KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design
 

Titel-Datenbank

[zurück]

19. Jahrhundert

 
 
Auf der Suche nach dem Stil. 1850–1900. Hrsg.: Schweizerisches Nationamuseum; Beitr.: Berthommier, Claire; Burkart, Lucas; Ernst, Meret; Franz, Rainald; HildEngl. Brand, Sonja; Ruoss, Mylène; Spillmann, Andreas; Stühlinger, Harald. 2018. 80 S. 60 meist fb. Abb. 25 x 20 cm. Pb. EUR 29,00. CHF 29,00 ISBN: 978-3-85881-580-4 Scheidegger & Spiess
Die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts kann als die Periode der «Stilsuche» bezeichnet werden. Sie folgte der «Great Exhibition» von 1851 in London, der ersten Weltausstellung, an der die Industrienationen der ganzen Welt ihre besten Produkte zeigten. Opulenz und technische Errungenschaften wurden einem breiten Publikum zuteil, und für die nun industriell hergestellten Güter galt es, die ideale Form – den neuen Stil – zu finden. Damit einher gingen enorme soziale Umbrüche: Die Städte wachsen, Städtebau und Architektur sowie die Natur- und Ingenieurwissenschaften haben Hochkonjunktur. Elektrizität beginnt die Städte zu beleuchten, die Eisenbahn beschleunigt das Reisen. Kunsttheorien und Kunstgewerbeschulen mit Mustersammlungen entstehen, um dem Anspruch an die Gestaltung und Formgebung der neuen Dinge der modernen Welt gerecht zu werden.
Dieses Buch lädt dazu ein, die Fülle an Kunstrichtungen und Stilen jener Zeit neu zu entdecken. Illustriert und mit Textbeiträgen namhafter Autorinnen und Autoren zeigt es die Entwicklungen in Architektur und Städtebau, Kunst, Kunstgewerbe, Philosophie und in der Textilproduktion auf.
Der Briefwechsel von J.H.W. Tischbein und Herzog Peter Friedrich Ludwig nach den Oldenburger Quellen 1801 - 1824. Dohe, Sebastian. 2018. 144 S. 28 z. T. fb. Abb. EUR 16,00. ISBN: 978-3-7308-1425-3
"Mancherlei Gedanken über die Art und Weise, Gärten anzulegen (1805/1808) - das Gartenbuch der Fürstin Izabela Czartoryska. My?li ró?ne o sposobie zak?adania ogrodów (dt.). Czartoryska, Izabella. Dtsch.; Polnisch. 2018. 236 S. fb. Abb. 31 x 24 cm. Gb. EUR 49,80. " ISBN: 978-3-89739-909-9
Seitensprünge – Impressionismus ohne Sockel. Hrsg.: Stegmann, Markus. 2018. 64 S. EUR 16,00. ISBN: 978-3-7757-4421-8
"Die Malerei des 19. Jahrhunderts. Kunst sehen. Bockemühl, Michael. Hrsg.: Hornemann von Laer, David; Eckey, Jana. 2018. 94 S. zahlr. fb. Abb. 27 x 21 cm. EUR 16,80. " ISBN: 978-3-95779-063-7
Schatz entdeckt!. Der verschollene Planschatz der Mecklenburger Herzöge. Hrsg.: Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern. 2018. 88 S. 86 fb. Abb. 17 x 24 cm. Engl. Br. EUR 18,00. CHF 24,30 ISBN: 978-3-95498-377-3
Romantische Blicke – Deutsche Zeichnungen des 19. Jahrhunderts. Hrsg.: Hübner, Christine; Köllermann, Antje-Fee; Thimann, Michael. 2018. 176 S. 109 fb. Abb. 26 x 21 cm. EUR 29,95. CHF 34,40 ISBN: 978-3-7319-0601-8 Imhof
In hochkarätigen Blättern erzählt die Ausstellung die Geschichte des Zeichnens in Deutschland im 19. Jahrhundert. Hier war die Handzeichnung seit dem Klassizismus um 1800 zum führenden künstlerischen Ausdrucksmittel geworden. Eine neue Lust an der zeichnerischen Erfassung bisher unbekannter Themen wurde wach, Künstler verfeinerten oder erfanden neue Verfahren und Techniken, und sie diskutierten wie nie zuvor mit Gelehrten und Sammlern über die grundlegende Bedeutung der Zeichnung in ihrem Schaffen. Die ausgewählten Meisterwerke aus dem Kupferstichkabinett des Landesmuseums illustrieren die Vielseitigkeit des Zeichnens in Deutschland zwischen Romantik und Realismus. Vorgestellt werden ein bedeutender, bisher nahezu unentdeckter Schatz und zugleich eine leitende Kunstgattung des 19. Jahrhunderts.
 

http://www.kunstbuchanzeiger.de/de/datenbank/titel/r_38/
Stand: 26.04.2018 11:33 Uhr
© 2003 Verlag Langewiesche, Königstein im Taunus