KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Lehren und Lernen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Aktzeichnen

Aktzeichnen ist "mehr als die Summe aus Aktmodell und Zeichenakt", ist mehr als die wirklichkeitsgetreue Wiedergabe des äusseren Erscheinungsbildes. Auf die "gleichzeitige Entwicklung eines eigenen künstlerischen Interpretationsansatzes" kommt es an. Dieses Ziel verfolgt Kellers Lehrbuch, doch wendet es sich keineswegs nur an geübte Zeichner. Für die erfahrene Autorin ist das Zeichnen eines der "elementaren Ausdrucksmittel des Menschen" und das Aktzeichnen "ein Kaleidoskop, das den Spannungsbogen für alle Beteiligten, auch für Laien, immer wieder virtuos zum Klingen bringt."
Ausgehend von der Überzeugung, das "jeder ... ein zeichnerisches Urtalent naturgemäß in sich trägt und zum Zeichnen vor allem das "innere Bedürfnis" und "die innere Bereitschaft" vorhanden sein muss, fordert Keller ihre Leser mit Nachdruck auf zum genauen Sehen und Beobachten, zeigt dem Anfänger, dass zuerst das Auge und dann die Hand zeichnet und macht ihm begreiflich, dass beim Zeichnen, insbesondere beim, Aktzeichnen, der Weg das Ziel ist. Folglich vermittelt sie im ersten Teil ihres Buches das Grundlagenwissen über Materialien, Techniken, Bildaufbau und Komposition.
Doch auch, wenn sie anschließend "verschiedene Wege und wichtige Umwege" zum zeichnerischen Übersetzen des Wahrgenommenen beschreibt und intensiv und kompetent auf Möglichkeiten des Experimentierens eingeht, z.B. auf das Schnell- und Blindzeichnen, das Zeichnen mit der linken Hand, auf den Einsatz von Farben u.a., also Wege aufzeigt, die zum persönlichen Stil führen können, fühlt sich nicht nur der Zeichner mit einer gewissen Erfahrung und technischen Sicherheit angesprochen, sondern der Anfänger begreift die Notwendigkeit unermüdlichen Übens für das Erzielen guter Ergebnisse. So dienen auch die zahlreichen, guten, z.T. erläuterten oder kommentierten Bildbeispiele, Arbeiten von Schülern, Künstlern und von der Autorin selbst, der Belehrung und der Anregung.
Ein ansprechendes, hilfreiches, vielseitiges Lehr- und Arbeitsbuch für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene: ermutigend, informativ und inspirierend.
Christa Chatrath
Keller, Andrea: Künstlerisches Aktzeichnen. Einführung und Experiment. 2001. 128 S., 160 fb. Abb. 28 cm. Gb EUR[D] 19,90
ISBN 3-332-01144-8
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]