KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Epochen] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Lothar von Seebach

Lothar von Seebach war eine der markantesten Künstlerpersönlichkeiten des Reichslands Elsaß-Lothringen. Für eine ganze Generation von elsässischen und mittelbadischen Malern und die avantgardistische Künstlerkolonie St. Leonhard wurde er in seiner Rolle als Wegbereiter moderner Malerei in dieser Region prägend. Sein  Œuvre ist weit verstreut, im wesentlichen in Privatbesitz. Rechtzeitig zu seinem 150. Geburtstag erscheint jetzt auf der Grundlage aufwendiger Recherchen das rund 1900 Nummern umfassende Werkverzeichnis und eine umfangreiche Monographie, in der zum erstenmal sein künstlerischer Werdegang rekonstruiert werden konnte.
Der Maler und sein Werk werden verstanden aus dem Zeitgefühl der Umwälzungen, die die Stadt Straßburg von der Provinzstadt in der Zeit von 1871 bis 1918 zur Kapitale erlebte. Als Zeitzeuge dokumentierte der Künstler das Leben der Menschen in dieser Stadt, stellte sie im Arbeitsleben in seltener Vielfalt dar und hinterließ eindrucksvolle Portraits. Dabei hatten die Landschaft und Atmosphäre am Oberrhein entscheidenden Einfluß auf seine Hinwendung zum Impressionismus und die besondere Form seiner Ausprägung.
vdr
Brigitte Wilke. Der oberrheinische Impressionist Lothar von Seebach (1853-1930). Monographie und Werkverzeichnis. 735 S., 585 Abb., dav. 45 fb. 24 cm, Gb., EUR 98,-
ISBN 3-487-11839-4   [Olms]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]