KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Blumen

Es gibt Leute, die mögen keine Blumen im Haus, wenigstens keine Schnittblumen, weil man sie dem Erdboden entrissen habe, was bei genauerer Betrachtung nicht gilt, denn bei diesen Wunderwerken unseres Schöpfers bleiben die Wurzeln, bzw. Zwiebeln im Boden, wo sie allerdings häufig Opfer gefräßiger Feldmäuse werden. Und müsste man nicht konsequenterweise auch auf Schnittlauch und Kohl verzichten und dem Rind das Gras verbieten? Böse Zungen behaupten, Blumen seien als Geschenk ungeeignet, weil man nicht einmal Salat daraus machen könne.
"Hier werden Sie geholfen": Celia Fisher, passionierte Gärtnerin und Kunsthistorikerin, zeigt in ihrem Buch „Blumen“ Bilder von Brueghel, Monet, van Gogh bis Georgia O’Keeffe, 40 bekannte und weniger bekannte Blumenbilder, dazu Geschichten von Blumen und Künstlern und warum welcher Künstler gerade dieses Blumenmotiv wählte, woher die Blumen stammen und welche Symbolik ihnen zukommt. Von den einfachen Schlüsselblumen Albrecht Dürers, die erotischen Blumenmotive von Georgia O’Keeffe oder die prächtigen Blumenbouquets Jan Brueghels. Jedes Bild repräsentiert die jeweilige Kunstströmung der Zeit. Damit schlägt Celia Fisher einen Bogen von den Anfängen der botanischen Malerei mit ihren präzisen Naturdarstellungen hin zum abstrakten »Rosengarten« von Paul Klee.
Mit diesem Buch lassen sich konfliktfrei Blumen verschenken. Sie duften zwar nicht, sind aber wunderschön oder geben hier und da durchaus absichtsvoll Rätsel auf.

19.12.2012
Gabriele Klempert
Fisher, Celia. Blumen. 40 Meisterwerke von Dürer bis Dalí. Übersetzt von Lang, Sabine. 96 S., 55 fb. Abb. 21 x 17 cm. Gb. Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2012. EUR 19,95. CHF 28,90
ISBN 978-3-496-01468-3   [Dietrich Reimer Verlag]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]