KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Foto, Film, Medien] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Hong Kong Inside Outside

Fragmente des Persönlichen:
Michael Wolfs Buch „Hong Kong Inside Outside“

Die ehemalige britische Kolonie Hongkong ist eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt. Über 6000 Menschen leben hier pro Quadratkilometer – ein Zusammenleben, das auch in fotografischer Hinsicht von besonderem Interesse ist. Mehr als 14 Jahre hat Michael Wolf in Hongkong gelebt. Jetzt ist sein Fotobuch „Hong Kong Inside Outside“ erschienen.

Gleich zwei Serien fassen diese vorzüglich gedruckten Bücher in einem Schuber zusammen. Zum einen die Bildfolge „Architecture of Density“. Hier ist es die Hochhausarchitektur, die der 1954 in München geborene Fotograf auf markante Weise ins Bild bringt. Er konzentriert sich ausschließlich auf die anonyme Abstraktion der Häuserfassaden, die sich in ornamentaler Reihung ins – scheinbar – Unendliche fortsetzt. Kaum mehr fotografisch wirken diese Bilder – eher wie abstrakte Malerei.

Ganz anders dagegen die Serie „100 x 100“ im zweiten Buch des Schubers. Hier fotografierte Wolf 100 Bewohner Hongkongs inmitten ihrer engen Sozial-Wohnungen. Immer wählt der Fotograf den gleichen Standpunkt – und auch die Bilder ähneln sich auf frappierende Weise. Beengt, bedrängt von Büchern, Plastiktüten, Kleidern und Hausrat leben die Menschen hier.

Bei beiden Serien wird jene Dichte spürbar, die Hongkong auszeichnet. Eine Dichte, die beinahe schmerzt, ein ernüchternder Blick auf die asiatische 7 Millionen-Metropole, die sich uns in diesen Bildern als seelenlose Menschenfalle, als genormte, inhumane Aufbewahrungsstätte präsentiert.

Doch da stutzen wir. Stimmt das wirklich? Ein zweiter Blick verrät: Die Menschen schaffen sich doch ihren Raum, gestalten – bescheiden – ihre paar Quadratmeter. Und auch diese scheinbar strengen Fassaden sollte man länger betrachten: Auch hier finden sich Spuren, Fragmente des Persönlichen: ein Balkon, auf dem jemand seine Wäsche aufgehängt hat – ein anderer dient als Abstellkammer. Ein dritter als veritables Pflanzenparadies. Auch das ist dieses schöne, überraschende Buch: eine Schule zum Sehen-Üben.
08.03.2010
Marc Peschke
Wolf, Michael: Hong Kong Inside Outside. 352 S., 159 fb. Fotos. Gb Peperoni Verlag, Berlin 2009 EUR 58,00
ISBN 978-3-941825-04-8
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]