KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Lehren und Lernen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Steine Federn Muscheln

Ein Buch mit vielen Anregungen für eigene Kreativität.
Eine Vielzahl an Bildern gibt Anstoß, selbst tätig zu werden, ohne durch zu große Professionalität abzuschrecken.
Die beiden Autoren sprechen alle Altersstufen an, auch wenn das Buch als „Naturkunst mit Kindern“ untertitelt ist.
„Im Augenblick versinken“ können Kinder beneidenswert leicht, dieses Buch macht Lust und zeigt Wege, das immerwährende Kopfkino auch der Erwachsenen abzuschalten. Bereits die einstimmenden Texte zu Beginn des Buches bereiten den Weg dazu. Der wichtige Hinweis, dass Naturkunstwerke nicht „falsch“ sein können, nimmt allen Leistungsdruck.
Unaufdringlich sind die kleinen organisatorischen Hinweise zu den Schritt- für- Schritt-Anregungen für eine Vielzahl kleiner und größerer Projekte mit Naturmaterialien. Farbige und geometrische Symbole zeigen an, ob Hilfsmittel wie Kleber, Bohrer etc. nötig sind.
Im Gegensatz zu Landart, wo nur mit der Natur vor Ort ohne Hilfsmittel gearbeitet wird und man das Kunstwerk auch dort belässt, werden manche Werke hier auch zuhause vollendet.
Besonders gefallen haben uns die guten Hinweise auf Naturverträglichkeit des kreativen Tuns und das Einflechten von Brauchtumswissen.
Die verschiedensten Orte wie Strand, Wiese, Bach, Wald und der heimische Garten in allen Jahreszeiten werden angesprochen und alle Sinne werden angeregt.
„Beim Tun etwas lernen, das und keiner erklärte und das wir erst durch das Tun selbst erfahren…das erhebende Gefühl, aus eigener Kraft, durch Überlegung und Ausdauer etwas geschafft zu haben“ ist Grundhaltung des Buches.
Das gefiel uns besonders gut.
Was könnte man besser machen? Eine Spiralbindung wäre nützlich.
Und man kann auch nicht erwarten, dass jeder Haushalt einen Forstnerbohrer besitzt.

Und sonst? Reingucken, beim nächsten Spaziergang einfach loslegen und viel Freude dabei…

Die Rezensentin Andrea Pfäfflin ist Diplompädagogin und Erzieherin in einem Waldkindergarten. Anke Wehr ist als Erzieherin und Waldpädagogin in der Schülerbetreuung aktiv.



Andrea Pfäfflin und Anke Wehr
Hecker, Frank: Steine, Federn, Muscheln. Naturkunst mit Kindern. 144 S., 200 fb. Abb. 26 x 23,5 cm. Ebr Haupt Verlag, Bern 2010. EUR 24,90 CHF 33,90
ISBN 978-3-258-60007-9   [Haupt]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]