KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Foto, Film, Medien] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Die Natur im Fokus

Ob schwarz-weiß oder in prächtigen Farben, blauer Himmel, gelbe Felder und tiefgrüne Wiesen, die Landschaften der Fotografin Marion Reuter laden zum Träumen ein und verführen dazu, die Wanderschuhe anzuziehen oder das Fahrrad aus dem Keller zu holen.

Die Flüchtigkeit eines Augenblicks festzuhalten ist ein weiteres Merkmal der Fotografie von Marion Reuter. Diese Flüchtigkeit sichtbar zu machen gelingt ihr in ihrer letzten großen Serie, die sie „Nonstop – Augenblicke“ nennt. Die im Vorbeifahren mit der Kamera erfasste Landschaft wird in einer bewussten Unschärfe fixiert, die die Formen auflöst und zu ausdrucksstarken, sehr poetischen Farbkompositionen führt. Bäume rauschen am Auge vorbei, Fassaden werden gespiegelt oder man stapft wie in Gummistiefeln durch irreales Gelände.

Von realen bis hin zu imaginären Landschaften, von Steinlandschaften, Prägungen, Spiegelungen, Metamorphosen bis zu rasch vorbeiziehenden, Augenblicken reicht das Spektrum der fotografischen Arbeiten von Marion Reuter, die in der Künzelsauer Hirschwirtscheuer zu sehen sind. Aus dem umfangreichen Bestand ihrer Werke, der Eingang in die Sammlung Würth gefunden hat, konzipiert sich die Ausstellung rund um das Thema Natur und Landschaft.

Ein kleines Buch, das bestens als Mitbringsel geeignet ist und dem Beschenkten Raum für Träumereien und genüssliche Ruhe bringt.

06.07.2017
Gabriele Klempert
Die Natur Im Fokus. Fotografien von Marion Reuter in der Sammlung Würth. Muschler, Sabine; Kraiss, Eva Maria. Hrsg.: Weber, C. Sylvia. 76 S. 70 meist fb. Abb. 17 x 24 cm. Gb. Swiridoff Verlag, Künzelsau 2017. EUR 14,00.
ISBN 978-3-89929-346-3   [Swiridoff]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]