KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design
 

Aktuelle Rezensionen

[Kunst]
Verdammt und vernichtet
Bewegliche und unbewegliche Kulturgüter werden seit jeher als identitätsstiftend angesehen. Daher überrascht es nicht, dass die gezielte Zerstörung und der Raub eben dieser Güter bereits in frühester Zeit im Falle von kriegerischen Konflikten und Auseinandersetzungen von Beginn an eine Rolle ... [weiter]
 
[Epochen]
misère – Darstellungen von Armut im 19. Jahrhundert.
Die Darstellung von sichtbarer Armut in Gestalt von sozialen Außenseitern wie Bettlern, Arbeitern und Tagelöhnern galt (und gilt immer noch) als eine Sphäre der Kunst des 19. Jahrhunderts, die in der auf die von Meisterwerken fixierte Kunstgeschichte eher am Rande behandelt wurde. Auch wenn in ... [weiter]
 
[Epochen]
Max Liebermanns Garten
Dieser Band versammelt einige der schönsten Werke, die Liebermann hier geschaffen hat. Bereits 1909 erwarb Max Liebermann – schon damals einer der bedeutendsten Künstler der Moderne – ein Gartengrundstück am Wannsee vor den Toren Berlins. Das Haus am See und sein Garten wurden in den folgenden ... [weiter]
 
[Architektur]
Die Bergstadt
Gunther Wawrik träumt, er erträumt sich seine Stadt. Wawrik ist Architekt und versteht das Entwerfen. Er sucht sich einen Berg seiner Kindheit und legt los. Wawrik baut eine in sich geschlossene Bergstadt, die in einer Stunde durchlaufen werden kann, umgeben ist von Wald und alle Freuden des Wohnens ... [weiter]
 
[Design]
Mart Stam – Die frühen Jahre
Im Nachhinein klingt sein Leben wie ein bewegender Abenteuerroman des XX. Jahrhunderts oder ein Drehbuch zu einem Dokumentarfilm moderner Gestalter. Nach einem schönen Bonmot des Architekturtheoretikers Reyner Banham gilt Mart Stam (1899-1986) als „Mystery Man der Moderne“. Als früher Mit-Erfinder ... [weiter]
 

 

 

310 neue Titel im Mai 2021

 

Sehr geehrte Leser,

unser Internetportal Kunstbuchanzeiger informiert kostenlos und weltweit über alle Bücher zur Kunst deutscher Verlage. Dabei helfen uns unsere Partnerverlage (siehe Rubrik Recherche - Verlage).
Wir sind keine Versand-Buchhandlung. Wenn Sie einen Titel erwerben möchten, empfehlen wir Ihnen Ihre Buchhandlung vor Ort. Sollte ein Buch dort nicht lieferbar sein, helfen wir Ihnen unter der Rufnummer 01713425596 gern weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Redaktion
 

 

http://www.kunstbuchanzeiger.de/de/
Stand: 17.06.2021 03:55 Uhr
© 2003 Verlag Langewiesche, Königstein im Taunus