KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Design] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Spielzeug statt Waffen, Schwerter zu Pflugscharen

Wenn Phantasie, Spaß am Spielen und Kommerz zusammentreffen, dann stößt man unweigerlich auf das Firmenlogo der Firma Schleich aus Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des 75. Firmenjubiläums dieses Spielzeugherstellers ist ein kleiner, kreisrunder Katalog entstanden, der in die Welt der Spielpuppen führt. Die Produktion beginnt mit Jopo, den staksigen Biegefiguren der 1950er Jahre. Diese werden in den 70er und 80er Jahren abgelöst von den weltweit berühmten Schlümpfen, die die Regale und Schubladen zahlloser Kinderzimmer stürmten, gefolgt von Plastikgestalten der Biene Maja oder Muppets-Familie, um schließlich den etwas ernsthafteren Tierfiguren, märchenhaften Dinosauriern, Elfen und Drachen Platz zu machen.

Bevor sich Friedrich Schleich der Produktion von Spielzeug zuwandte fertigte das Unternehmen Atemschutzmasken für den zivilen Bedarf, kam aber im Laufe des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges offensichtlich nicht umhin, auch militärisch genutzte Atemschutzgeräte zu produzieren. Dieser Teil der Geschichte des Unternehmens wird ebenso beleuchtet, wie der Neubeginn mit der Produktion von Spielzeug, die nach der Entnazifizierung mit der Verarbeitung von übrig gebliebenen Rohstoffen wie Samt und Draht begann. Einsicht zeigend, wie schnell ein Unternehmen unter die Räder von Gewaltregimen kommen kann, schwor sich Friedrich Schleich niemals wieder Produkte herstellen zu wollen, die in irgendeiner Form für Kriegszwecke verwendet werden können.

Am Schluss dieses originellen Firmenkatalogs gibt es noch eine kurze Einweisung in den Herstellungsprozess der aktuellen Spielzeuge.
Spielzeug statt Waffen, Schwerter zu Pflugscharen: Mögen die Zeiten für Spiel und Spielzeug weiterhin in diesen Landen friedlich bleiben und in den von Kriegen heimgesuchten Ländern der Welt friedlich werden.

06.03.2011
Gabriele Klempert
Cornelia Dörries. Anywhere‘s a playground.
75 Jahre Schleich®. Hrsg.: Paul Kraut, Erich Schefold. Dtsch. 112 S., 200 Abb., 28 cm Durchmesser. Gb. DOM publisher, Berlin 2010. EUR 19,95
ISBN 978-3-86922-968-3
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]