KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design
 

Titel-Datenbank

[zurück]

Fremde Kontinente

 
 
Israel. Traum und Wirklichkeit des j├╝dischen Staates. Brenner, Michael. 2023. 288 S. 24 Abb.und 4 Karten. 19,4 x 12,4 cm. Br. EUR 16,00. ISBN: 978-3-406-74768-7 C. H. Beck
Michael Brenner verwebt auf meisterhafte Weise die politische und gesellschaftliche Entwicklung Israels mit der Geschichte seiner Selbstentw├╝rfe, Tr├Ąume und Traumata. Nur wer diese Tiefendimension kennt, kann das gro├če kleine Land, das immer wieder die Welt in Atem h├Ąlt, wirklich verstehen.
Israel geht uns alle an. Seine Geburt ist zutiefst mit den Wunden Deutschlands und Europas verbunden. Die Religion der meisten Menschen findet ihre Urspr├╝nge im Gebiet des heutigen Israel, und das winzige St├╝ck Land im Nahen Osten spielt f├╝r Menschen weltweit eine besondere Rolle. Der Traum der fr├╝hen Zionisten von einem "ganz normalen Staat" war daher von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Michael Brenner beschreibt, wie sich die Zionisten einen j├╝dischen Staat vorstellen, wie sich der Staat Israel seit seiner Gr├╝ndung 1948 entwickelt hat und welche gegens├Ątzlichen Visionen von Israel das Land zunehmend spalten. Wie religi├Âs ist der j├╝dische Staat, und welche Grenzen soll er haben? Wer gilt in Israel als Jude und wer als israelischer Staatsb├╝rger? Wer die Geschichte und Gegenwart Israels verstehen will, muss auch seine Tr├Ąume, Visionen und ├ängste kennen. Das Buch ├Âffnet eindrucksvoll und oftmals ├╝berraschend den Blick f├╝r diese Tiefendimension.
Geschichte Pal├Ąstinas. Von der osmanischen Eroberung bis zur Gr├╝ndung des Staates Israel. Kr├Ąmer, Gudrun. 2023. 446 S. 9 Karten und 14 Abb. 19,4 x 12,4 cm. Br. EUR 18,95. ISBN: 978-3-406-67215-6 C. H. Beck
Die Geschichte des Heiligen Landes ist zwischen Juden und Muslimen ebenso umstritten wie der Besitz des Landes selbst. Gudrun Kr├Ąmer zieht in ihrer brillanten Darstellung den Schleier der religi├Âsen Geschichtsbilder beiseite und erz├Ąhlt fundiert, klar und anschaulich die Geschichte Pal├Ąstinas vom Beginn der osmanischen Herrschaft im 16. Jahrhundert bis zur Gr├╝ndung des Staates Israel 1948. F├╝r die 6. Auflage wurde das erfolgreiche Standardwerk ├╝berarbeitet und auf den neuesten Forschungsstand gebracht.
 

http://www.kunstbuchanzeiger.de/de/datenbank/titel/r_25/
Stand: 03.12.2023 14:38 Uhr
© 2003 Verlag Langewiesche, K÷nigstein im Taunus