KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design
 

Titel-Datenbank

[zurück]

Einzelne, verstorbene Künstler

 
 
Oskar Kokoschka. Expressionist, Migrant, Europäer. Eine Retrospektive. Eipeldauer, Heike. Hrsg.: Hug, Cathérine; Beitr.: Bonnefoit, Regine; Bruderer-Oswald, Iris; Ciardelli, Martina; Dalbajewa, Birgit; Eipeldauer, Heike; Erling, Katharina; Hug, Cathérine; Kempf, Aglaja; Matzner, Alexandra; Meyer, Raimund; Reinhold, Bernadette; Spielmann, Heinz; Werkner, Patrick. 2018. 304 S. 27 x 22 cm. EUR 48,00. ISBN: 978-3-86828-898-8
Oskar Kokoschka. Expressionist, Migrant, European. A Retrospective. Hrsg.: Hug, Cathérine; Beitr.: Bonnefoit, Regine; Bruderer-Oswald, Iris; Ciardelli, Martina; Dalbajewa, Birgit; Eipeldauer, Heike; Erling, Katharina; Hug, Cathérine; Kempf, Aglaja; Matzner, Alexandra; Meyer, Raimund; Reinhold, Bernadette; Spielmann, Heinz; Werkner, Patrick. Engl. 2018. 304 S. 27 x 22 cm. EUR 48,00. ISBN: 978-3-86828-899-5
New Design.Bauhausbücher 5. Mondrian, Piet. 2018. 68 S. Gb., Engl. EUR 30,00 CHF 35,00 ISBN: 978-3-03778-586-7 Lars Müller
Piet Mondrian war kein aktives Mitglied des Bauhauses, dennoch wird sein Name häufig mit der Kunstschule in Verbindung gebracht. In diesem Band geht er der Frage nach einer herrschenden Hierarchie zwischen Malerei und Architektur nach und wagt einen weitreichenden Blick in die Zukunft des Neoplastizismus. Ausgehend von einem philosophischen Exkurs, in dem Mondrian die Kunst in ihrer Rolle als bildlicher Ausdruck des menschlichen Wesens beschreibt, gelingt es ihm, sein Konzept einer Neuen Gestaltung in die verschiedenen Ausdrucksformen einzubetten.
Mondrians Essays erscheinen in dieser Ausgabe von New Design erstmals in der Auswahl und Gestaltung der deutschen Erstausgabe von 1925. Die Übersetzungen stammen aus der Feder des Mondrian-Spezialisten Harry Holtzman.
Diese Neuausgabe kombiniert Sibyl Moholy-Nagys englische Übersetzung aus dem Jahr 1953 mit der Gestaltung und Materialität der deutschen Erstausgabe von 1925.
Der Band ermöglicht einen Blick über den Tellerrand der deutschen Architekturgeschichte, indem er die Errungenschaften des Bauhauses in einen internationalen Kontext setzt und seinen Reformgedanken illustrativ dokumentiert und festhält.
Diese englische Übersetzung erscheint in der Gestaltung der deutschen Erstausgabe von 1925 und mit separatem Kommentar.
Sie äussern sich zu den aktuellen Ereignissen in und um das Bauhaus, zu den Methoden und Schwerpunkten der eigenen Lehre und zu aktuellen Projekten von Schülern und Meistern. Damals in erster Linie an die Mitglieder des «kreis der freunde des bauhauses» gerichtet, wird in der von Gropius und Moholy-Nagy herausgegebenen Zeitschrift die authentische Stimme dieses Sprachrohrs der Avantgarde lesbar. Mit dem originalgetreuen Nachdruck soll der internationalen Diskussion und Forschung zum Bauhaus und seinen Theorien und Entwürfen neuer Schub verliehen werden.
Die Faksimile-Einzelhefte werden von einem Kommentarband mit einem übersichtlichen Inhaltsverzeichnis, einer englischen Übersetzung aller Texte sowie einem wissenschaftlichen Essay begleitet, der die Zeitschrift in ihren historischen Kontext einordnet.
Der reich bebilderte Band stellt die Arbeitsmethoden und Philosophie von ELEMENTAL vor und zeigt seine wichtigsten Projekte.
Der frühe Picasso. Die Blaue und die Rosa Periode. Hrsg.: Bouvier, Raphaël. 2018. 56 S. 35 Abb. EUR 12. ISBN: 978-3-7757-4506-2
Egon Schiele. Erotische Zeichnungen und Aquarelle. Wipplinger, Hans-Peter. Hrsg.: Leopold Museum, Wien. Engl.; Dtsch. 2018. 64 S. 35 fb. Abb. 30 x 23 cm. EUR 19,00. ISBN: 978-3-903078-21-5
 

http://www.kunstbuchanzeiger.de/de/datenbank/titel/r_47/0/
Stand: 17.01.2019 09:17 Uhr
© 2003 Verlag Langewiesche, Königstein im Taunus