KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design
 

Titel-Datenbank

[zurück]

Kunst und Theorie

 
1 | 2 | vor>
 
Aesthetics of Equivalence. Art in Capitalism. Hrsg.: Baier, Simon; Klammer, Markus. 2023. 140 S. 18 x 11 cm. EUR 18,00. CHF 24,50 ISBN: 978-3-7518-9019-9
√Ąsthetische Allianzen im st√§dtischen Raum. √úbersetzungsmomente in relationaler Kunst und Kulturanthropologie. Laister, Judith. 2023. 256 S. 11 fb. Abb. 24,5 x 17,5 cm. Gb. EUR 70,00. ISBN: 978-3-205-21824-1
DEMOKRATIEPLATTFORM PLATZ_NEHMEN. Beitr√§ge √ľber Kunst, zivilgesellschaftliches Engagement und die Aneignung von urbanem Raum. Hrsg.: Krenn, Martin; Prost, Melanie. 2023. 140 S. fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 20,00. ISBN: 978-3-89445-603-0
Die Mini-Masters. Ber√ľhmte Gem√§lde im Ma√üstab 1:87. Ochs, Susanne. 2023. 128 S. 21 x 14,8 cm. EUR 24,90. ISBN: 978-3-924566-73-9
Big - das große Format. Ausstellung im Schloss Aschach. Djomina, Olga. 2023. 52 S. 50 fb. Abb. 17 x 17 cm. Pb. EUR 23,20. CHF 33,50 ISBN: 978-3-7568-2804-3
Das Depot der Zukunft. Das Zentrale Kunstdepot der St√§dtischen Museen Freiburg. Hrsg.: D√ľrrenberger, Edgar; G√∂tzmann, Jutta; von Stockhausen, Tilmann; Stadt Freiburg. 2023. 160 S. 109 fb. Abb., 10 Abb. 28 x 24 cm. EUR 24,95. CHF 28,70 ISBN: 978-3-7319-1329-0 Michael Imhof
Im Mai 2012 wurde das Zentrale Kunstdepot der St√§dtischen Museen Freiburg in Betrieb genommen. Errichtet unter den Vorgaben von Passivhaus-, Plus-Energie- und Null-Emissionsgeb√§ude-Standard, sollte es aus der Perspektive der energetischen Effizienz, der √∂kologischen Nachhaltigkeit und der pr√§ventiven Konservierung weit in die Zukunft weisen. Diese Zukunft ist nun auf ganz andere Art, schneller und krisenhafter als erwartet, eingetreten. Durch den Lockdown in der Pandemie stieg die Nachfrage nach digitalem Zugang zu Kultur und nach digitaler Pr√§senz deutlich an. Die Funktionalit√§ten und die effiziente Infrastruktur des Depots erm√∂glichte es den Museen, dem gerecht zu werden. Auch die Verknappung und Verteuerung fossiler Energietr√§ger sowie die wachsende Kritik an ihrer Nutzung wurden bei der Planung schon vorausgesehen und ber√ľcksichtigt. Vor allem aber bot und bietet das Zentrale Kunstdepot die bisher nie dagewesene M√∂glichkeit, den Sammlungsbestand der St√§dtischen Museen Freiburg von Grund auf neu zu sichten und einer Bilanz zu unterziehen.
Prinzip Personifikation. Frankreichs Bilderwelt im europäischen Kontext von 1300 bis 1600. Logemann, Cornelia. 2023. 493 S. Abb. 26 x 19,3 cm. EUR 109,00. CHF 105,50 ISBN: 978-3-96822-222-6
Handschrift Text und Kunst. Beck, Mathias. Hrsg.: Daiker, Kerstin; Schorr, Andreas. 2023. 32 S. 21 x 21 cm. EUR 15,00. ISBN: 978-3-96197-151-0
Kasper König. 1000. miles to the edge Schenkung / Donation Kasper König. Museum Ludwig, Köln. Hrsg.: Diederich, Stephan; Beitr.: Dziewor, Yilmaz. Deutsch; Englisch. 2023. 224 S. 28 x 20 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-7533-0585-1
Kontroverse documenta fifteen. Hintergr√ľnde, Einordnung und Analysen. Hrsg.: K√∂ttering, Martin; Boshamer, Sabine. 2023. 148 S. 24 x 16,58 cm. EUR 20,00. ISBN: 978-3-944954-77-6
Smart Futures. K√ľnstlerische Forschung zu Artificial Intelligence. Hrsg.: Burri, Regula Val√©rie. 2023. 160 S. fb. Abb. 23 x 17 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-95476-559-1
Beitr√§ge des 16. Konservierungswissenschaftliche Kolloquiums in Berlin/Brandenburg am 17. November 2023 im Paulikloster in Brandenburg an der Havel. Arbeitshefte des Brandenburgischen Landesamtes f√ľr Denkmalpflege und Arch√§ologischen Landesmuseums (66). Hrsg.: Brandenburgisches Landesamt f√ľr Denkmalpflege und Arch√§ologisches Landesmuseum. Energiebedarf und Kulturguterhalt. Deutsch; Englisch. 2023. 112 S. 86 fb. Abb., 3 Abb. 29,7 x 21 cm. EUR 24,95. CHF 28,70 ISBN: 978-3-7319-1356-6 Michael Imhof
Der vorliegende Tagungsband dokumentiert die Beitr√§ge des 16. Konservierungswissenschaftlichen Kolloquiums Berlin-Brandenburg zum Thema ‚ÄěWie wenig ist genug - Energiebedarf und Kulturguterhalt‚Äú.
