KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Epochen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Zeichnungen und Aquarelle des späten 18. und 19. Jahrhunderts

Dieser Bestandskatalog stellt die über 600 in der Graphischen Sammlung bewahrten Zeichnungen und Aquarelle des 18. und 19. Jahrhunderts des Kulturhistorischen Museums Magdeburg erstmalig vor. Viele Werke entstammen der Hand namhafter Künstler wie Ludwig Richter, Moritz von Schwind, Franz von Lenbach, Carl Blechen, Friedrich Overbeck, Bonaventura Genelli und Giacinto Gigante.

Sehr reizvoll und ganz im Sinne eines kulturhistorischen Museums ist die Gliederung nicht nach der alphabetischen Reihenfolge, sondern nach der Herkunft der Werke. Im deutschsprachigen Raum erlaubt der Katalog, das schöpferische Wirken in Dresden, Wien, Düsseldorf, Magdeburg, München und Berlin zu verfolgen - wobei die letztgenannten Städte besonders breiten Raum einnehmen. Im europäischen Raum sind die Kunstzentren in Italien, England, den Niederlanden oder Frankreich im Vergleich zu betrachten. Vor den Augen des Lesers entfalten sich filigrane und detailreiche Bilderwelten auf Papier. Raue Gebirgsformationen, sonnenbeschienene Küstenlandschaften und Architekturstudien, Skizzen von Akten, Skeletten, Pflanzen oder Tieren stehen neben Darstellungen politischer Ereignisse, mythologischen Szenerien, bürgerlichen Porträts und Karikaturen von Großstädtern (dabei ist auch Zille mit mehreren Werken vertreten, die allerdings dem 20. Jahrhundert zuzuordnen sind).
Der Katalog begleitet die Ausstellung »Von Zingg bis Zille – Deutsche Zeichnungen des späten 18. und 19. Jahrhunderts« im Kulturhistorischen Museum Magdeburg vom 4. März bis 22. Mai 2016.

22.01.2016
Jörg Raach
Zeichnungen und Aquarelle des späten 18. und 19. Jahrhunderts. Bestandskatalog der Graphischen Sammlung des Kulturhistorischen Museums Magdeburg. Kanter, Karin / Köster, Gabriele. Deutscher Kunstverlag, Berlin 2016. 344 S., 528 fb. Abb. 30 x 23 cm. Gb. EUR 39,90
ISBN 978-3-422-07344-9
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]