KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Epochen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Luxus im alten Rom

Die römische Gesellschaft der Kaiserzeit war durch eine ausgesprochen luxuriöse Lebensführung der Oberschicht, einschließlich der neureichen Aufsteiger, geprägt. Karl-Wilhelm Weeber entfaltet in diesem Buch ebenso kenntnisreich wie unterhaltsam das ganze Spektrum des luxuriösen Lebens im alten Rom:
Eingeleitet wird das Thema mit einem Kapitel über Armut und Reichtum in der römischen Gesellschaft, gefolgt von der Tischkultur und dem Snobismus in ländlicher Idylle und dem Wettstreit um die prächtigste Villa. Zum römischen Luxus gehören auch die Badelust, die Ausschweifungen der noblen Welt. Statussymbole, die von den Perlen am Ohr über den Luxussklaven bis zum Begräbnis zelebriert werden, so dass am Ende nur die Frage bleibt, ist der Luxus „Symptom einer kranken Gesellschaft?“
Gabriele Klempert
Weeber, Karl W: Die Schwelgerei, das süsse Gift.... Luxus im alten Rom. 192 S. 60 fb. Abb. 27 cm. Gb. Primus, Darmstadt 2003. EUR 34,90
ISBN 3-89678-239-8   [Primus]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]