KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Auf großer Fahrt

In Reiseprospekten dürfte diese Schiffspartie nicht angeboten werden, die der Künstler Frank Bölter ganz ohne jeden Komfort entlang kulturträchtiger Wasserstraßen im Frühjahr 2006 unternahm. Von Citeaux bis nach Gravenhorst, über 600 Seemeilen in einem Riesenpapierschiffchen aus Tetra Pak ging die Reise und führte entlang der Saône, Canal de l’Est, Moselle, Mosel, Rhein, Rhein-Herne-Kanal, Donau-Ems-Kanal.
Dabei war das Pappschiffchen ständigen Widrigkeiten ausgesetzt. Das waren unter anderem Ereignisse wie der vollständige Verlust und anschließende Neubau, als auch die Einsicht, ohne die Unterstützung von tatkräftigen Helfern und modernen Wasserfahrzeugen kaum von der Stelle zu kommen.
Insofern erinnert die Reise durchaus an mittelalterliche "Missionsreisen" und begründet auf diese Weise auch die gewählte Route vom mittelalterlichen Zisterzienserstützpunkt Citeaux bis zum ehemaligen Tochterkloster "Kunsthaus Kloster Gravenhorst".
Trotz einiger Stoßgebete gen Himmel dürften die Reisenden aber während ihrer 6-wöchigen Fahrt ein relativ unmönchisches Leben geführt haben. Die Kunst, in diesem Fall die "angewandte" Kunst des Reisens im Pappschiffchen hat dennoch reichlich Aufmerksamkeit auf sich gezogen.
Wer Lust auf weitere Abenteuer dieser Art hat kann es ja mal statt mit einem Pappschiffchen mit einem Handkarren probieren und auf diese Weise die Hilfsbereitschaft von Mensch und Technik zum Zwecke der geistigen und körperlichen Fortbewegung testen. Das vorliegende Buch gibt nicht nur wertvolle Hinweise für das Reisen an sich, sondern macht ganz mental Lust auf "große Fahrt".
9.1.2009
Gabriele Klempert
Frank Bölter. Aufgroßerfahrt - von Citeax nach Gravenhorst. 64 S., 180 fb. Abb., 14,8 x 21 cm, Gb., Salon Verlag, Köln 2008. EUR 16,00
ISBN 978-3-89770-307-0   [Salon Verlag]
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]