KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Epochen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Die Admonter Riesenbibel

Die Akademische Druck- und Verlagsanstalt (ADEVA) in Graz hat wieder einmal voll ins Schwarze getroffen! Mit der neuen Reihe Codices Illuminati präsentiert das längst renommierte Grazer Faksimile- und Exclusivhaus ADEVA mindestens einmal pro Jahr eine Zimelie aus den bedeutendsten Bibliotheken der Welt.
Es sind dies kommentierte monographische Studien mit Schwerpunkt Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB) Wien. Bestimmte objektbezogene Besonderheiten werden hierbei in den Vordergrund gestellt. Im Band 1 der neuen Reihe stellt Andreas Fingernagel die Admonter Riesenbibel vor, die aus der Zeit um 1150 als eine der bedeutsamsten Riesenbibeln gilt. Dies zeigt sich schon im künstlerisch wertvollen Buchschmuck, auch wenn dieser teilweise in schlechtem Zustand ist. Die aus Salzburg stammende zweibändige Bibel, die sich seit 1937 im Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien befindet, enthält im ersten Band die Genesis bis Hiob und im zweiten die Psalmen bis zur Offenbarung des Johannes. Der Autor stellt zunächst diese Riesenbibeln im Kontext vor und geht dann auf die liturgische Funktion und den Gebrauch ein. Im Kapitel zur Geschichte der Admonter Riesenbibel wird eine Datierung der Handschrift vorgenommen. Eine detaillierte Analyse der Ausstattung des Codex hinsichtlich Bildprogramm und Buchschmuck schließt sich an, bevor ein umfangreicher Farbtafelteil beginnt, in dem alle Miniaturen präsentiert und erläutert werden. Der Anmerkungsapparat und eine sinnvolle Bibliographie geben dem Leser die Möglichkeit, sich noch zusätzlich und weiterführend zu informieren.
Der erste Band dieser neuen Reihe der ADEVA ist eine gelungene Präsentation in wohlfeiler Ausstattung und prägnanter Schilderung des Autors. Somit bietet das Buch dem Leser und Betrachter einen angenehm kurzgefassten und dennoch ergiebigen Zugang zum Thema.
Oliver Roth
Die Admonter Riesenbibel. Österreichische Nationalbibliothek Wien, Cod. Ser.n. 2701-2702. 2001. 64 S., 24 farb. Taf. mit Gold - 28 x 21,5 cm. (Codices Illuminati ) Ebr DM 58,28 [1] /EUR[D] 29,80 /ATS 410,06 /CHF 53,-
ISBN 3-201-01763-9
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]