KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Titel-Datenbank] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Titel-Datenbank

[zurück]

Schnell & Steiner

 
< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | vor>
 
Würdelos. Ehrkonflikte von der Antike bis in die Gegenwart. Regensburger Klassikstudien (1). Hrsg.: Geisenhanslüke, Achim. 2016. 160 S. 14 Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7954-3129-7 Schnell & Steiner
Der erste Artikel des Grundgesetzes garantiert die Unantastbarkeit der Menschenwürde. Diese ergibt sich erst aus konkreten Erfahrungen von Ehrverletzungen, wie in 11 Beiträge unterschiedlicher Disziplinen gezeigt wird. Das Themenspektrum reicht von der Antike bis in die Gegenwart und macht deutlich, welch zentrale Bedeutung die Begriffe Ehre und Würde zu allen Zeiten hatten und wie sie zugleich stets in Frage gestellt waren.
Herausgeber: Achim Geisenhanslüke: 2004–2014 Professur für Neuere deutsche Literatur an der Universität Regensburg. Seit 2014 Professor für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt.
Autoren: Markus A. Gruber (Regensburg), Thomas Emmrich (Frankfurt), Peter Herz (Regensburg), Udo Friedrich (Köln), Martin Löhnig (Regensburg), Achim Geisenhanslüke (Frankfurt), Klaus-Michael Bogda (Bielefeld)l, Anne-Julia Zwierlein (Regensburg), Martin von Koppenfels (München), Hans Richard Brittnacher (Berlin), Tonio Walter (Regensburg).
Angeli * Engel * Angels. Kalender 2017. 2016. 14 S. 13 fb. Abb. EUR 19,95. CHF 22,90 ISBN: 978-3-7954-3152-5 Schnell & Steiner
Ruhe auf der Flucht nach Ägypten; Hessisches Landesmuseum Darmstadt; Engel; Galleria Nazionale d´Arte; Carlo Francesco Nuvolone; Sant´Angelo in Formis; Santuario della Scala; Engel am Grab; Abtei Marienberg; Schutzengel; Anbetende Engel; Pietro Cavallini; Palazzo Medici-Riccardi; Musée Unterlinden; Isenheimer Altar; Museo dellÒpera del Duomo; Michelangelo Merisi da Caravaggio; Verkündigungsengel; Wandkalender; S. Cecilia in Trastevere; Jüngstes Gericht; Pietro da Cortona; Matthias Grünwald; Erzengel Michael; S. Giovanni in Laterano; Alto Adige; Galleria Doria Pamphilj; Bildkalender; Angel; Cappella dei Magi Benozzo Gozzoli; Diözesanmuseum und Domschatz Limburg; Sancta Sanctorum; Kloster Mileševa
Leben im Byzantinischen Reich. Römisch Germanisches Zentralmuseum / Byzanz zwischen Orient und Okzident (3). Hrsg.: Daim, Falko; Drauschke, Jörg. Hinter den Mauern und auf dem offenen Land. 2016. Engl. 237 S. 135 meist fb. Abb. 30 x 21 cm. Gb. EUR 46,00. CHF 52,90 ISBN: 978-3-7954-3162-4 Schnell & Steiner
Die Ausstellung »Byzanz – Pracht und Alltag« der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn und des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (26.2.-13.6.2010) eröffnete für die Byzanzforschung neue Perspektiven.
Luther und die e Sprache. Vom Bibelwort zur inszenierten Memoria auf der Wartburg. Hrsg.: Krauß, Jutta. 2016. 136 S. 6 sw. u. 58 fb. Abb. 24 x 19 cm. Pb. EUR 12,95. CHF 14,90 ISBN: 978-3-7954-3134-1 Schnell & Steiner
Als der bärtige Junker Jörg in seiner Wartburgzelle zur Feder griff und das Neue Testament übersetzte, hatte er nicht vor, den Deutschen ihre Einheitssprache zu liefern. Aus seiner Sicht musste diese Arbeit getan – und gut getan – werden, damit der vielgestaltige Teufel die Flucht ergreife.
