KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche K├Ânigstein | Blaue B├╝cher
[Home] [Foto, Film, Medien] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurŘck]

Peace

Dieses Buch passt wie die Faust aufs Auge zur Gratulation der Friedensnobelpreistr├Ąger Ican.

Jim Marshalls bislang unver├Âffentlichte ÔÇ×PeaceÔÇť-Fotografien, die hier zum ersten Mal zusammengestellt und publiziert werden, sind aktueller denn je. Fast 60 Jahre nach der Schaffung des CND-Friedenssymbols (CND steht f├╝r Campaign for Nuclear Disarmement, also die Kampagne f├╝r nukleare Abr├╝stung) stellt diese Auswahl einen ebenso sch├Ânen wie inhaltlich dichten Werkkomplex dar. Das Vorwort stammt von dem bekannten Stra├čenk├╝nstler und Grafikdesigner Shepard Fairey. Der begleitende Text wurde von Peter Doggett verfasst. Die Folk-S├Ąngerin Joan Baez hat f├╝r dieses Buch das Nachwort geschrieben.

Marshall sah sich als Anthropologe und Journalist gleicherma├čen. Als jemand, der die aufgeregten Zeiten in den 1960er Jahren visuell festhielt. Er liebte die Street Photography und zwischen seinen offiziellen Auftr├Ągen begann er, das CND-Friedenssymbol und die Abr├╝stungs-Demos f├╝r sich privat zu dokumentieren.

Dieses CND Symbol eroberte die ganze Welt. Bis heute ist es mir Erinnerung an starke Demozeiten gegen den Nato-Doppelbeschluss und andere milit├Ąrische Bedrohungen, die von deutschem Boden ausgingen: Zum Ostermarsch, im Bonner Hofgarten, an heimischen Laternenfesten oder Ausfl├╝gen nach Hahn, als Ryanair dort noch niemand kannte.

M├Âge dieses Symbol und die Arbeit des Ican die Geschichte weiterhin und irgendwann, am liebsten ganz bald, zu einem immerw├Ąhrenden gl├╝cklichen Ende bringen.

07.10.2017
Gabriele Klempert
Peace. Photographien von Jim Marshall. Vorwort von Fairey, Shepard; Nachwort von Baez, Joan. 128 S. Abb. 24 x 17 cm. Gb. Reel Art Press, London 2017. EUR 24,95.
ISBN 978-1-909526-48-8
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]