KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Richter zeichnen

Alexander Roobs setzt sich in dieser neuen Publikation noch einmal zeichnerisch mit dem Auszug aus dem Stammheim-Zyklus' Gerhard Richters von 1977 auseinander, in dem Richter – zehn Jahre nach den Stammheim-Ereignissen – mit seinen Bildern das Ende der "Roten Armee-Fraktion" thematisierte. Die Zeichnungen Roobs werden von Fotografien Axel Schneiders ergänzt, die den Künstler Richter in seinem Arbeitsprozess zeigen, und ein Interview zwischen dem Künstler Richter und Andreas Bee, Direktor am Museum für Moderne Kunst in Frankfurt, rundet diese kritische Auseinandersetzung mit der jüngsten deutschen Geschichte ab.
25.1.2002
vdr
Bee, Andreas: Richter zeichnen. Alexander Roob zeichnet den Auszug des Stammheim-Zyklus von Gerhard Richter. Fotos v. Schneider, Axel. Beitr. v. Bee, Andreas /Ammann, Jean Ch /Roob, Alexander. Hrsg.: Museum f. Moderne Kunst, Frankfurt am Main. Übers. v. Gaines, Jeremy. 04/2001. 230 S., 150 schw.-w. Abb. - 14,8 x 21,5 cm, SC. DEM 50,-
ISBN 3-89770-131-6   [Salon Verlag]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]