KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Von A bis Z. Die Schönen und die Biester

Zwei der renommiertesten Illustratoren Deutschlands finden sich zu einem launigen Dialog über ihr Metier zusammen. Mit Worten und Bildern antworten Norman Junge und Nikolaus Heidelbach von A bis Z auf Fragen nach ihrer Inspiration, dem Fluch des Niedlichen und den Wundern am Zeichentisch. Dabei geht es geistreich, provokant und letztlich immer überraschend zu.

Hier die Axt und dort der kotzende Mops. Die Arbeiten von Heidelbach und Junge sind scharf, zwischen Drohung und spöttischem Kommentar öffnet sich ein ein weites Feld der Ironie.
Für den Buchstaben "n" heisst es: "Kommt es vor, dass ein Bild aus Versehen 'niedlich' wird? Ja", ist die Antwort, "das kommt vor, aber ich spüre sofort, wie mich ein Unwohlsein befällt und die Illustration nach einem Gegenpol verlangt. Manchmal verstecke ich auch etwas im Bild, was die vordergründige Aussage ankratzt".
Für den Buchstaben "o" wiederum, ist ein Entfernungsschild zu sehen. Nach Nussel sind es 4 km, nach Södling 12 und zum Ort "mama" 473 km. Davor sitzt ein knuddeliger Knabe mit einem Pappschild in der Hand und der Aufschrift "Mama". "Welche Bedeutung hat der Ort für eine Illustration?" lautet die Frage. Die Antwort: "Keine Ahnung. Ich fürchte, ich verstehe die Frage nicht".
Mag jeder denken, was er mag, zum Denken ist viel Platz. Auch auf der folgenden Seite mit einer Illustration zur "Grauen Stadt am Meer". Super grau-blau-rosa ist es dort und nur ein einziges Fenster der Häuser ist geöffnet.
Die Illustrationen rücken keinesfalls bloß Themen ins Bild, sondern loten mit ihrer poetischen Kraft Phänomene des menschlichen Lebens aus. Mal ist es der Humor, mal die Einsamkeit, die Freude oder die Angst. Aber in erster Linie ist es das Spiel der Verführung mit Buchstaben und Bildern.
Ein Buch, das auf tiefgründige Weise richtig Spaß macht.
27.2.2009
Gabriele Klempert
Alphabet mit Zeichnern. Die Schönen und die Biester von Nikolaus Heidelbach und Norman Junge. 128 S., 125 fb. Abb. 28 x 22 cm. 868g. Greven Verlag, Köln 2008. Gb EUR 19,90
ISBN 3-7743-0406-8
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]