KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Lehren und Lernen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Heißes Glas. Techniken und Projekte aus ofengeformtem Glas.

Die ältesten Glasfunde, Schmuckteile aus Glaspaste aus Mesopotamien und Ägypten, stammen aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. Die Herstellung und Verarbeitung von Glas war bereits im Altertum hochentwickelt, und als im 1. Jh. v. Chr. im Raum Syrien und Palästina die Technik des Glasblasens erfunden wurde, war der Weg frei für eine Serienanfertigung von Glasobjekten. Geeigneter für das Schaffen von Formen, Texturen, Transparenz und Farbe waren allerdings die älteren Techniken. Deshalb und weil das umfangreiche Gebiet des Glasblasens den Rahmen ihres Buches gesprengt hätte, beschränken die Autoren sich auf die Techniken der Glasbearbeitung, "für deren Durchführung ein Ofen benötigt wird."
Übersichtlich und detailliert gegliedert vermitteln sie systematisch die theoretischen Grundkenntnisse und geben Anregungen zur praktischen Arbeit. Allgemeinverständlich und gründlich gehen sie ein auf die Geschichte des Glases und seiner Herstellungstechniken seit der Antike, auf seine physikalisch-chemische Zusammensetzung, auf das Rohmaterial, die verschiedenen Glassorten, Färbemittel und auf Materialien und Werkzeuge für die Arbeit mit Glas (Herstellung von Modellen, Formen und Einschlüssen, Brennöfen u.a., einschließlich Arbeitssicherheit und Einrichtung der Werkstatt). Sie informieren über Kompatibilität, Eigenschaften und Verhalten von Glas, Brennzyklus u.v.m., erläutern die Grundtechniken der Herstellung von ofengeformten Glasobjekten (Schmelzen, Senken, Gießen und Glaspaste) und zeigen schließlich in Wort und Bild schrittweise das Entstehen von 4 Werkstücken, darunter ein Lampenschirm und eine Vase aus Mosaikglas. Ausgewählte Arbeiten verschiedener internationaler Künstler und Kunsthandwerker werden zum Schluss als eindrucksvolle Beispiele für die Vielfalt moderner Glaskunst vorgestellt.
Der schöne, mit guten Farbfotos, erläuternden Tabellen und Graphiken, Glossar und Literaturverzeichnis ausgestattete Band ist ein umfassend informierendes, für Fachleute und Liebhaber gleichermaßen nützliches und reizvolles Handbuch.
Christa Chatrath
Philippa Beveridge, Ignasi Doménech, Eva Pascual i Miró: Heißes Glas. Techniken und Projekte aus ofengeformtem Glas. 160 S., 450 fb. Abb., 46 Zeichnungen und Tabellen. 30 cm, Gb. Haupt, Bern 2004. EUR 39,90 CHF 53,90
ISBN 3-258-06773-2   [Haupt]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]