KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche K√∂nigstein | Blaue B√ľcher
[Home] [Architektur] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurŁck]

Synagogen Rheinland-Pfalz / Saarland

Das Synagogen-Buch Rheinland-Pfalz/Saarland dokumentiert s√§mtliche Synagogenbauten im Gebiet der beiden heutigen Bundesl√§nder, sowohl alle im Zusammenhang mit der Reichspogromnacht 1938 bzw. danach zerst√∂rten, die noch erhaltenen sowie jene, die nur durch Quellen √ľberliefert sind. Nahezu alle gr√∂√üeren Synagogen sind aus dem Bild der St√§dte verschwunden. Ziel der Nationalsozialisten war es, nicht nur die Menschen, sondern auch ihre Kultur auszul√∂schen. Dennoch haben sich zahlreiche, z.T. restaurierte Synagogen im l√§ndlichen Raum erhalten, die noch etwas erahnen lassen von der gesellschaftlichen und kulturellen Bedeutung, die den j√ľdischen Gemeinden zukam. Durch intensive Recherchen ist es gelungen, bisher nicht oder nur an entlegenen Stellen publiziertes Material wie historische Pl√§ne und Photographien auszuwerten. Besonders wichtige Informationen ergaben sich durch die Zusammenarbeit mit dem Synagogue Memorial Jerusalem. Die Bedeutung des erfa√üten Gebietes f√ľr das ashkenasische, d.h. das westeurop√§ische Judentum mit den Zentren Mainz, Worms und Speyer wird anschaulich in der Ruine der Speyerer Synagoge, die aufgrund der j√ľngsten Grabung als √§lteste Synagoge Europas anzusehen ist. Gew√ľrdigt werden auch die Bauten des Neuanfangs nach dem Zweiten Weltkrieg wie die Trierer Synagoge oder das aktuelle Projekt des Architekten Manuel Herz f√ľr Mainz. Das Synagogen-Buch vermittelt als Bestandsaufnahme dieser Bauaufgabe zugleich 1000 Jahre Architekturgeschichte, erg√§nzt durch einleitende Kapitel zur Geschichte der Juden in den behandelten Regionen und zur Synagogenarchitektur.
vdr
Synagogen Rheinland-Pfalz /Saarland. "nichts anderes als Gottes Haus". Hrsg. v. Landesamt f. Denkmalpflege Rheinland-Pfalz. Bearb. Fischbach, Stefan /Westerhoff, Ingrid. 430 S., 700 z. T. fb. Abb. 30 cm. Gb., Philipp v. Zabern, 2004. EUR 51,-
ISBN 3-8053-3313-7
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]