KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Weltgeschichte der Kunst

Die Autoren Hugh Honour und John Fleming haben einen Klassiker geschaffen, der nicht weniger bietet als die Gesamtdarstellung der Weltkunst von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Die Qualität und souveräne Kennerschaft ihrer Texte und die ungewöhnlich reiche Bebilderung machen das Buch zu dem einbändigen Standardwerk zur Kunstgeschichte der Welt.

Aus dem Inhalt: Ursprünge der Kunst – Die Kunst und die Weltreligionen – Sakrale und profane Kunst – Das Entstehen der modernen Zeit – Die Kunst des 20. Jahrhunderts.

Die zahlreiche Abbildungen sind in der Farbwiedergabe nicht immer gelungen, was allerdings angesichts der Fülle und des besonders günstigen Preises verzeihlich ist, ebenso wie die arg kleine Schrift.

Dieses solide Lese- und Nachschlagewerk ist auch in Wikipedia-Zeiten unentbehrlich und jedem Haushalt zu empfehlen.

„Kunst ohne Begrenzung: Tatsächlich kann man die beiden Autoren (und die Übersetzer) nur bewundern – wegen des Überblicks über den Zeitraum von der Venus von Willendorf bis zu Beuys, Chillida, Smithson… Die beiden Engländer, die aus der Schule von Nikolaus Pevsner kommen, sind offenbar mit Seefahrerblicken an die Arbeit gegangen.“

Süddeutsche Zeitung
Dem ist nichts hinzuzufügen.
30.6.2008
Gabriele Klempert
Weltgeschichte der Kunst. Hrsg.: Honour, Hugh /Fleming. Neuaufl. 816 S., 937 sw. u. 900 fb. Abb. 23 x 18 cm. Gb, Prestel, München 2007. EUR 19,95
ISBN 3-7913-3910-9
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]