Fest- und Kulturtransfer zwischen Hannover und Venedig in der Frühen Neuzeit. Studi. Schriften des en Studienzentrums in Venedig (15). Hrsg.: Meine, Sabine; Strohmann, Nicole K.; Redaktion Weißmann, Tobias C. Musik und Vergnügen am Hohen Ufer. 2016. 336 S. 21 Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 39,95. CHF 45,90 ISBN: 978-3-7954-3142-6 Schnell & Steiner
Venedig war eines der führenden Fest- und Vergnügungszentren der Frühen Neuzeit, das mit seinen prächtigen Staatsfesten und Prunkregatten, den öffentlichen Opernaufführungen und nicht zuletzt dem Karneval als vielfach imitiertes Vorbild für die europäischen Höfe fungierte. Im Gegenzug leisteten auswärtige Fürsten und Botschafter bei ihren Besuchen einen wesentlichen Beitrag zur Festkultur der Serenissima.
Autoren
David Bryant, Umberto Cecchinato, Adriana De Feo, Sabine Ehrmann-Herfort, Reinmar Emans, Julia Gehres, Helen Geyer, Andrea Grewe, Sabine Herrmann, Joseph Imorde, Stefan Keym, Evelyn Korsch, Rotraud von Kulessa, Eleonora Lanza, Sabine Meine, Daria Perocco, Francesco Pezzi, Susanne Rode-Breymann, Margret Scharrer, Petra Schaefer, Jörn Steigerwald, Nicole K. Strohmann, Tobias C. Weißmann, Andrea Zedler
Produktion und Recyceln von Münzen in der Spätantike. Produire et recycler la monnaie au Bas-Empire. Römisch Germanisches Zentralmuseum / Römisch-Germanisches Zentralmuseum - Tagungen (29). Hrsg.: Chameroy, Jérémie; Hrsg.: Guihard, Pierre-Marie. 2016. Franz. 302 S. 31 sw. u. 32 fb. Abb. 30 x 21 cm. Pb. EUR 48,00. CHF 55,20 ISBN: 978-3-7954-3164-8 Schnell & Steiner
Viele Studien haben bisher die offizielle und die inoffizielle Münzproduktion spezifisch und getrennt behandelt. Die in diesem Band gesammelten Beiträge hingegen untersuchen die gegenseitigen Auswirkungen von Staat und Privatem in der Münzproduktion sowie die Anpassungsfähigkeit des römischen Münzsystems an Krisensituationen.
Die zivilen Vici in Pannonien. Römisch Germanisches Zentralmuseum / Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (131). Bíró, Szilvia. 2016. 414 S. 232 teils fb. Abb. 30 x 21 cm. Gb. EUR 78,00. CHF 90,00 ISBN: 978-3-7954-3159-4 Schnell & Steiner
Die Zivilvici zeigen in Bauformen und Siedlungsstrukturen in den Westprovinzen andere Charakteristika als die in den Ostprovinzen. Als Bindeglied musste Pannonien eine besondere Bedeutung zukommen. Hier findet man eher dörfliche Siedlungen mit starken vorrömischen Wurzeln neben den »traditionellen« kleinstädtischen Siedlungen.
Kölner und Hildesheimer Bischofsbilder im 12. Jahrhundert. Eikoniká. Kunstwissenschaftliche Beiträge, im Auftrag der Görres-Gesellschaft (7). Schuster, Esther-Luisa. Visuelle Kultvermittlung. 2016. 288 S. 105 z. T. fb. Abb. 28 x 21 cm. Gb. EUR 69,00. CHF 79,40 ISBN: 978-3-7954-3128-0 Schnell & Steiner
Die heiligen Bischöfe Bruno, Heribert und Anno von Köln sowie Bernward und Godehard von Hildesheim erfahren eine intensive Verehrung. Ihre romanischen Darstellungen werden in dieser interdisziplinären und gattungsübergreifenden Studie daraufhin befragt, wie sie in welchen Kontexten dargestellt werden und wie ihre Heiligkeit und Verehrung Betrachtern und Auftraggebern gegenüber im Bild präsentiert wird.
Wendt, Achim. Burgruine Balduinseck. 2016. 64 S. 48 meist fb. Abb., 21 x 15 cm. Pb. EUR 6,95. CHF 8,00 ISBN: 978-3-7954-3083-2 Schnell & Steiner
Die Ruine gehört zum illustren Kreis jener Burgen, die der berühmte Erzbischof Balduin von Trier erbauen und nach sich benennen ließ. Errichtet zur Durchsetzung politischer Machtansprüche ist Balduinseck heute ein hervorragendes Denkmal der Landesgeschichte.
