KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Aldi-Multiple

Warum eigentlich nicht, wenn es doch der Bildung dient? Für je 12,99 EUR konnte man im Dezember 2003 'beim Aldi' zwischen Spaghetti und Tomatenmark ausgesprochen anspruchsvolle Kunstobjekte als Weihnachtsgeschenke erwerben. Fünf Künstler: Norbert Cames, Georg Schädel, Felix Droese, Carola Steege und Johann Lindow boten handsignierte Kunstdrucke an, die reißenden Absatz fanden. Die Kunst beim Aldi ist inzwischen von anderer Stapelware abgelöst worden, aber wer zu spät kommt, kann wenigstens dieses ungewöhnliche Angebot und die öffentliche Meinung dazu in einem Buch nachvollziehen.
Für alle, die kein Glück hatten eines der Kunstwerke zu ergattern sei jetzt für den gleichen Preis das Buch empfohlen und vielleicht läßt sich die Aktion ja wiederholen? Wie wäre es mit einem Rembrandt - handsigniert?

17.4.2005
Gabriele Klempert
Mann, Stephan: Das Aldi-Multiple von Felix Droese. Ein Grundversorgungsspiel. Hrsg.: Droese, Felix. 84 S., zahlr. Abb., Collagen. 24 cm. Spiralb. Stadt Goch, 2004. EUR 12,99
ISBN 3-926245-64-6
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]