KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Titel-Datenbank] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Titel-Datenbank

[zurück]

Schnell & Steiner

 
< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | vor>
 
Zehnder, Jean C: Arlesheim. Die Silbermannorgel im Dom zu. Ill. v. Stiele-Werdermann, F J. 2006. 20 S., 14 fb. Abb. - 17, 00 x 12,00 cm. (Kleine Kunstf. 2638) Gh EUR 3,00 ISBN: 3-7954-6636-9 Schnell & Steiner
Modrow, Bernd: Bad Homburg vor der Höhe. Schloßpark. 2007. 54 S., 40 fb. Abb. 21 x 15 cm. (Broschüren hist. Baudenkmäler 26) Pb EUR 6,90 ISBN: 3-7954-1966-2 Schnell & Steiner
Matuschek, Oliver: Braunschweig. Burg Dankwarderode. Ill. v. Beyer, Constantin. 2006. 28 S., 20 fb. Abb. 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2625) Gh EUR 3,00 ISBN: 3-7954-6608-3 Schnell & Steiner
Meißner, Jan: Schloß Bürresheim. Bildheft 1. Hrsg. v. Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz /Landesamt f. Denkmalpflege Rheinland-Pfalz /Landesmediezentrum Rheinland-Pfalz. 2006. 32 S., 41 fb. Abb. 28 x 21 cm. Gh EUR 5,00 ISBN: 3-7954-1925-5 Schnell & Steiner
Großmann, G Ulrich /Riedmann, Josef /Grebe, Anja: Castello del Buoconsiglio in Trient. 2007. 48 S. (Burgenführer 23) Gh EUR 6,90 ISBN: 3-7954-1958-1 Schnell & Steiner
Plein, Irene: Dornburg. Altes Schloß. Ill. v. Beyer, Constantin. 2006. 28 S., 1 sw. u. 13 fb. Abb., 2 Grundrisse - 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2648) Gh EUR 3,00 ISBN: 3-7954-6649-0 Schnell & Steiner
Jutta Krauß. Elisabeth. Leben und Legende einer europäischen Heiligen. Eine Bilderreise durch Ungarn, Deutschland, Italien und die Slowakei. Fotograf: Ulrich Kneise. 192 S., 125 fb. Abb. 16 x 16 cm, Br., EUR 12,90 ISBN: 978-3-7954-1995-0 Schnell & Steiner
Die heilige Elisabeth von Thüringen, die Bettlern ihre Kleider schenkte, Armen die Füße wusch, Brot in die Hütten der Hungernden brachte und Rosen in ihren Korb "hineinwunderte", tritt uns in den Darstellungen als eine der lieblichsten Gestalten des Mittelalters entgegen. War sie das wirklich?
Der Band lädt ein, dieser außergewöhnlichen Frau des 13. Jahrhunderts - Königstochter, Landgräfin und Heilige - in Deutschland, Ungarn, Italien und der Slowakei zu begegnen. Die Bilder rufen Orte ihres Lebens wach, verfolgen die Wege ihres Ehemanns Ludwig IV., den man den „Heiligen“ nannte, führen zur Wiege ihres franziskanischen Ideals, stellen erhaltene Zeugen einer fernen Vergangenheit vor, erzählen von Legenden, lenken den Blick auf Kunstwerke frommer Verehrung. Texte und Bilder dieses Buches ermutigen zur Annäherung: Was als Legende erscheint, vermag uns Heutige als tätiges gelebtes Leben befremden. In franziskanisch geprägter Demut wählte Elisabeth einen Weg wider die Normen ihrer Zeit. Sie setzte Zeichen der Menschlichkeit - universell verständlich bis auf den heutigen Tag.
