KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

BMW Art Guide

Ein Sammlungsführer alleine für kaufwillige Kunstsammler? Mitnichten, wird doch auch der nur mäßig an zeitgenössischer Kunst Interessierte hier zu künstlerischen Entdeckungsreisen angeregt. Womit wir die Szene ausgetretener Museumspfade verlassen und uns in das verästelte Gezweig der Nebenwege zu privaten Sammlungen zeitgenössischer Kunst begeben. Zwischen trendig und kaum bekannt, Island, Argentinien und Neuseeland und den Schwerpunkten Deutschland, Italien, die USA. Doch warten in all diesen Ländern Sammlungen von Gegenwartskunst bisweilen zusammen mit Exponaten auch aus früheren europäischen oder außereuropäischen Kunstepochen auf den Besucher, so in der Sammlung Würth in Künzelsau seit 1991. Denn hier regiert, oft in architektonisch spektakulären Neubauten, umgebauten Gewerbeimmobilien, Luftschutzbunkern, Kirchen, Fuhrparks, freiem Gelände oder im heimisch-wohnlichen Ambiente, die gelebte Kunst des individuell-subjektiven Gusto meist erfolgreicher Unternehmer. Eine Welt, in der häufig Sammel- und Kennerleidenschaft vor kunstwissenschaftlichen Kategorien und individuelle elektronische Besuchs-Voranmeldung vor dem Museumsticketkauf für ein Zeitsegment rangiert. Elitär? In Maßen, die meisten Sammlungen sind öffentlich zugänglich, Frieder Burdas, nun freilich Museum, in Baden-Baden zählt seit 2004 zwei Millionen Besucher.

Dies ist nur eine Zahl von vielen aus ebenso fundiert-sachlichen wie anregenden, kurz-präzisen Sammlungsbeschreibungen, die dem Leser das jeweilige Sammlungskonzept, länderspezfische Szenehinweise, ja den Sammlertyp in sprachlich gelungenen, abgerundeten Kurz-Überblicken erschließen. So ergänzt dieser 2016 in vierter Auflage erschienene Sammlungsführer das Angebot von Museen zu zeitgenössischer Kunst, wird durch übergreifende Verweise auch zum heimlichen Architekturführer und ist kunstsoziologischer Steinbruch für Antworten auf das "Warum?" eines nach 1990 beginnenden weltweiten privaten Sammlungs- und Museumsbooms. Empfohlen.

12.12.2016
Wolfgang Schmidt, Berlin-Friedenau
Der vierte BMW Art Guide by Independent Collectors. Hrsg.: BMW Group; Independent Collectors; Text: Barillà, Silvia Anna; Büsing, Nicole; Forbes, Alexander; Fulton, Jeni; Klaas, Heiko; Meixner, Christiane; Reimers, Anne. 256 S. 110 Abb. 19 x 12 cm. Gb. Hatje-Cantz Verlag, Berlin 2016. EUR 15,00.
ISBN 978-3-7757-4144-6
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]