modetrends daraus ableiten. Vom Neoklassizismus bis zum Gothic-Stil, von der Empirelinie zum Punk - dieses Buch erklärt die entsprechend stilbildenden Charakteristika und bietet das notwendige Hintergrundwissen in Bezug auf Techniken und Materialien. Darüber hinaus zeigt die Autorin, wie die Stile in die Welt der Damen- und Herrenmode hineinwirken, sowohl in die elegante Ausgeh- und Businessmode als auch in die legere Freizeit- und Sportmode. Kapitel über Accessoires, Schmuck, Frisuren und Make-up vervollständigen das Buch.
«Mode lesen» ist Bildband und Nachschlagewerk in einem - das Buch öffnet Augen und macht einfach Spaß: Schon nach kurzer Zeit werden Leser/innen Mode besser verstehen, bewerten und interpretieren.
Shufu To Seikatsu Sha. Nähen im japanischen Stil. 8 Grundschnitte für 25 Kleidungsstücke. 2012. 127 S., fb. Abb. 28 x 21 cm. Pb. EUR 24,90. CHF 33,90 ISBN: 978-3-258-60061-1 Haupt
Eine ganze Kollektion bequemer, im Handumdrehen fertiggestellter Kleidungsstücke zum Selbernähen ohne verwirrende Anzahl von Schnitten!
Aus 8 Grundschnitten lassen sich durch Falten, Schneiden, Zusammenfügen und Abändern 25 unterschiedliche Modelle im schlichten und bezaubernden japanischen Stil nähen. Alle Schnitte bieten einfache Größenanpassungen, so dass jedes Kleidungsstück eine speziell zugeschnittene Maßanfertigung ist.
Auch wer erst wenig Näherfahrung besitzt, kann mit diesen Anleitungen schöne und bequeme Kleidungsstücke anfertigen. Und der Nähspaß...
Maynard, Lynda. Professionell schneidern. Die Verarbeitungstechniken Schritt für Schritt. 2012. 160 S., fb. Abb. 26 x 22 cm. Spiralbindung. EUR 29,90. CHF 39,90 ISBN: 978-3-258-60048-2 Haupt
«Professionell schneidern» befreit Techniken, die nach Annahme vieler Hobbyschneider/innen entweder extrem kompliziert oder nur professionellen Modedesignern vorbehalten sind, vom Nimbus des Geheimnisvollen. Wie alle anderen Techniken sind sie dank der klaren, einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen leicht zu erlernen. Hat man sich diese erst einmal angeeignet, sehen die selbst genähten Kleidungsstücke plötzlich edler aus und fühlen sich dank raffinierter Details, Einfassungen oder Zwischenfutter auch so an.
Nach einer Übersicht über verschiedene Verarbeitungstechniken und Hinweisen zur Nähausstattung werden in sechs Kapiteln die folgenden Couture-Themen behandelt:
- Einfassungen und Abschlüsse, die die Kanten und Ränder verschönern
- Sichtbare Designdetails und Verzierungen, die ein Kleidungsstück in Couture-Mode verwandeln
- Versteckte Designdetails, die den Tragekomfort und die Passform verbessern
- Unterlagen und Zwischenfutter, die die Eigenschaften von Luxusstoffen hervorheben
- Ein Leitfaden zu den in diesem Buch verwendeten luxuriösen Materialien
- Unverzichtbare Nähtechniken - die Grundlagen der Schneiderkunst
Selby, Margo. Weben mit Farbe und Struktur. 150 Designs. 2012. 143 S. fb. Abb. 25 x 21 cm. Gb. EUR 29,90. CHF 38,90 ISBN: 978-3-258-60056-7 Haupt
Handgewebte Stoffe haben ein verstaubtes Image - dass dies nicht sein muss, zeigt die bekannte Weberin und Textildesignerin Margo Selby. In ihren unkonventionellen, hochwertigen Stoffen spielen die Farben und Garnstrukturen die Hauptrolle.
Dieses Buch richtet sich an Weber/innen aller Lernstufen, von Anfängern/innen bis zu Fortgeschrittenen. Das Herzstück besteht aus 25 nach Themen geordneten Kollektionen mit jeweils sechs Gewebemustern. Alle Muster können auf einem einfachen vier- oder achtschäftigen Handwebstuhl nachgearbeitet werden und jedes Muster ist mit einer kompletten Anleitung inklusive Informationen zu den Garnen, Rapporten, Bindungspatrone und Vorschlägen zur praktischen Verwendung oder zur Weiterverarbeitung versehen. Die Muster dienen als Grundlage, auf der eigene Gewebekreationen entwickelt werden können.
