KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Orte und Regionen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Mittelasien. Tor zwischen zwei Welten.

Der Bildband "Mittelasien. Tor zwischen zwei Welten", erschienen im Hirmer Verlag, reist mit seinen Lesern in einem Textteil und anschließenden Photographien durch kulturell reiche und hochspannende Länder: Entlang der Seidenstraße und durch Usbekistan, Kirgisistan, Tadschikistan, Kasachstan und Turkmenistan. Der Autor und Photograph Franz Binder, der bereits durch Bücher zu Tibet und Bhutan hervorgetreten ist, ist kein Fachmann speziell für den mittelasiatischen Raum: Was nichts macht! Denn auf den sechzig Seiten, die er seinen Photos vorangestellt hat, trifft er die Kernpunkte der Entwicklung der Staaten, wie sie sich zwischen Moderne und Tradition hin- und herbewegen. Diese Einführung in Land und Leute ist wie ein gutes Länderlexikon und stellt in kurzen, sehr informativen Abschnitten Kultur, Geschichte, Religionen, Geographie dar. Die Farbphotos sind dann unkommentiert ganz für das betrachtende Auge - und geben genau das auch qualitativ her. Sie sind gerade deswegen so gut und überzeugend, weil sie photographietechnisch keinen Schönheitsoperationen unterzogen wurden. Keine Sonnenuntergangspoesie. Die Farben leuchten nicht intensiver als in der Wirklichkeit. Trotzdem versteht sich der Band nicht als Aufdecker bitterer Schicksale; der Blick für die kleinen Alltagsszenen ist treffend und anrührend. Das ganze Buch sucht nicht den Schock auszulösen, sondern weckt eine kleine Zärtlichkeit für die Menschen und Kinder, die in die Kamera blicken. Aber nicht nur des Photographen Blick für das Alltägliche ist perfekt, man spürt auch den Sinn für die Details der Gebäude. Etwas für Ornamente-Fans! Einzig die Erwartungen von Betrachtern, die Politanalysen, die sterbende Seen und Wüstenei erwarten, werden enttäuscht. Dieses Mittelasien-Buch spult nicht alle Themen ab, wählt auch bei den touristisch interessanten Stätten aus und zeigt vieles in seinem verfallenen Charme. Es erzählt von dieser Weltgegend und ihren Bewohner auch als ein spannendes Reiseziel, aber vor allem als etwas sehr Liebenswertes.
Mareile Herbst
Binder, Franz: Mittelasien. Tor zwischen zwei Welten. 208 S. 210 meist fb. Abb., 3 Ktn, Zeittaf., Glossar 29 cm. Ln, Hirmer, München 2003. EUR 52,-
ISBN 3-7774-9860-2
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]