KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kinderbücher] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Die Sonne Afrikas

Im goldenen Licht der aufgehenden Sonne erwacht die Savanne allmählich zum Leben. Elefanten, Krokodile, Giraffen, Gazellen und Nashörner kreuzen den Weg von Issa. Doch was führt den jungen Massai in die glühende Hitze? Antoine Guilloppé verzaubert uns in diesem mit Scherenschnitten meisterhaft gestalteten Buch. In der afrikanischen Savanne, begleitet von einer stets golden leuchtenden Sonne folgt man den Schritten eines jungen Massai mit Namen Issa auf dem Weg zu seiner Liebsten. Mit der morgendlichen Sonne erwacht in der Savanne das Leben, Issa macht sich schön für den Tag. Elefanten, Krokodile, Giraffen und Nashörner beobachten den jungen Mann. Doch heute ist Issa nicht als Jäger unterwegs, ihn treibt ein anderes Ziel.
Kleine Kinder könnten die Scherenschnitte schnell zerstören, ältere Kinder werden an diesem filigran poetisch gestalteten Buch ihre Freude haben, noch mehr dürfte es den Eltern gefallen.

09.12.2012
Gabriele Klempert
Guilloppé, Antoine. Die Sonne Afrikas. 40 S. 29 x 32 cm. Knesebeck Verlag, München 2012. Gb. EUR 22,70.
ISBN 978-3-86873-508-6
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]