«Weben mit Farbe und Struktur» bietet außerdem viele nützliche Informationen zu den verwendeten Garnen, zu den Themen "Muster entwerfen" und "Farben kombinieren
Newall, Diana / Unwin, Christina. Die Geschichte der Muster. Eine Zeitreise durch drei Jahrtausende. 2012 288 S. fb. Abb. 20 x 25 cm, Gb. EUR 39,90 CHF 52.90 ISBN: 978-3-258-60044-4 Haupt
Die Geschichte der Muster ist eine Zeitreise durch drei Jahrtausende. Sie führt durch die Welt der Textilien, Malerei, Buchkunst, Keramik, Schmiedekunst, Architektur, Möbel und Mode.
Untersucht werden die verschiedenen Mustertypen sowie die Objekte, auf denen die Muster erscheinen. Das Buch schöpft aus einer reichen Auswahl an verzierten Objekten aus der ganzen Welt und zeigt, wie die Muster historisch entstanden sind. Fokussiert werden charakteristische Muster wie die Lotusblume, Vogelmotive oder abstrakte, geometrische Formen. Details heben das Besondere hervor, und Porträts von Künstlern wie Nicoletto da Modena, Antonio Gaudí oder William Morris machen dieses Buch zu einem informativen Überblickswerk und einem Augenschmaus für alle, die sich für Muster interessieren.
Hartman, Elizabeth. Die Grundlagen des Patchworks. 12 Quiltprojekte in frischen Farben. 2012. 127 S., fb. Abb., 20 x 25 cm, Br. EUR 24.90 CHF 33.90 ISBN: 978-3-258-60051-2 Haupt
Viele Näher/innen wagen sich nur zögernd an die Herstellung eines Quilts. Anders als eine Einkaufstasche oder ein Rock, die sich an einem einzigen Nachmittag fertig stellen lassen, handelt es sich bei einem Quilt um ein Stück, an dem man wahrscheinlich wochen-, wenn nicht sogar monatelang arbeitet - doch die Mühe lohnt sich! Ein gut gemachter Quilt wird nicht nur jahrelang verwendet, er bringt auch den Ausdruck der Person zur Geltung, die ihn entworfen und gefertigt hat.
Die Anleitungen in diesem Buch verraten zwar, wie viel Stoff benötigt wird und wie die Blöcke aneinandergenäht werden müssen, doch jede einzelne Entscheidung, die man trifft - ob bei der Stoffwahl, der Anordnung der Blöcke oder der Form der Maschinenquiltmuster - verleiht dem Quilt eine ganz persönliche Note.
Hosmann, Caroline. Naturkinder. Ideen, Rezepte und Aktionen für drinnen und draußen. 2012. 160 S. fb. Abb., 23 x 26 cm, Br. EUR 24.90 CHF 33.90 ISBN: 978-3-258-60029-1 Haupt
«Naturkinder» präsentiert eine Fülle von Projekten zum Selbermachen, vom Blumentattoo zum Lippenbalsam, vom Vanillebad für Piraten zur Fingerfarbe, vom Insektenhotel zum Eisbild und von der Herbstmarmelade zum Kräutermemory. Außerdem finden sich Ideen für Landart zu allen Jahreszeiten, Aktionen im Schnee, Spiele zur Verkürzung von Wartezeiten und Wissenswertes zu den Tieren, die bei uns leben.
Die Natur inspiriert zu unzähligen Projekten und Vorhaben. Manche Ideen kann man sofort umsetzen, andere nimmt man mit nach Hause, vielleicht sogar mit dem benötigten Material. Steine und Holz, Beeren und Kräuter, Blumen und Nussschalen sind nicht nur wunderschön, sondern auch günstiger als gekaufte Werkstoffe. Je ursprünglicher und naturbelassener die Materialien sind, desto mehr Freiraum wird der Kinderfantasie gelassen. Und je einfacher und übersichtlicher die Projekte, desto intensiver werden die Kinder daran beteiligt sein und ihre Freude daran haben.
Die Anleitungen können dem Alter der Kinder und mit Rücksicht auf die Gruppenkonstellation oder die Stimmung angepasst werden.
Scholl, Claudia / Deppe, Anne (FotografIn) / Back, Anita (FotografIn). Pappenheim. Recyclingideen fürs Kinderzimmer aus Karton, Pappe und Papier. 2012. 152 S. fb. Abb. 23 x 26 cm, Kt. EUR 24,90 CHF 33.90 ISBN: 978-3-258-60038-3 Haupt
Hubschrauber und Eisladen, Setzkasten und Kringelkette, Stuhl und Schinkenbrötchen - diese und viele weitere Ideen für Spielobjekte, Geschenke, Möbel, Kunst und Deko lassen sich fantasievoll aus Karton, Pappe und Papier herstellen. Die verwendeten Recyclingmaterialien sind günstig und fördern die Kreativität - und sie besitzen einen ganz eigenen Charme.