Zum Autor
Jutta Krauß ist seit 1981 Mitarbeiterin der Wartburg-Stiftung Eisenach und Leiterin der wissenschaftlichen Abteilung. Fotograf: Ulrich Kneise (Eisenach) arbeitet mit den Schwerpunkten Kunst- Architektur- und Industriefotografie. U.a. erschienen Kunstbücher mit seinen Aufnahmen zum Werk Tilman Riemenschneiders, zum Würzburger Dom und zur Wartburg.
Knesebeck, Harald W von dem: Das Mainzer Evangeliar. Strahlende Bilder - Worte in Gold. 2007. 184 S., 113 fb. Abb. 28 x 21 cm. Gb EUR 29,90 ISBN: 3-7954-1955-7 Schnell & Steiner
Um 1250 entstand im Bistum Mainz eines der bedeutendsten Werke der deutschen frühgotischen Buchmalerei: das Mainzer Evangeliar. In Ausstattungsreichtum und stilistischer Bedeutung überragt der Codex die Buchproduktion seiner Zeit bei weitem. 100 Blatt sind durchgehend in Goldtinte geschrieben und mit 71 Einzelbildern zum Neuen Testament sowie zahlreichen Initialen in reinstem Zackenstil geschmückt.
Der mächtige Mainzer Erzbischof gilt als Stifter oder Adressat dieser Prachthandschrift aus der Mitte des 13. Jhs. Bewusst knüpft der unbekannte Meister an die kaiserliche Tradition der goldenen Evangelienbücher aus karolingischer und ottonischer Zeit an. Stilistisch steht er dagegen ganz im Zeichen der neuen Zeit: Beeinflusst von der entstehenden gotischen Architektur und Plastik verbreitete sich im 13. Jh. der Zackenstil, eine nach der zackigen, scharfbrüchigen Gestaltung der Gewänder bezeichnete Spielart des gotischen Figurenstils, die hier in reinster Ausprägung vorliegt. Ein virtuoser Bilderzyklus im neuen Stil visualisiert in zahlreichen Miniaturen Szenen aus dem Neuen Testament. Einmalig für das 13. Jh. ist die Fülle der Bilder zum Leben Jesu: Kindheitsgeschichte, Jesu Wunderwirken, Passion, Kreuzestod, Beweinung und Auferstehung werden zumeist auf Goldgrund und in tief leuchtenden Farben eindrucksvoll dargestellt. Spürbar ist der thematische Einfluss der christologischen Bilderzyklen der Reichenauer und Trierer-Echternacher Handschriften aus dem 10. und 11. Jh. Der prachtvolle Begleitband zur Sonderausstellung in Mainz anlässlich der Faksimi-lierung des Codex beleuchtet Entstehungsgeschichte und liturgische Funktion der Prachthandschrift. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung des künstlerischen Programms und der Ausstattung. Begleitbuch zur Ausstellung der Faksimile-Edition im Gutenberg-Museum Mainz vom 22. Juni - 16. September 2007. Mehr unter www.gutenberg.de Reich illustrierte Darstellung eines Glanzlichtes der frühgotischen Buchmalerei - ein Augenschmaus nicht nur für Freunde der Buchmalerei!
Zum Autor
Autor: Dr. Harald Wolter-von dem Knesebeck, Hochschuldozent und Privatdozent, arbeitet über mittelalterliche und frühneuzeitliche Kunst mit den Schwerpunkten Buch- und Wandmalerei, Buch- und Bildungskultur, Goldschmiedekunst, christliche und profane Ikonographie.
