KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kinderbücher] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Zeichnen für verkannte Künstler

Quentin Blake ist Englands beliebtester Cartoonist und Illustrator. Über 300 Bücher hat er illustriert. Jedes Kind in England kennt seine schwungvollen Zeichnungen zu den Kinderbüchern von Roald Dahl zum Beispiel zu Charlie und die Schokoladenfabrik oder zu Matilda. Quentin Blake hat über 20 Jahre im Royal College of Art unterrichtet. Er hat eine Kampagne gegründet die landesweit Kindern und Erwachsenen die Freuden des Zeichnens nahebringen soll.

Um was geht es nun in diesem Buch? Er sagt es selbst: „…und dies ist ein Buch für alle, die gerne:

a. mit dem Zeichnen beginnen wollen,
b. besser zeichnen lernen mögen,
c. nach neuen Ideen suchen
d. Trost und Ermunterung brauchen

Ein Buch also, das alle Nachwuchskünstler jeden Alters begeistern wird, denn wer wollte nicht schon immer wissen, wie man Leute abheben lässt oder den haarigsten Mann der Welt hinkriegt oder einen einfachen Eimer. Das tollste ist, dass man durch die Spiralbindung und die angefangenen Zeichnungen es gleich noch im Buch ausprobieren kann, dann ist menschliche Anatomie und die Perspektive ein Klacks. Trefflich und voller Humor wurde es von Ruth Keen übersetzt. Das Lettering stammt aus der Feder von Axel Scheffler.

30.09.2011
Anne Klemmer
Blake, Quentin. Cassidy, John. Zeichnen für verkannte Künstler. 2010. Aus dem Englischen von Ruth Keen. 106 S., zahlr. Abb. Kunstmann, München 2010. EUR 14,90
ISBN 978-3-88897-690-2
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]