KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Auf einem anderen Blatt: Dichter als Maler

Der Katalog "Dichter als Maler" begleitete eine Ausstellung im Züricher Literaturmuseum Strauhof 2002. Der Katalog zeigt Bildnerisches von achtzig Autoren und Autorinnen aus fünfzehn europäischen Nationen der letzten zwei Jahrhunderte. Es wird nicht versucht, die vielen Fälle, in denen Dichter zum Pinsel, zum Zeichenstift oder zur Kamera griffen, chronologisch oder stilistisch zu ordnen oder gar eine "enzyklopädische Erfassung" vorzulegen. Zusammengefaßt sind die Bilder nach Themen und Genres: Landschaftsmalerei, Porträt, Comic oder Buchillustration. Gerade die Vielzahl der Werke machte es unmöglich, sie auf einen Begriff zu bringen. Es finden sich darunter "echte" Doppelbegabungen und professionelle Maler wie H. Michaux. Andere betrieben die bildende Kunst als Liebhaberei wie S. Kirsch, F. Schiller, H. Hesse, P. Highsmith oder A. de Musset.
Anregend ist das Buch, weil Werke von Autoren vorgestellt werden, deren bildnerisches Werk auch literarisch Bewanderten oder Kunstinteressierten nicht bekannt war. So ist erst jüngst veröffentlicht worden, daß P. Nádas ein beachtlicher Fotograf ist und B. Schulz eine Vielzahl von Zeichnungen hinterlassen hat. Neben vielen wichtigen Informationen zur Kunst der Dichter, besticht der Katalog in allen Kapiteln durch hervorragende kunstgeschichtliche Einführungen in die Thematik. Mit diesem Buch wird ein interessantes Phänomen in seiner Breite aufgeblättert. Das Buch ist damit für alle Leserkreise ein Gewinn.
23.10.2004
Sigrid Gaisreiter
Auf einem anderen Blatt: Dichter als Maler. Von Feilchenfeldt, Christina. 160 S., zahlr. Abb.. Br. Offizin, Zürich 2002. EUR 29,-
ISBN 3-907496-18-3
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]