KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Design] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Inspiration für kreatives Wohnen

Inspiration für kreatives Wohnen ist ein aktuelles Buch zum Thema Einrichtung, Dekor und Design. In einem ersten Teil widmet sich die junge britische Autorin Caroline Rowland verschiedenen Einrichtungsideen – von stilistischen Fragen, über Ideen für Böden, Wände, Möbel, Beleuchtung, Textilien und Farben bis hin zu Überlegungen zur Präsentation und zum Aufbewahren wird eine Bandbreite an Themen vorgestellt. Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich daraufhin mit ausgewählten Läden und Wohnungen. Besondere Aufmerksamkeit gewinnen die Rubriken Lifestyle, Vintage, d.h. Retrolook und Kreativshops. Die Idee, sowohl den Laden als auch die private Wohnung des Eigentümers vorzustellen, macht neugierig und befriedigt eine Leserschaft, die gerne hinter die Kulissen blickt. Caroline Rowland hat für ihre Publikation über 30 Läden besucht. Sicherlich befinden sich eine Vielzahl der Geschäfte jedoch im englischsprachigen Raum (England, USA, sogar Australien und Neuseeland), daneben hat Rowland aber auch Paris, Hamburg, Madrid, München, Amsterdam und auffällig viele Geschäfte in Schweden kennengelernt. Das Buch versprüht dabei einen Hang der Autorin zur britischen und skandinavischen Linie und zum aktuellen Vintage-Thema.

Ob Retro oder doch nur altbacken, ob bunt oder doch eher schrill, ob dekorativ oder doch vielmehr kitschig – über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Manche Einrichtungsidee ist authentisch und individuell, anderes ähnelt einander und sicherlich ist das Buch auch ein Beispiel dafür, wie sich die globalisierte Welt der Großstädte zunehmend vernetzt. Eine gewisse Oberflächlichkeit ist dabei letztlich Programm. „Wer die großen Gesten nicht mag“, so auch die Geschäftsidee des neuseeländischen Lifestyle Shops Father Rabbit, „und die kleinen Dinge des Alltags bevorzugt“, der ist mit Caroline Rowlands Buch jedenfalls sehr gut beraten. Und im Sinne eines wieder erstarkenden Biedermeiers hat die Utopie einer heilen Welt auf eine (wahrscheinlich vornehmlich weibliche) Leserschaft durchaus eine verlockende Wirkung.

Die englische Originalausgabe The Shopkeeper’s Home von Caroline Rowland ist 2015 in London erschienen. Wiebke Krabbe hat das Buch ein Jahr später für die Busse Collection ins Deutsche übersetzt. Die sehr gute Qualität der mitunter doppelseitigen Bilder und das abwechslungsreiche Layout des Buches machen die Lektüre zu einem unterhaltsamen und kurzweiligen Erlebnis.

13.05.2016
Beatrix Ahrens
Inspiration für kreatives Wohnen. aus den schönsten Einrichtungsläden der Welt. Rowland, Caroline. Engl. Krabbe, Wiebke. 224 S. durchgehend fb. Abb. 28 x 22 cm. Gb. Busse Verlag, Bielefeld 2016. EUR 29,95. CHF 40,90
ISBN 978-3-512-04063-4
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]