KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design
 

Epochen

Das antike Rumänien
Dacia felix – das glückliche Dakien, heißt die neue Publikation des renommierten Althistorikers Kai Brodersen, die er dem antiken Dakien (große Teile des heutigen Rumänien) in der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt verlegt, widmet. Der Untertitel trägt dabei dem stets in seiner Geschichte ... [weiter]
 
Dekadenz und dunkle Träume – Der belgische Symbolismus
Im Zeichen internationaler Wiederentdeckung: Belgischer Symbolismus Dieses herausragende, mit besten, ausschließlich farbigen Abbildungen ausgestattete Katalog-Buch macht Lust auf eine ab dem 18. September 2020 in der Alten Nationalgalerie Berlin zu sehende Ausstellung zu dieser so bedeutenden, ... [weiter]
 
Goethe in Wiesbaden
Während Johann Wolfgang von Goethe in Wiesbaden weilte, ließ er sich regelmäßig die Jahresbände der Göttingischen gelehrten Anzeigen liefern, die er sich aus den Zeitschriftenbeständen der Bibliothek auslieh. Dazu schreibt er in seinen Tag- und Jahresheften: „Hier ward man erst gewahr, was man ... [weiter]
 
[weitere Rezensionen]


Neuerscheinungen

The Temple of the Weather God of Aleppo. Kohlmeyer, Kay. Kai-Browne, Arie. Arabisch; Englisch. 2020. 128 S. fb. Abb. 29,7 x 21,0 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-86887-048-0
Ancient Magic. Then and Now. Hrsg.: Mastrocinque, Attilio; Sanzo, Joseph E.; Scapini, Marianna. Englisch. 2020. 451 S. 53 Abb. 24,0 x 17,0 cm. EUR 82,00. ISBN: 978-3-515-12796-7
Zauberer des Zirkels. Die Frage nach den Bauplänen des Mittelalters. Klug, Sonja Ulrike. Deutsch. 2020. 160 S. 24,0 x 17,0 cm. EUR 25,00. CHF 25,00 ISBN: 978-3-96176-121-0
Untersuchungen zur Architektur, Funktion und Bedeutung neuassyrischer Befestigungsanlagen. Schriften zur Vorderasiatischen Archäologie (17). Sollee, Alexander E. »Bergesgleich baute ich hoch«. Deutsch. 2020. 286 S. Abb. 24,0 x 17,0 cm. EUR 98,00. ISBN: 978-3-447-39020-0 Harrassowitz Verlag
Das Neuassyrische Reich (ca. 934–612 v.Chr.) prägte die politische Geographie im Vorderen Orient wie kein anderer Staat während der ersten Hälfte des 1. Jahrtausends v.Chr. Ihre mit der politischen Dominanz einhergehende Macht stellten die assyrischen Herrscher durch die Errichtung großartiger Bauwerke in den Städten ihres Kernlandes im heutigen Nord-Irak zur Schau. Dazu gehörten neben Palästen und Tempeln auch beeindruckende Wehranlagen wie die über 15 m breite und 20 m hohe Stadtmauer von Ninive im heutigen Mosul. Warum wurden jedoch die Residenzen im assyrischen Kernland mit so mächtigen Befestigungsanlagen ausgestattet, wenn doch feindliche Invasionen zur Zeit ihrer Errichtung keine reelle Gefahr darstellten?
Alexander E. Sollee widmet sich in seiner Studie diesem auf den ersten Blick widersprüchlichen Umstand und untersucht, inwiefern sich Erklärungsmodelle aus der assyrischen Kultur sowie der damit verbundenen Herrschaftsideologie ableiten lassen. Die detaillierte Analyse archäologischer, schriftlicher und kunsthistorischer Quellen, ergänzt um Daten, die durch den Einsatz von Methoden der Fernerkundung gewonnen werden, zeigt nicht nur Grundzüge und funktionale Aspekte der neuassyrischen Wehrarchitektur auf. Es wird auch deutlich, wie die Befestigungsanlagen dazu beitrugen, die Rolle des Königs in der assyrischen Kosmologie zu festigen und eine assyrische Identität zu schaffen.
Beethoven in Bonn. Eine visuelle Biografie. Körner, Carl. Hrsg.: Kraus, Beate Angelika; Siegert, Christine. Deutsch. 2020. 211 S. 117 Abb. 30,0 x 21,4 cm. EUR 49,00. ISBN: 978-3-88188-166-1
Die Berry-Apokalypse. Kommentarband zur Faksimile-Edition. Emmerson, Richard K. Deutsch. 2020. 128 S. . EUR 90,00. ISBN: 978-3-87560-003-2
[weitere Neuerscheinungen]
 
 

http://www.kunstbuchanzeiger.de/de/themen/epochen/
Stand: 25.09.2020 01:19 Uhr
© 2003 Verlag Langewiesche, Königstein im Taunus