KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Lehren und Lernen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Kunst aus Büchern

Ausrangierte Bücher gehören nicht in die Tonne. Auch Flohmärkte sind nur begrenzt belastbar. Doch es gibt Hoffnung.
Wenn ein Krimi so miserabel ist, dass man ihn nicht einmal weiterverschenken möchte, dann macht man daraus Kunst!
Jason Thompson, Begründer der Rag & Bone Buchbinderei in Pawtucket, Rhode Island, einem Buchbinderatelier, das sich der Herstellung handgebundener Bücher und Alben verschrieben hat, sieht mehr als nur Seiten und Deckel. Durch Falten, Rollen, Zerlegen und Heften entstehen Objekte, die mit dem ursprünglichen Buch nichts mehr gemein haben.

28 tolle Projekte für spielerisches Recycling werden Schritt für Schritt erklärt und dürften erst einmal ausreichen, den Bücherschrank ein wenig zu lichten. Auch Bücher mit alten Stichen und Radierungen erfahren eine schöne Zweitverwertung. Dazu sollte man aber erst ihren Wert prüfen lassen. Das könnte das Internetportal ZVAB.de bieten, allerdings nur bedingt, denn zwischen Angebot und Nachfrage liegen oft Welten oder Jahrzehnte. Aus alten Büchern lassen sich Postkarten, Briefumschläge und Handtaschen herstellen oder Buchhüllen für neue Bücher.
Auch Häuschen aus Buchseiten gefaltet oder Pyramiden als Dekorationsobjekte oder als Verpackungsmaterial lassen jedes Mitbringsel Furore machen. Visitenkartenhalter helfen aufräumen und Perl-Ohrringe aus Buchseiten werden zum höchst individuellen Accessoire. Besonders schön sind alte Buchseiten, wenn sie zu Papierblüten mutieren. Oder, höchst originell, man nehme einen schönen Buchumschlag und schraube diesen vor ein Uhrwerk. Aufgerollte Buchseiten werden zu Untersetzern, Behältnissen, Dekokugeln oder Windspielen. Sehr geschickte Handwerker sägen dickere Bücher aus und formen daraus Objekte im 3D-Format.
Am Ende des Buches werden in einer Galerie 33 Kunstwerke ausgewiesener Künstler vorgestellt, die staunen lassen, was man aus Büchern noch alles zaubern kann.
Und wenn man, statt einen alten Schmöker zu zerschneiden, am alten Buch plötzlich doch wieder Gefallen findet, auch gut.

In jedem Fall verschönt „Kunst aus Büchern“ mit den einfachsten Mitteln jeden Regentag und vertreibt jede Langeweile.

30.03.2013
Gabriele Klempert
Thompson, Jason. Kunst aus Büchern. 28 Projekte für spielerisches Recycling. 152 S., fb. Abb. 26 x 22 cm. Pb. Haupt Verlag, Bern 2012. EUR 24,90. CHF 33,90
ISBN 978-3-258-60052-9   [Haupt]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]