Grebe, Anja; Großmann, Ulrich; Torggler, Armin. Castel Roncolo. Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa (20i). Illustriert von Slomski, Monika. Italienisch. 2016. 48 S. 62 meist fb. Abb., zahlr. Zeichnungen, 21 x 15 cm. geheftet. EUR 6,90. CHF 10,90 ISBN: 978-3-7954-1741-3 Schnell & Steiner
Ogni fascicolo di questa collana presenta un’importante fortezza medievale, un castello o palazzo signorile o un complesso fortificato dell’Europa Centrale: I testi, redatti con cura e competenza, l’ampio corredo fotografico e i numerosi disegni e planimetrie forniscono sia al lettore interessato alla storia e cultura che all’intenditore lo stato dell’arte della ricerca sui castelli. Accanto a straordinarie fotografie delle architetture, numerosi disegni appositamente realizzati illustrano forme e strutture edili precedenti, mentre i riquadri informativi approfondiscono alcune tematiche e forniscono i principali dati storici.
Mode im 17. Jahrhundert. CHIC!. Hrsg.: Hessisches Landesmuseum Darmstadt, Hessisches Landesmuseum Darmstadt. 2016. 160 S. 100 fb. Abb. 28 x 21 cm. Gb. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7954-3094-8 Schnell & Steiner
Der großzügig bebilderte Band bietet eine Geschichte der Mode des 17. Jahrhunderts anhand eines weltweit einzigartigen Bestands im Hessischen Landesmuseum Darmstadt. 18 original erhaltene Wämser und Mieder, dazu Schuhe und Accessoires führen die Entwicklung der Kostümgeschichte von 1610 bis 1670 vor Augen. Ein Muss für alle Modebegeisterten!
Karolingerzeitliche Mauertechnik in land und in der Schweiz. Hrsg.: Papajanni, Katarina; Ley, Judith. 2016. 384 S. 370 meist fb. Abb., 130 Zeichnungen. 30 x 21 cm. Gb. EUR 49,95. CHF 57,40 ISBN: 978-3-7954-3105-1 Schnell & Steiner
Die hochentwickelte Bautechnik in karolingischer Zeit wird durch aktuell laufende Forschungsprojekte zur frühmittelalterlichen Architektur in Deutschland und der Schweiz gründlich durchleuchtet. In einem reich bebilderten Band erläutern Forscher ihre neuesten Erkenntnisse zum Thema Mauerwerk.
Otto Truchsess von Waldburg (1514–1573). Jesuitica (21). Hrsg.: Lukas, Veronika; Oswald SJ, Julius; Wiener, Claudia. 2016. 240 S. 30 z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. Gb. EUR 39,95. CHF 45,90 ISBN: 978-3-7954-3091-7 Schnell & Steiner
Kardinal Otto Truchsess von Waldburg (1514–1573) war eine zentrale Gestalt der katholischen Reform im 16. Jahrhundert. Sein Einsatz hat über die Grenzen seines Bistums Augsburg hinaus kulturell nachhaltig gewirkt. Die Beiträge des Bandes bündeln Aspekte seines Wirkens und berücksichtigen besonders seine Beziehung zu den Jesuiten.
Jost, Cliff Alexander. vorZEITEN. Archäologische Schätze an Rhein und Mosel. GDKE Bildhefte. Hrsg.: Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz. 2016. 32 S. 30 x 21 cm. Geh. EUR 5,00. CHF 5,80 ISBN: 978-3-7954-3178-5 Schnell & Steiner
Kaum eine Landschaft im westlichen Mitteleuropa ist so reich an archäologischen Zeugnissen wie die Region des Landes Rheinland-Pfalz. Das Bildheft verschafft in einer Auswahl von eindrucksvollen Fotos einen Eindruck von der Vielfalt archäologischer Schätze aus 800.000 Jahren wechselvoller Menschheitsgeschichte. Die großen Flusssysteme von Rhein und Mosel führten dazu, dass kulturelle Einflüsse aus oft fernen Teilen Europas hier wirksam wurden.
Welterbe Wartburg. Porträt einer Tausendjährigen. Illustriert von Kneise, Ulrich; Beitr.: Krauß, Jutta; Hrsg.: Wartburg-Stiftung, Wartburg-Stiftung. 2016. 176 S. 156 fb. Abb., 28 x 24 cm. Gb. EUR 19,95. CHF 22,90 ISBN: 978-3-7954-3186-0 Schnell & Steiner
Es gibt wenige Orte, wo sich die Geschichte der Deutschen derart verdichtet und Gestalt gewinnt, wo der Mythos so zuhause scheint und das Sinnbildliche so präsent.