In der Politik und der √Ėffentlichkeit werden die Themen Klimawandel und Denkmalpflege oft gegeneinander ausgespielt. Dabei wird die intensivere Energieerzeugung durch erneuerbare Ressourcen gegen die Erhaltung und Wahrnehmung von Kulturlandschaften gesetzt. Die Beitr√§ge in dieser Publikation nehmen die ‚Äěandere Seite der Medaille‚Äú in den Blick ‚Äď den Energiebedarf von Museen und genutzten denkmalgesch√ľtzten Geb√§uden mit ihren besonderen Anforderungen an das Umgebungsklima wertvollen Kulturgutes.
Um den √∂kologischen Fu√üabdruck einer Kulturinstitution zu messen, ist es wichtig, eine Klimabilanz zu erstellen. Wie passen die Rahmenvorgaben f√ľr einen ‚Äěklimaneutralen Geb√§udebestand‚Äú, ‚Äěenergetische Sanierung‚Äú und energieeffiziente Temperierung zu den Erhaltungsbedingungen von Kunst- und Kulturgut und zur Erhaltung von pr√§gender Substanz der Geb√§udeh√ľlle?
Die Diskussion dieser Fragen wird durch praxisnahe Beitr√§ge von Experten aus Restaurierung, Architektur, Naturwissenschaften, Bauphysik und Bauingenieur-wesen angeregt. Dabei wird deutlich, dass eine Differenzierung zwischen den unterschiedlichen Anforderungen zur Erhaltung der jeweiligen Objekte bzw. raumspezifischen Nutzungsanforderungen f√ľr die Regulierung des Umgebungs-klimas eine wesentliche Reduzierung des eingesetzten Energieaufwandes bedeuten kann. Dies kann z.B. durch ver√§nderte Anforderungen an das bauphysikalische Verhalten von Geb√§uden und Geb√§udeteilen oder Anpassung der Anforderungen an die Regulierung kleinerer Bereiche erfolgen.
Kunst ist käuflich. Freie Sicht auf den Kunstmarkt. Boll, Dirk. Designed von Sabolewski, Gabriele. 2023. 216 S.. EUR 9,99. CHF 12,00 ISBN: 978-3-7757-5538-2
Autorit√§re Geschichtsbilder gegen den Strich b√ľrsten. Kunstaktivistische Interventionen an denkmal-politischen Konfliktlinien. Mira Anneli, Na√ü. Hrsg.: von Wissel, Christian; Schaper, J√∂rn Tore. 2023. 16 S. 10 Abb. 24 x 17 cm. EUR 5,00. ISBN: 978-3-9816307-2-5
Kunstfiguren. √Ąsthetische Strategien und performative Praktiken von k√ľnstlerisch gestalteten Identit√§ten. Hrsg.: Senkpiel, Fabiana; Heim, Sibylle; Kandathil, Mira. 2023. 152 S. 8 Abb., 9 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 39,00. ISBN: 978-3-11-077913-4
Die 10 Gebote f√ľr den Kunstverkauf. Lehr, Dirk. 2023. 48 S. durchgehend graphischen Elementen illustriert. 17 x 12 cm. EUR 9,80. ISBN: 978-3-89770-579-1 Salon Verlag
Der Autor Dirk Lehr hat in jeweils 10 ‚ÄěKurzgeschichten‚Äú in informativer, wie auch unterhaltsamer Weise, die wichtigsten Punkte besprochen, die Sammler beim Kunstverkauf beachten sollten.
Dirk Lehr ist Rechtsanwalt u.a. f√ľr Kunst- und Urheberrecht, Autor mehrerer B√ľcher sowie von Beitr√§gen in Zeitungen und K√ľnstlermonografien. Er sammelt seit seinem 18. Lebensjahr Kunst, verantwortete zahlreiche Kunstausstellungen und kuratiert solche. Seine √ľber 30-j√§hrige Erfahrung und seine Involvierung in den Kunstmarkt sowie in das Betriebssystem Kunst, wie insbesondere die Zusammenarbeit mit K√ľnstlerinnen und K√ľnstler, Institutionen, Kuratoren, Galerien, H√§ndler und Auktionsh√§user bilden die Basis f√ľr seine ‚Äě10 Gebote.‚Äú
Vermeer und Hammersh√łi. Meister der Malerei im Licht der Philosophie. Reschika, Richard. 2023. 284 S. 16 fb. Abb. 21 x 13,5 cm. EUR 42,00. ISBN: 978-3-95930-273-9
Zahlen & Materialien aus dem Institut f√ľr Museumsforschung / Statistische Gesamterhebung an den Museen der Bundesrepublik Deutschland 2021. Hrsg.: Rahemipour, Patricia; Grotz, Kathrin. 2023. 184 S. Abb. 29,7 x 21 cm. EUR 33,00. CHF 33,00 ISBN: 978-3-98501-222-0
Nur f√ľr kurze Zeit. Oldenburger Kunstverein. 2023. 150 S. zahlr. fb.Abb. 24,5 x 17,5 cm. EUR 20,00. ISBN: 978-3-7308-2066-7
The Grand Seduction. Karl Ernst Osthaus and the Beginnings of Consumer Culture. Catalog for the exhibition in the Kaiser Wilhelm Museum, Kunstmuseen Krefeld 2023/2024. Hrsg.: Ewers-Schultz, Ina; Holzhey, Magdalena; Baudin, Katia; Beitr.: Baudin, Katia; Breuer, Gerda; Ewers-Schultz, Ina u.v.a. Englisch. 2023. 368 S. 350 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 36,00. CHF 43,90 ISBN: 978-3-86832-766-3
1 | 2 | vor>
 

http://www.kunstbuchanzeiger.de/de/datenbank/titel/r_16/
Stand: 03.12.2023 16:12 Uhr
© 2003 Verlag Langewiesche, KŲnigstein im Taunus