KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Foto, Film, Medien] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Fotogeschichte - Zum 60. Geburtstag von Timm Starl

Mit "seiner" Zeitschrift hat er seit 1981 buchstäblich Fotogeschichte geschrieben. Zahlreiche Aufsätze zur Geschichte der Fotografie - speziell zu ihren kulturhistorischen und medienspezifischen Aspekten - stammen aus seiner Feder. Als passionierter Fotosammler, Journalist und Redakteur ist er seit Jahren vielfach anregend aktiv - die Rede ist von Timm Starl. Aus Anlaß seines 60. Geburtstages erschien im Jonas Verlag der Band Fotografie & Geschichte. Die hier versammelten acht Aufsätze spiegeln beispielhaft auch die Geschichte der Fotogeschichte und das Erkenntnisinteresse ihres Herausgebers wider. Von Beginn an versuchte diese Fachzeitschrift die Fotografie als Medium in ihren unterschiedlichen kommunikativen ästhetischen, historischen, sozialen Dimensionen zum Sprechen zu bringen. Die Auswahl der Aufsätze dieses Bandes widmen sich daher unterschiedlichsten (und teilweise sehr spezialisierten) Problemperspektiven und Fragestellungen: beispielsweise den Berufsbiographien von Fotografinnen in den 20er Jahren, der "Karriere" eines deutschen Kunstfotografen zum SS-Dokumentaristen, der Rolle der Fotografie im Spanischen Bürgerkrieg, den politischen Hintergründen der sowjetischen Fotoretuschen während der Stalinära der dreißiger Jahre, den Portraitfotografien Konrad Adenauers oder einer Analyse der Fotolehr- und Fachliteratur des 20. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum. Repräsentativ kann und will diese Aufsatzsammlung verständlicherweise nicht sein. Im Gegenteil - sie verdeutlicht, wie sehr die Fotografiegeschichte nur an ausgesuchten Einzelthemen komplexen historischen Sinn vermittelt. Doch dass der Herausgeber gerade den fototheoretischen Aspekten keinen Raum zugestand, ist bedauerlich und eigentlich unverständlich - denn war es doch gerade die Fotogeschichte, in der (in den späten achtziger und frühen neunziger Jahren) die Diskussion um die Theorie(n) der Fotografie ausführlich vorangetrieben wurde. Auch ein kurzer Rückblick auf die neuere Geschichte der deutschen Fotogeschichtsschreibung hätte dem Band sicherlich zusätzlichen Wert verschaffen können. Auf einen Anhang mit einer Bibliographie der überaus zahlreichen und wichtigen Veröffentlichungen, Handbücher, Katalogbeiträge und Besprechnungen Timm Starls wurde leider ebenfalls verzichtet.
Michael Kröger
Fotografie und Geschichte. Timm Starl zum 60. Geburtstag. Hrsg. v. Mayer-Gürr, Dieter. 2000. HC, EUR 25,-
ISBN 3-89445-264-1
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]