KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Abraham David Christian. Die Sprache des Menschen

"Die Sprache des Menschen / The Language of Man" präsentiert fragil wirkende Papierarbeiten Abraham David Christians, die in ihrer formalen Geschlossenheit als "Zeichen im Raum" verstanden werden können, als Sprache, die keiner Worte bedarf. Der Künstler verwendet Papier, um seine leichten Arbeiten zu formen; in einem aufwendigen Prozess werden sie mehrmals bemalt, um ihr eigenes Gewicht tragen zu können, wie etwa bei den außergewöhnlichen Interconnected Sculptures, die um sich selbst kreisend die Worte des Künstlers "Du musst zu dem Punkt zurückkehren, von dem du ausgegangen bist" zu verkörpern scheinen. In ihrer Zirkularität tragen sie den Kreislauf des Lebens metapherartig in sich; in ihrem Volumen und ihrer leuchtend weißen Materialität ihrer "Haut" auf der sich Spuren und Alter abzeichnen können, verschmelzen Raum und Zeit miteinander.
In der Zusammenschau der drei Katalogbücher "Bronzeskulpturen", "Die Sprache des Menschen" und "Alb", die jeweils Christians Bronzen, Papierarbeiten und Zeichnungen erschließen, finden die wichtigsten Werkgruppen des international anerkannten Künstlers Beachtung und erhellen einander in ihrer Vielfalt.
21.10.2003
vdr
Abraham David Christian. Die Sprache des Menschen / The Language of Man. Hrsg. Neues Museum Weserburg Bremen. Beitr.: Thomas Deecke, Hans-Jürgen Heinrichs, Hans Joachim Lenger, Peter Friese, Richard Milazzo. 136 S. 76 Abb. im Duotonverfahren. dtsch/engl. 24 x 30 cm, Br., Kehrer, Heidelberg 2003. EUR 44,-
ISBN 3-936636-10-9
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]