Burger, Daniel: Festungen. Entdecken und Verstehen - ein Schnellkurs. 2007. 16 S., 45 fb. Abb. Gh EUR 3,50 ISBN: 3-7954-1951-4 Schnell & Steiner
Häusler, Wolfgang: Laxenburg. Il Castello Franzensburg. Ill. v. Häusler, Wolfgang. 2006. 48 S., 26 fb. Abb., 2 Grundrisse 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2617i) Gh EUR 3,50 ISBN: 3-7954-6632-6 Schnell & Steiner
Häusler, Wolfgang: Laxenburg. Franzenburh Castle. Ill. v. Häusler, Wolfgang. 2006. 48 S., 26 fb. Abb., 2 Grundrisse 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2617e) Gh EUR 3,50 ISBN: 3-7954-6630-X Schnell & Steiner
Häusler, Wolfgang: Laxenburg. Die Franzensburg. Ill. v. Häusler, Wolfgang. 2006. 48 S., 26 fb. Abb., 2 Grundrisse 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2617) Gh EUR 3,50 ISBN: 3-7954-6629-6 Schnell & Steiner
Häusler, Wolfgang: Laxenburg. A Franzensburg kastély. Ill. v. Häusler, Wolfgang. 2006. 48 S., 26 fb. Abb., 2 Grundrisse 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2617u) Gh EUR 3,50 ISBN: 3-7954-6631-8 Schnell & Steiner
Callus: Fritzlar. Päpstliche Basilika, Dom St. Peter. Ill. v. Gutberlet, Erich. 2006. 32 S., 22 fb. Abb., 1 Grundriss 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2650) Gh EUR 3,00 ISBN: 3-7954-6651-2 Schnell & Steiner
Pfister, Peter /Bachmair, Thomas: Fürstenfeld. Former a Cistercian Abbey Church. Ill. v. Mülbe, Wolf Ch von der. 2. Aufl. 2006. 32 S., 21 fb. Abb., 1 Grundriss 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 6e) Gh EUR 3,00 ISBN: 3-7954-6623-7 Schnell & Steiner
Frey, Annette: Gürtelschnallen westlicher Herkunft im östlichen Frankreich. Untersuchungen zum Westimport im 6. und 7. Jahrhundert. 2007. 394 S., 105 Abb., 37 Ktn. (Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums ) Pb EUR 65,00 ISBN: 3-7954-1985-9 Schnell & Steiner
Ulrich, Stefan /Thon, Alexander: Homburg /Saar. Burgruine und Schlossberghöhlen. Ill. v.Stadt Homburg. 2006. 24 S., 15 fb. Abb., 1 Grundriss 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2636) Gh EUR 3,00 ISBN: 3-7954-6627-X Schnell & Steiner
Großmann, Ulrich G /Grebe, Anja: Klöster und Stifte. Entdecken und Verstehen - ein Schnellkurs. 2007. 16 S.,45 fb. Abb. Gh EUR 3,50 ISBN: 3-7954-1950-6 Schnell & Steiner
Mit dem Leporello "Klöster und Stifte" wird sich der Leser in fast allen Klöstern zurechtfinden, da die Klosteranlagen vielfach einem einheitlichen Schema folgen und die zentralen Räume in Klöstern gleichermaßen vorkommen: neben der Klosterkirche besonders der Kreuzgang mit Kapitelsaal, Schlafraum, Speiseraum, Küche und weiteren Gemeinschaftsräumen.
Mit bekannten Beispielen aus Europa, zahlreichen Abbildungen und Zeichnungen sowie einem Glossar ist das handliche Leporello ein guter Wegbegleiter zum selbstständigen Erkunden der Klosterbaukunst. Die chronologische Darstellung lässt zudem die Unterschiede der Bauten der wichtigsten Orden deutlich werden. Ein idealer Begleiter beim Besuch vor Ort oder zum Nachlesen zu Hause.
Päffgen, Bernd: Köln. Die Ausgrabungen unter St. Severin. Ill. v. Körber-Leupold, Celia. 2006. 20 S., 1 sw. u. 19 fb. Abb. 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2622) Gh EUR 2,50 ISBN: 3-7954-6602-4 Schnell & Steiner
Mett, Rudolf: Königsberg in Bayern. Stadtführer. Ill. v. Götz, Roman von. 2006. 36 S., 26 fb. Abb. 17 x 12 cm. (Kleine Kunstf. 2585) Gh EUR 3,50 ISBN: 3-7954-6583-4 Schnell & Steiner
< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | vor>
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]