KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kinderbücher] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Archäologische Zeitreisen

Es sind zum Ende des Jahres 2005 gleich zwei Kinder-Bücher zum Thema Archäologie erschienen - jedoch können sie verschiedener nicht sein.

Zunächst wäre da die "Zeittafel der Antike - Mesopotamien, Ägypten, Griechenland, Rom" der Autorin Katharine Wiltshire. Sie ist Museumspädagogin am Britischen Museum in London, das auch der Herausgeber ist.
Als Nachschlagewerk gedacht, liegt dem Buch eine klare Gliederung zugrunde, die strikt nach Themen wie Münzen, Herrscher, Aufkommen des Christentums u. a. geordnet ist. Katharine Wiltshire gelingt es leicht verständlich über Herrscherdynastien und erste Städte, kulturelle Errungenschaften und herausragende Kunstwerke zu berichten.
Dreitausend Jahre Geschichte entfalten sich auf einem drei Meter langen Panorama zum Aufklappen und Herausnehmen und bieten auf diese Weise eine gute Übersicht der Ereignisse und Entwicklungen der antiken Hochkulturen Mesopotamiens, Ägyptens, Griechenlands und Roms, deren kulturellen und geistigen Leistungen bis in unsere Zeit nachwirken.
Wir sehen Weltgeschichte in streng chronologischer Abfolge. Die über zweihundert brillanten Fotografien und erklärenden Karten geben einen guten Einblick in die Welt der Antike. Für Kinder ab 11 Jahren ist das Buch eine gelungene Hinführung zum Thema, wäre da nicht die Typographie. Die sehr kleine Schrift und die unruhige Seitengestaltung schmälern mein Lob. Manchmal ist weniger eben doch mehr… wahrscheinlich ist ein einzelner Band über das antike Rom oder das antike Ägypten etc für Kinder überschaubarer und leichter zu bewältigen als ein Querschnitt des Altertums.

Im zweiten Buch zum Thema Archäolgie handelt es sich um "Das Geheimnis des Tells - eine archäologische Reise in den Orient" von Dieter Vieweger und Claudia Voigt. Dieses Buch, für Kinder ab 10 Jahren, erzählt von den in Köln lebenden Geschwistern Aaron und Katia, die zu den Großeltern nach Israel fliegen. Unterwegs erleben die Kinder die gegenwärtigen Spannungen im Land zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen hautnah. Der Großvater, ein pensionierter Archäologe, nimmt die Kinder mit auf `seinen` Tell (Grabungshügel) und führt sie auf diese Weise mitten hinein in die großartige Geschichte des Alten Orients.
Dem Autor, Dieter Vieweger, selber Professor für Archäologie und Ältere Geschichte und seiner Mitarbeiterin Claudia Voigt ist hier ein Plot gelungen, der die aktuelle Situation im Land und seine spannende Geschichte bestens miteinander verbindet.
Das frische Layout und die spritzigen, humorvollen, farbigen Illustrationen von Friederike Rave stehen dem fundierten Text aufs Beste zur Seite. Eine topographische Karte, ein Register und ein pfiffiges Scherbenspiel runden dieses herrliche Buch ab. Endlich ein Buch, das Kinder für das Thema Archäologie begeistern kann.

Wiltshire, Katherine: Zeittafel der Antike. Fotos v. British Museum. 32 S., 14 S. Zeittaf. 30 x 23 cm. Gb. Tessloff, Nürnberg 2005. EUR 12,90 ISBN 3-7886-0900-1
Anne Klemmer
Vieweger, Dieter: Das Geheimnis des Tells. Eine archäologische Reise in den Orient. Ill. v. Rave, Friederike. Mitwirkung (sonst.): Voigt, Claudia. 75 S., Ill., mit 1 Strategiespiel 26 x 30 cm. Gb. Ph. v. Zabern, Mainz 2005. EUR 15,90
ISBN 3-8053-3519-9
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]