„Die Wartburg ist ein hervorragendes Denkmal der feudalen Epoche in Mitteleuropa. Sie fügt sich vorzüglich ein in ihre waldreiche Umgebung und ist in vieler Hinsicht „die ideale Burg“, heißt es in der Argumentation der UNESCO, die das Denkmal 1999 als erste deutsche Burg ins Welterbe aufnahm.
Die Apostolische Nuntiatur in Berlin. 2016. 80 S. 62 fb. Abb., 5 Zeichnungen. 29 x 24 cm. Pb. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7954-3174-7 Schnell & Steiner
Im Jahre 2001 wurde der Neubau der Apostolischen Nuntiatur in Berlin nach Plänen des Münsteraner Architekten Dieter G. Baumewerd fertiggestellt. Der Bau erfüllt die Doppelfunktion von Kanzlei und Residenz des Nuntius und gilt neben der vom selben Architekten entworfenen Katholischen Kirche St. Christopherus auf Westerland/Sylt als außergewöhnliches Beispiel einer neuen selbstbewussten, sachlichen Architektur.
Die Berliner Porzellanplastik und ihre skulpturale Dimension 1751–1825. Der Sammlungsbestand des Kunstgewerbemuseums, Staatliche Museen zu Berlin. Heim, Dorothee. 2016. 640 S. 800 meist fb. Abb. 31 x 23 cm. Gb. EUR 86,00. CHF 99,00 ISBN: 978-3-7954-3058-0 Schnell & Steiner
Die Königliche Porzellan-Manufaktur (KPM) schuf ab 1763 viele hochkarätige Bildwerke von skulpturaler Konzeption und Wirkung. Grundlegend war dafür ein breitgefächerter Fundus an Inspirationsquellen, die am Beispiel der exquisiten Sammlung im Berliner Kunstgewerbemuseum aufgezeigt werden.
Dr. Dorothee Heim studierte in Augsburg, Madrid, Kiel und Dresden Kunstgeschichte. Als Mitarbeiterin verschiedener Museen in Dresden und Berlin forschte sie vor allem zu Skulptur und zu Kunstgewerbe. Veröffentlichungen zur deutschen und spanischen Kunstgeschichte des 15. bis 19. Jh.
Kunstschätze aus tausend Jahren. Museen und Schatzkammern in Europa (3). Kronbichler, Johann. Das Museum der Hofburg Brixen. 2016. 128 S. 31 x 27 cm. Pb. EUR 12,95. CHF 14,90 ISBN: 978-3-7954-3124-2 Schnell & Steiner
Das 1901 gegründete Diözesanmuseum in der Brixner Hofburg gehört zu den bedeutendsten kirchlichen Museen im Alpenraum. Es beherbergt mehrere Sammlungsbestände, wobei der Domschatz von Brixen mit der bekannten Adlerkasel an erster Stelle zu nennen ist.
Kunstschätze aus tausend Jahren. Museen und Schatzkammern in Europa (3i). Kronbichler, Johann. Das Museum der Hofburg Brixen. Italienisch. 2016. 128 S. 26 x 21 cm. Pb. EUR 12,95. CHF 14,90 ISBN: 978-3-7954-3125-9 Schnell & Steiner
Gedächtnisorte der Reformation. Sakrale Kunst im Norden (16.–18. Jahrhundert) - 2 Bände. Steiger, Johann Anselm. 2016. 928 S. 1.100 meist fb. Abb. 22 x 17 cm. Gb. EUR 69,00. CHF 79,40 ISBN: 978-3-7954-3100-6 Schnell & Steiner
»Reformation und die Eine Welt«: Passend zum neuen Themenjahr der Lutherdekade, das die globale Dimension der reformatorischen Bewegung in den Mittelpunkt stellt, werden rund 300 Gedächtnisorte der Reformation und ihrer Wirkungen in Norddeutschland sowie in Dänemark, Polen und im Baltikum in den Blick genommen und wissenschaftlich fundiert vorgestellt.
Johann Anselm Steiger (*1967), Dr. theol., ist Universitäts-Professor für Kirchen- und Dogmengeschichte (Reformation und Neuzeit) am FB Evangelische Theologie der Universität Hamburg. 1992 Promotion in Heidelberg, 1994 Habilitation in Leipzig, 2014/15 Senior Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald. Forschungsschwerpunkte: u. a. Reformation, lutherische Theologie und Frömmigkeit der Barockzeit, Aufklärung, Auslegungs- und Mediengeschichte der Bibel
< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | vor>
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]