KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Denkmalpflege] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Denkmalpflege der Zukunft

Unter dem Druck abnehmender Haushaltsmittel und Personalstellen sieht sich die Denkmalpflege einem von außen erzwungenen Wandel gegenüber, der nicht nur die Landesämter für Denkmalpflege, sondern auch die Denkmäler selbst gefährdet. Nicht nur die staatlichen Zuschüsse für Erhaltungsmaßnahmen sinken. Ebenso schlägt der Personalabbau auf die Qualität der Arbeit durch. Die Inventarisation als klassische Grundlagenarbeit ist davon genauso betroffen wie die Beratung der Denkmaleigentümer.
Eine inhaltliche Diskussion wurde vor allem im Jahr 2000 durch Hoffmann-Axthelms Gutachten für die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und Antje Vollmers Thesen angestoßen. Die Öffentlichkeit und die staatlichen Konserva-toren haben zwar darauf reagiert, doch scheint eine Intensivierung der Diskussion notwendig. Der Verein Erhalten historischer Bauwerke e. V. hat dazu — nach einem winterlichen „Kamingespräch zur Denkmalpflege“ im kleinen Expertenkreis — eine Tagung in Schloss Ludwigsburg organisiert. Bewusst wurde dieser Tagung nicht den in Frage stellenden Titel „Zukunft der Denkmalpflege“ ge-geben, sondern den optimistisch-gestaltend klingenden Titel „Denkmalpflege der Zukunft“.
Gefragt waren Vertreter verschiedener gesellschaftlicher Bereiche, die als Denk-malpfleger tätig sind — die Architekten, die Medien, die Kirchen, die Eigentümer und nicht zuletzt auch die staatlichen Konservatoren — nach ihren Vorstellungen einer zukünftigen Denkmalpflege. Mit den hier aufgeführten Vorträgen und vor allem auch der anschließenden Diskussion will der Verein für eine weite Verbreitung der unterschiedlichen Vorstellungen sorgen. Deren Spektrum reicht von einer Verbesserung der konservatorischen Begleitung bis zu strengeren Qualitätskriterien der Denkmaleigenschaft. Damit will das Buch zu einer Sicherung des Denkmalbestandes als gesellschaftlicher Aufgabe beitragen.
Joachim Kleinmanns.




vdr
Denkmalpflege der Zukunft. Tagung des Vereins Erhalten historischer Bauwerke e.V. mit Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Ludwigsburg in Schloss Ludwigsburg am 29. April 2005. Hrsg. v. Erhalten historischer Bauwerke e.V., Karlsruhe. 118 S., 21 Abb. IRB-Verlag, Stuttgart 2005. EUR 10,-
ISBN 3-8167-6877-6
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]