KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

So viel Energie

Käthe Kollwitz schuf ihre berühmte »Pietà« erst mit 70 Jahren, Georgia O'Keeffe malt fast 80-jährig ihr größtes Gemälde und Louise Bourgeois ist bereits 88 Jahre alt, als ihre gigantische Installation »Maman« in der Londoner Tate Modern für Furore sorgt.
»So viel Energie« ist eine einzigartige Anthologie verschiedener Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, die eines gemeinsam haben: ein außerordentliches kreatives Potential bis ins hohe Alter. Hanna Gagel porträtiert sechzehn Künstlerinnen, die für die schöpferische Gestaltungskraft der um 50 einsetzenden dritten Lebensphase stehen. Das ungewöhnliche Spätwerk von Hannah Höch, Sonia Delauney, Meret Oppenheim oder Niki de Sant Phalle erweitert den herkömmlichen Blick auf die Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart um neue Perspektiven. Statt Resignation manifestiert sich ein neuer Selbst- und Weltbezug. Dem kreativen Schaffen in den Jahren der Reife liegt der Mut zu Brüchen und Neuanfängen zu Grunde. Die Autorin zeigt anhand exemplarischer, reich bebilderter Porträts, dass das Potential der späten Jahre Chance und Bereicherung für unsere Gesellschaft ist.
18.12.2005
vdr
Gagel, Hanna: So viel Energie Künstlerinnen in der dritten Lebensphase. 300 S., 100 auch fb. Abb. 23 x 16 cm. Gb. Aviva, Berlin 2005. EUR 28,50
ISBN 3-932338-24-3
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]