KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kinderbücher] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Verrückt nach Troja

Joana Schliemann ist gebürtige Hamburgerin. Sie hat lange bei Film und Fernsehen gearbeitet. Dies ist ihr erstes Kinderbuch und sie erzählt darin aus dem Leben ihres Verwandten, dem Archäologen Heinrich Schliemann. Die Hauptfigur Maria, die wir schon aus anderen Bänden der edition Saba kennen, reist diesmal mit ihren Eltern und dem Bruder Paul nach Griechenland. Sie lernt dort im Hotel Amalia kennen, die ihr von ihrem berühmten Vorfahren Heinrich Schliemann und einem Ort namens Troja berichtet. Beide Mädchen erleben ein rasantes Abenteuer, denn sie sollen das trojanische Gold in Sicherheit bringen. Leserinnen erfahren da ganz nebenbei eine Menge Fakten aus dem Bereich Archäologie.
Die Zeichnungen stammen von Maren Blaschke, die als freie Illustratorin auch weitere Maria-Bände für die edtition Saba lebendig und kongruent illustriert hat. Die Geschichte wird abgerundet durch einen Lebenslauf Schliemanns mit vielen Fotos. Prima ist auch der Hinweis auf das kleine Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen. Ein Buch für Abenteuer liebende Kinder, ihre Eltern und alle, die Archäologie, Delfine und Homer lieben.

08.09.2011
Anne Klemmer
Schliemann, Joana. Verrückt nach Troja. Maria trifft Heinrich Schliemann. Ab 8 Jahren 72 S., 72 Abb., 20 x 20 cm, Gb. Edition Saba, Berlin 2010. EUR 17,95
ISBN 978-3-940909-01-5
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]