KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Architektur] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Gartenlust

Zwei sehr verschiedene Gartenbücher fielen uns in die Hände, die geeignet sind, den Winter zu vertreiben. Hier geht es allerdings nicht um das Gärtnern schlechthin, wozu die Bücher dennoch anregen mögen, hier geht es um die Lust, Gärten zu durchstreifen und sei es für den Ortsgebundenen in der Phantasie.
Unter dem schönen Titel "Im Laub ein leis Geflüster" entführen der renommierte Herausgeber klassischer Texte, Klaus Seehafer, und die beiden Fotografen Cordula Hamann und Uwe Mädger ihre Leser in die verzaubernde Welt romantischer Gärten. In Form gärtnerrischer Stilleben zeigen die Fotografen Details berühmter Gartenanlagen in Südengland, Italien und Portugal sowie heimische Schöpfungen in Branitz und Sanssouci, aber auch prächtige Privat- und farbenfrohe Bauerngärten. Jede Abbildung wird begleitet von einem Gedicht klassischer und moderner Autoren oder Prosatexten u.a. von Rilke, Hofmannsthal und René Schickele sowie Kindheitserinnerunge des großen Gärtners Karl Foerster. Die Auswahl der begleitenden Gedichte von Goethe, Eichendorff, Uhland, Fontane, Gertrud Kolmar, Günter Eich bis Erwin Strittmatterdie folgen dem Wechsel der Jahreszeiten und verschmähen weder das Unscheinbare, noch erachten sie das Zweckmäßige gering. Da folgt dem Großartigen das Heiter-Komische, Vergangenheit wird beschworen und das Verwunschene findet seinen Ort. Aber ganz am Rande hätte man doch gern erfahren, wann die Gedichte entstanden sind.
Ein zwar kleiner, aber dennoch großzügig ausgestatter Geschenkband für alle Garten-Enthusiasten, Naturliebhaber und Träumer.

Nicht ganz so romantisch werden die italienischen Gärten aus fünf Jahrhunderten in dem Bildband von Massimo Listri und Cesare Cunaccia präsentiert, wenngleich der Leser hier mehr über die Entstehungsgeschichte und die Architekturen der 32 Anlagen erfährt als in dem vorgenannten Buch. Die Reise in die italienischen Gärten führt vom Comer See durch die Toskana bis in den Süden Italiens und spannt den Bogen von den Utopien der Renaissance über die verführerische Theatralik des Barock bis in die Gegenwart. Als Reisebuch ist dieser großformatige Band allerdings weniger geeignet, als preiswerte Lizenzausgabe der italienischen Originalausgabe von 1995 mag es aber zur Einstimmung auf einen Sommer in Italien oder als entspannende Gartenlektüre auf der heimischen Terrasse durchaus dienen.


vdr
Im Laub ein leis Geflüster. Romantische Gartenlust. Fotos v. Hamann, Cordula /Mädger, Uwe. Hrsg. v. Seehafer, Klaus. 2001. ca. 160 S., 70 Fotos - 23,5 x 16,5 cm. Gb DEM 39,90
ISBN 3-351-02892-X
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]