KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Der Klang der Dinge. Paul Klee - ein Leben

Paul Klee (1879-1940) ist einer der populärsten Künstler der Moderne, seine Bilder gehören zu den am häufigsten reproduzierten Werken und seine Ausstellungen sind immer wieder Publikumsmagnete. Nun ist eine neue Biographie zu diesem Künstler erschienen, worin der Autor die Faszination dieses Malers und die inspirierenden Inhalte seiner Bilder begreiflich macht. Spannend erzählt werden die Wegmarken von Klees Leben, und so wird sein Werk nachvollziehbar und präsent. Einige Stationen davon sind: Italienreise 1901; die Entdeckung einer in Natur und Architektur gleichermaßen wirkenden Schöpfungsgesetzes; der „Durchbruch der Farbe“ auf der berühmten Tunis-Reise von 1914 mit August Macke und L. Miollet, die Freundschaft mit Kandinsky, der Bund der Gleichgesinnten am Bauhaus; Ägyptenreise 1928/29 und die Flucht vor den Nazis nach Bern 1933. Am Ende jedes Kapitels schildert Tolksdorf seine persönliche Bildbetrachtung von Klees Malerei und spricht den Betrachter unmittelbar an, weil sie mit einfachen Formen und scheinbar naiver Bewegung das Herz berührt. Sein Anspruch an die Kunst war groß, er wollte mit ihr die kosmischen Schöpfungsgesetze harmonisch ins Bild bringen. Wie auch Kandinsky suchte er das Geistige in der Kunst und hob die Dinge in den Rang einer symbolischen Ordnung. „Diesseits bin ich gar nicht fassbar...“, diese Tagebuchnotiz, die Klee auf seinen Grabstein meißeln lässt, weist pointiert auf die geistige Dimension seines künstlerischen Schaffens hin, die auch das Besondere dieser Biographie kennzeichnet. Tolksdorf gelingt es, Klees Gedanken über Kunst nachvollziehbar zu machen und befriedigt darüber hinaus den Wunsch vieler nach einer verständlichen Gesamtdarstellung. Ein neuer Blick auf einen faszinierenden Künstler.
6.7.2004
vdr
Tolksdorf, Stefan: Der Klang der Dinge. Paul Klee - ein Leben. "Diesseits bin ich gar nicht fassbar." 240 S., 8 Abb. 22 cm. Gb., Herder, Freiburg 2004 EUR 22,-
ISBN 3-451-28011-6
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]