KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Titel-Datenbank] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Titel-Datenbank

[zurück]

Einzelne, verstorbene Künstler

 
 
Milein Cosman: Capturing Time. Schlenker, Ines. Engl. 2019. 192 S. 200 fb. Abb. 25 x 21 cm. EUR 39,00. CHF 51,50 ISBN: 978-3-7913-5797-3
Martin Disler – Die Umgebung der Liebe. Hrsg,; Kunz, Stephan; Beitr.: Disler, Martin; Frey, Patrick; Goetschel, Edi; Grundel, Irene; Hall, Dieter; Kunz, Stephan; Osterwold, Tilman. 2019. 208 S. 83 fb.Abb., 4 fb. Faltbeilagen. 28 x 21 cm. Gb. EUR 48,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-85881-627-6 Scheidegger & Spiess
In einer einzigartigen Aktion malte Martin Disler (1949–1996) im Jahr 1981 in nur vier Nächten das 140 Meter lange Panoramabild Die Umgebung der Liebe im Württembergischen Kunstverein in Stuttgart. Das monumentale Gemälde ist das bekannteste Werk des wichtigen Schweizer Exponenten der neuen expressiven Malerei. Obwohl es nur wenige gesehen haben, wurde das Bild schnell bekannt und mit ihm sein Schöpfer. Die Gottfried Keller-Stiftung erwarb Die Umgebung der Liebe 2007. Im Frühjahr 2019 wird das Gemälde vom Bündner Kunstmuseum Chur zum ersten Mal in der Schweiz in einer Ausstellung gezeigt.
Dieses Buch ist die mit Spannung erwartete erste umfassende Dokumentation über die Entstehung des Bildes sowie über dessen finale Gestalt. Den historischen Fotos aus der ersten Ausstellung in Stuttgart werden neue Aufnahmen gegenübergestellt, welche die malerische Qualität auch im Detail erfahren lassen. Zudem enthält das Buch vier Faltbeilagen, welche die vier Teile des Werkes integral zeigen.
Otto Dix and the First World War. Grotesque Humor, Camaraderie and Remembrance. Mackenzie, Michael. Engl. 2019. 422 S. 23 x 15 cm. EUR 79,95. CHF 93,00 ISBN: 978-3-0343-1723-8
Das radikale Leben. Der Kieler Maler Richard Grune und seine Zeit (1903–1984). Fischer, Rolf. Hrsg,; Jensen, Jürgen. 2019. 232 S. 85 Abb. 23 x 16 cm. Gb. EUR 24,90. ISBN: 978-3-86935-355-5
Adolf Hölzel 1853–1934. fb.harmonie als Ziel. Hrsg,; Museum Georg Schäfer; Beitr.: Eiermann, Wolf; Klee, Alexander; Röthke, Ulrich. 2019. 164 S. 106 fb. Abb. 24 x 30 cm. EUR 39,80. CHF 48,60 ISBN: 978-3-86832-489-1
Selbstbildnis mit Dämonen. Hofers [Karl] Gemälde im Kontext. Hrsg,; Müller-Tamm, Pia; Rosebrock, Tessa Friederike. 2019. 63 S. zahlr. Abb. 24 x 17 cm. EUR 15,00. ISBN: 978-3-942039-02-4
Die Wartenden. Zwölf Kurzgeschichten zu Bildern von Edward Hopper. Mauguin, Marc. Franz. Unewisse, Cordula. 2019. 192 S. 12 fb. Abb. EUR 22,00. ISBN: 978-3-7725-3012-8
Edward Hopper. Regisseur Devillers, Jean-Pierre. 2019. 19 x 14 cm. EUR 9,90. ISBN: 978-3-8488-1044-4
In dieser reinen Welt dort oben. Ernst Ludwig Kirchner auf der Stafelalp 1917-1920. Müller, Thomas A. Hrsg.: Pataki, Zita Ágota. 2019. 322 S. 21 x 15 cm. Br. EUR 34,90. CHF 39,40 ISBN: 978-3-8382-1164-0
Die Schizophrenie ist meine Fahne!. Zum zeichnerischen Werk von Martina Kügler. Döpp, Hans-Jürgen. 2019. 56 S. 13 fb. Abb. 22 x 16 cm. Pb. EUR 12,00. CHF 17,90 ISBN: 978-3-7494-0609-8
Cosmic Theater. The Art of Lee Mullican. Hrsg,; Newman, Laura; Beitr.: Auping, Michael. Engl. 2019. 80 S. 63 fb. Abb. 28 x 24 cm. Gb. EUR 38,00. CHF 39,00 ISBN: 978-3-85881-823-2 Scheidegger & Spiess
Der amerikanische Maler Lee Mullican (1919–1998) pflegte einen für die US-Westküste typischen Zugang zur Abstraktion, der auf Bezügen zur Mystik und zur Transzendenz gründet. Seine produktive, sechzig Jahre überspannende Karriere begann in San Francisco, wo er Ende der 1940er-Jahre mit anderen Künstlern und Philosophen die Dynaton Group gründete. Ihr gemeinsames Wirken mündete 1951 in der bedeutenden Dynaton-Ausstellung im San Francisco Museum of Art.
Das vorliegende Buch – das erste über diesen bedeutenden amerikanischen Künstler des 20. Jahrhunderts nach mehr als einem Jahrzehnt – geht besonders Mullicans lebenslanger Faszination für den Himmel und das Weltall nach. Es erforscht die Entwicklung seiner Arbeit zwischen 1940 und 1970 unter Einbezug seiner Beschäftigung mit den Lehren Carl Gustav Jungs einerseits und seiner Bewunderung für die indigenen Kulturen Amerikas andererseits. Fünfzig Werke, darunter einige selten gezeigte Gemälde und Zeichnungen, werden begleitet von einem Essay des Kurators Michael Auping.
Moshe Neufeld. Bilder eines Shoah-Überlebenden. Röhm, Eberhard; Ossowski, Christina. Hrsg,; KZ-Gedenkstätteninitiative Leonberg e.V. 2019. 64 S. 25 x 21 cm. EUR 15,00. ISBN: 978-3-00-062006-5
Herbert Ploberger. Leben und Werk. Hrsg,; Radauer-Helm, Ingrid; Spindler, Gabriele. 2019. 215 S. 29 x 24 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-85474-341-5
Herbert Ploberger. Leben und Werk. Radauer-Helm, Ingrid. Hrsg,; Radauer-Helm, Ingrid; Spindler, Gabriele. 2019. 216 S. zahlr. fb. Abb. 29 x 24 cm. EUR 24,00. CHF 42,00 ISBN: 978-3-902414-59-5
Hans Reffert: Werke aus der Sammlung Armin Seitz. Heaven, Hell & Earth, Musikerporträts. Gitarren-Dämonen. Hrsg,; Erdle, Carsten. 2019. 70 S. ISBN: 978-3-9817548-2-7
Rothko. Baal-Teshuva, Jacob. Engl. 2019. 96 S. 26 x 21 cm. Gb. EUR 10,00. CHF 14,00 ISBN: 978-3-8365-0426-3
America. Ungerer, Tomi. Engl. 2019. 456 S. 37 x 28 cm. EUR 85,00. ISBN: 978-3-95829-574-2
Angelika Zwarg: Trommler, Trommler, hör mich an. Gemälde und Aquarelle. 1990–2018. Beitr.: Zwarg, Angelika; Zwarg, Matthias; Seifert, Jörg; Felsmann, Georg; Lindner, Reinhold. 2019. 92 S. EUR 12,00. ISBN: 978-3-9820489-1-8
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]