KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Im Licht - Im Bild – Bernhard C. Striebel.

Manchmal sind es farbige, lichtdurchlässige Folien, die einen tristen farblosen Raum zum Leuchten bringen und den Betrachter zum Träumen anregen, manchmal erhellen nackte Neonröhren weiße Wände mit dem Bekenntnis „zwischen weißem Licht und weißer Wand“, was einen geheimnisvollen Lichtraum beschreibt, den man virtuell begehen, durchwandern oder durchträumen darf.
Der Berliner Lichtkünstler Bernhard C. Striebel versetzt ganz banale Räume in besondere Wahrnehmungs- und Gedankenzonen, in ästhetische "Erlebnis- und Reflexionsräume“ die sich in der Dunkelheit der Nacht auch nach außen wenden und dazu verführen könnten, einen Grill zu organisieren, Musikinstrumente zu stimmen und die Farbenbotschaft musikalisch zu begleiten.
„Wer beobachtet trifft Unterscheidungen“ lautet eine Botschaft des Künstlers, gefolgt von der weiteren Erkenntnis „Unterscheiden heißt Namen erfinden“ – hierzu lädt die Kunst Bernhard Striebels eindrucksvoll ein.
Der Band stellt Arbeiten von ihm aus den Jahren 1982 bis 2016 vor und wird ergänzt durch eine Vita sowie ein umfassendes Verzeichnis der Einzel- und Gruppenausstellungen.

06.02.2017

Gabiele Klempert
Im Licht - Im Bild. Bernhard C. Striebel. Striebel, Bernhard C. Hrsg.: Verein für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet e.V. Dtsch.: Engl. 68 S. fb. Abb. Gb. Edition Monhardt, Berlin 2016. EUR 24,00. CHF 27,00
ISBN 978-3-9817789-1-5
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]