KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Foto, Film, Medien] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Die Flut - Hilfe für die Werkschule in Meißen

Dieses Buch entstand durche eine Freundschaft. Um das Unbegreifliche besser zu fassen, erzählten der Autor Nick Reimer und der Fotograf Matthias Rietschel ihre Beobachtungen von der Flut, ihre Erlebnisse, ihre Bilder. Andere kamen hinzu: Der Schriftsteller Thomas Rosenlöcher, Ingo Schulze oder Jens-Uwe Sommerschuh; die Reporter Katrin Fiedler, Jens Schneider oder Thoralf Staud; die Fotografen Sergej Kuznetzov, Alexandra Winkler oder Robert Michael, der Bürgermeister, die THW-Helferin, die Frau vom Krisentelefon. Das Buch vereint sie alle, präsentiert Momentaufnahmen, die das Hochwasser vom Sommer 2002 und die Beteiligten, ob mit ihrem Humor oder in ihrer Verzweiflung eindrucksvoll vor Augen führen. Im ersten Kapitel "Stürzende Wasser" wird von den Fluten der Mulde, Müglitz, Zschopau, der Bobritzsch, Flöha und Weißeritz berichtet. Das zweite Kapitel beschreibt die steigende Flut des Elbwassers in Dresden und Umgebung. Es enthält auch eine tagebuchartige Chronologie der Ereignisse vom 15. bis 17. August in der Stadt. Das dritte Kapitel illustriert die Zerstörungskraft des Wassers, Kapitel vier den zaghaft beginnenden Wiederaufbau, die sagenhaften Hilfsaktionen und die Aufarbeitung der Katastrophe durch die Betroffenen.
Der Reinerlös aus dem Verkauf des Buches kommt der Freien Werkschule Meißen zugute.
Gabriele Klempert
Als der Regen kam. Ein Foto-Lesebuch zur Flut in Sachsen. Texte Reimer, Nick u.a. Ill. Gerlach, Thomas u.a. 2002. 160 S., 300 Abb. 31 cm. Gb EUR 18,-
ISBN 3-930382-79-2
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]