Viele Ideen können von den Kindern allein oder in Gruppen umgesetzt, abgewandelt und ergänzt werden. Bei weiteren Projekten ist die Mithilfe von Erwachsenen gefragt, da Heißkleber oder Cutter verwendet werden. So entstehen individuelle Objekte zum Spielen, Verschenken oder für das eigene Pappenheim.
Wisbrun, Laurie. Stoffe entwerfen und bedrucken. Techniken, Anleitungen, Design. 2012. 208 S. fb. Abb., 21 x 28 cm, Gb. EUR 39,90 CHF 52.90 ISBN: 978-3-258-60046-8 Haupt
Stoffe entwerfen und bedrucken ist das umfassende Handbuch zum Thema Stoffdesign. Von den Grundlagen der Farbtheorie und der Motivanordnung über das Finden von Inspirationen bis zum Musterentwurf und dessen Umsetzung in digitaler Form oder von Hand vermittelt es alles Wissenswerte zur Herstellung selbst kreierter Stoffe. Schrittweise Anleitungen geben Einblick in die Verfahren Digitaldruck, Siebdruck, Stempeldruck, Schablonendruck oder Reservefärben und befähigen, die eigene Stoffkollektion zu entwickeln und an eine Textilmanufaktur heranzutreten.
Dazu steckt Stoffe entwerfen und bedrucken voller Tipps von erfahrenen Profis, die Auskunft geben über die verschiedenen Möglichkeiten im Bereich des professionellen Textildrucks, die Gründung des eigenen Labels oder zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Jackson, Paul. Vom Entwurf zur Schachtel. Grundlagen des Verpackungsdesigns. 2012. 128 S., 22 x 22 cm, Gb. EUR 29,90 CHF 38.90 ISBN: 978-3-258-60040-6 Haupt
Der renommierte Papierkünstler Paul Jackson gibt in Vom Entwurf zur Schachtel Einblick in die Grundlagen und Techniken der Konstruktion von Verpackungen aus Papier und ermuntert zu ungewöhnlichen, innovativen Verpackungsformen.
Während viele Bücher zum Thema Verpackungsdesign nur fertige Vorlagen zum Nacharbeiten enthalten, lernen Verpackungsdesigner/innen und Papierkünstler/innen mit Vom Entwurf zur Schachtel, selbst dreidimensionale Verpackungen und Schachteln zu entwerfen, die sich den Formen und Ansprüchen des zu verpackenden Objekts genau anpassen. Unter anderem vermittelt Paul Jackson das von ihm entwickelte Zuschnittverfahren, mit dem Designer/innen lernen, stabile Schachteln, Würfel und Verriegelungen verschiedenster Art zu entwickeln.
Wie schon der erfolgreiche Vorgängerband Von der Fläche zur Form überzeugt auch das neue Buch von Paul Jackson durch seine ästhetische und hochwertige Ausstattung - eine Zierde im Buchregal jeder Designerin und jedes Designers
Pellon, Nathalie. kleinkariert. Wege zum Muster im Textildesign. 2012. 400 S. fb. Abb. 16 x 23 cm, Gb. EUR 44,00 CHF 58.00 ISBN: 978-3-258-60049-9 Haupt
Karos und Streifen, Punkte und Blumen, Kraniche und Diamanten - sie sind auf unseren Textilien. Doch was steckt hinter ihrer Anordnung, wie kommen sie dahin und warum gerade so? «kleinkariert» gibt Einblick in die Konzepte und Prozesse der Musterentstehung und des Textildesigns.
Im ersten Teil des Buches werden in einem Überblick die theoretischen Grundlagen erörtert: Wozu ist ein Moodboard da, wie wird ein Muster recherchiert und wie ein Motiv auf einer ganzen Fläche umgesetzt? Welchen Einfluss haben Farben, Trendvorhersagen, Stoffstrukturen? Auch Informationen zur Entwicklung einer Kollektion, zu neuen Materialien und neuen Technologien und Gedanken zu Ethik und Nachhaltigkeit in der Textilproduktion finden sich hier.
Im zweiten Teil veranschaulichen konkrete Entwurfsbeispiele anhand vieler Bilder den Prozess der Musterentwicklung − von der ersten Idee über die Recherche bis zum fertigen Design. Sie nehmen die Leserin, den Leser mit auf eine Reise durch die Entstehung verschiedener Muster. Frida Kahlo, das farbige Schwarz, die Natur oder besondere Materialien wie Trinkhalme oder Kassettenbänder haben bei Entwürfen von Nathalie Pellon Pate gestanden und zu ihren attraktiven Textildesigns geführt.
< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | vor>
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]