KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design
 

Archäologie

Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts
In der renommierten, vom Deutschen Archäologischen Institut herausgegebenen Zeitschrift, werden seit 1930 Forschungsberichte zu den aktuellen (meist) deutschen Grabungen in Ägypten präsentiert und Objekte- und kleinere Detailstudien veröffentlicht. Im 2020/21 erschienenen Band kann sich der ... [weiter]
 
Keep out! – Early Dynastic and Old Kingdom Cylinder Seals and Sealings
Siegel – vor allem ihre Abdrücke und Abrollungen auf weichen Materialien wie etwa ungebranntem Ton oder Nilschlamm sind wohl unangefochten die wichtigsten Quellen, die uns aus der Zeit des 4./3. Jt. v. u. Z. über die frühägyptische Verwaltungsstruktur und ihre Organisation informieren. Sie ... [weiter]
 
Temple Deposits in Early Dynastic Egypt
Die von der Fachwelt lang erwartete zusammenfassende Publikation zu den niederländischen Grabungen in Tell Ibrahim Awad, die nun in der Reihe BAR International Series in Oxford herausgegeben wurde, stellt eine überarbeitete Fassung der 2014 in Leiden verteidigten Dissertation des Ägyptologen ... [weiter]
 
[weitere Rezensionen]


Neuerscheinungen

Settlement, Economy, Environment, Cult. Proceedings of the workshops in Lisbon, Tehran and Lima. Menschen ? Kulturen ? Traditionen (21). Hrsg.: Kunst, M.; Fazeli Nashli, H.; Thomalsky, J.; Reindel, M.; Kaulicke, P. From Sedentarisation to the Complex Society. Englisch. 2024. 580 S. 315 fb. Abb., 472 sw. Abb. 29,7 x 21 cm. EUR. 198,00. ISBN: 978-3-7520-0813-5 L, Reichert
Drei Städte, drei Kontinente. Der Band umfasst die zwischen 2016 – 2019 an verschiedenen Standorten durchgeführten Diskussionen des Forschungsclusters 1 „Von der Sesshaftigkeit zur komplexen Gesellschaft: Siedlung, Wirtschft , Umwelt, Kult“. Mit insgesamt 25 Beiträgen schließt sich der Kreis der komparatistisch geführten Diskussion aus einer globalen Perspektive, die die verschiedenen DAI-Projekte und Kooperationen bieten. Zugleich wird entlang der gesetzten Themen: Neolithisation and its consequences: a global view, from and to Iran (Workshop held in Tehran, 1–4 March 2016, Bastani Parizi Hall, Faculty of Literature and Humanities, University of Tehran), (2) Transitions? Continuity and Discontinuity of Cultural Developments from the Mesolithic/Epipalaeolithic to the Neolithic Period (Workshop held in Lisbon, 11–13 May 2017, National Museum of Archaeology and Geological Museum) und Origins of Complex Societies: A Worldwide Comparative Perspective (Workshop held in Lima, 3–6 October 2019, Ponti cia Universidad Católica del Perú, Departamento de Humanidades, Auditorio) der Finger auf offene Fragen gelegt: Was sind die Herausforderungen der neuen Lebensweise, was der Grund für eine Gesellschaft , solche überhaupt auf sich zu nehmen, und wie können Lücken und Umbrüche in unseren archäologischen Daten voneinander unterschieden werden? Der namengebende Titel des Forschungsclusters führt zu den Grundlagen für die Entstehung komplexer Gesellschaft, und der Ursachen für die Entstehung von Komplexität bzw. des nicht-Entstehen komplexer Gesellschaften, für die ebenso wie ökologische und sozioökonomische Faktoren, regionale Besonderheiten zu berücksichtigen sind.
Archäologie und Rekonstruktion. Hrsg.: Hoffmann, Elisabeth; Klamm, Stefanie. Deutsch; Englisch. 2024. 320 S. 54 fb. Abb., 54 sw.Abb. 24 x 17 cm. EUR 99,95. ISBN: 978-3-11-062154-9
Kulturbesitz. Konflikte um archäologische Objekte in der deutsch-osmanischen Politik 1898-1918. Willert, Sebastian. 2024. 944 S. EUR 58,99. ISBN: 978-3-8353-8555-9
Archaeological perspectives on the exploitation of natural resources and the circulation of commodities in the Middle Nile. Contributions to the Archaeology of Egypt, Nubia and the Levant (17). Hrsg.: Budka, Julia; Lemos, Rennan. Landscape and resource management in Bronze Age Nubia:. Englisch. 2024. 244 S. 96 Abb. 9 diagrams, 7 tabels. 29,7 x 21 cm. EUR 89,00. ISBN: 978-3-447-12137-8 Harrassowitz Verlag
This edited volume brings together studies on the management of resources in Bronze Age Nubia by scholars working in various parts of Sudan. The collected papers cover a wide range of topics, including, among others, the extraction and processing of gold from the Nubian deserts and its transformation into objects. This volume includes fresh results from current fieldwork and contributes to filling a gap in our knowledge concerning how resources were extracted, managed and utilised in complex ways, beyond Egyptocentric perspectives focusing on the colonial exploration of Nubia.
"Archaeological perspectives on the exploitation of natural resources and the circulation of commodities in the Middle Nile. Contributions to the Archaeology of Egypt, Nubia and the Levant (17). Hrsg.: Budka, Julia; Lemos, Rennan. Landscape and resource management in Bronze Age Nubia:. Englisch. 2024. 243 S. 96 Abb. 29,7 x 21 cm. EUR 89,00. " ISBN: 978-3-447-39498-7 Harrassowitz Verlag
Frankfurt am Main-Rödelheim. Vom Leben und Sterben der Soldaten Napoleons. Geschichte ? Archäologie ? Anthropologie. Erdverbunden. Aktuelle archäologische Forschung in Frankfurt am Main (2). Boudon, Jacques-Olivier; Grosskopf, Birgit; Flux, Anna Lena. Hrsg.: Hampel, Andrea. 2024. 432 S. 29,7 x 21 cm. EUR 79,00. CHF 81,30 ISBN: 978-3-7954-3852-4 Schnell & Steiner
Im Jahr 1813, nach dem katastrophalen Russlandfeldzug von Kaiser Napoleon, begann die "Retirade", der Rückzug der französischen Truppen nach Westen. Ihr Ziel war jenseits des Rheins die Stadt Mainz. Tausende der napoleonischen Soldaten überlebten den Rückzug nicht. Solche Massengräber konnten in Frankfurt-Rödelheim im Rahmen einer Großgrabung freigelegt werden. Die Funde wurden nun archäologisch ausgewertet und die Skelette anthropologisch untersucht. Die Analyse zeigt eindrucksvoll die Schrecken des Krieges. Eine historische Einordnung der Fundstelle innerhalb der napoleonischen Eroberungspolitik rundet die wissenschaftliche Auswertung ab. Erstmals erfolgt ein derart konzentrierter Blick auf diese Thematik mit internationaler Bedeutung.
[weitere Neuerscheinungen]
 
 

http://www.kunstbuchanzeiger.de/de/themen/archaeologie/
Stand: 18.07.2024 22:36 Uhr
© 2003 Verlag Langewiesche, Knigstein im Taunus