KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Lehren und Lernen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Kleidung des Mittelalters selbst anfertigen

Mittelalterfeste sind in Mode. Doch manches Volk tummelt sich auf zahlreichen Mittelaltermärkten, dessen Kleidung in allen möglichen Zeiten getragen worden sein könnte, nur nicht im Mittelalter. Das kann nun anders werden. Auch wenn man nur wenig begabt zu sein scheint, mit Nadel und Faden umzugehen, ist man mit diesem Buch endlich in der Lage, adäquat mittelalterlich gekleidet die Zeit des Mittelalters nachzuvollziehen. Die hier vorliegende, sehr leicht nachzuschneidernde Grundausstattung für den Mann umfaßt alle Kleidungsstücke, die zur Zeit der Ritter und Bauern den männlichen Body zierte.
Das Buch beginnt mit einer Einführung in Material und Farbe sowie verschiedene Arbeitstechniken. Danach folgen genaueste Anweisungen mit präzisen Schnittmustern und detaillierten Bildern, wie man Nadel und Faden zu führen hat. Vom Unterhemd bis zur Kapuzenhaube ist der Chic des Mittelalters nachzuschneidern. Sogar die passenden Accessoires werden nicht vergessen. Und wer nach vielen beschaulichen Nähstunden noch mehr historische Kleidungsstücke nähen möchte, der findet zahlreiche Anregungen in der weiterführenden Literatur. Oder der Leser versucht sich, nachdem der Mann seine Grundausstattung erhalten hat, mit der Ausstattung der Frau des Mittelalters. Dazu gibt es einen weiteren Band aus dem selben Verlag, und einige Wochen ist ja noch Zeit bis Rosenmontag.
Gabriele Klempert
Zerkowski, Wolf: Kleidung des Mittelalters selbst anfertigen. Teil 2: Grundausstattung für den Mann. 3. überarb. Auflage. 52 S., meist fb. Ill. 29 cm. Pb. Rofur5, Wilhelmshaven 2004. EUR 19,95
ISBN 3-937353-04-6
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]