KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Wenn ich ein Buch wäre...

In einer portugiesischen Buchhandlung aufgeschlagen, erwies sich der Bucheinband mit dem schnauzbärtigen Südländergesicht als Erzählung um einen einfachen Hirten. Der, hochdekoriert, als Soldat der portugiesischen Truppen 1917/18 in Flandern gegen die Deutschen kämpfte. Autor des Buches war Jose Leitra, seit der Nelkenrevolution 1974 über die er auch schrieb, häufig übersetzter portugiesischer Journalist und Schriftsteller.

Es war eine späte Buchbekanntschaft, die auf Bücher Leitras jenseits historischer Themen neugierig machte. Denn er nimmt den Leser mit, in seiner Freude am Erzählen, Fabulieren, immer in einem Spannungsfeld zwischen Realität und Phantasie. Und der Leser läßt sich gerne verzaubern wie in diesem Buch, in dem er in Text und Illustration miterleben kann was Bücher für ihn, für uns, nicht alles sein können: Freund, Geheimnis und sich öffnende Schatzkiste, Einladung in Phantasiewelten, Wissensspeicher, Erinnerungstableau, nur ungerne Pflichtlektüre, Kompendium vieler Stimmen, Verführung zu Glück, ein Schiff auf endloser See, ein Flugzeug auf dem Weg in unbekannte Länder, Wegwischlappen für Ignoranten und Wichtigtuer, unbezwingbarer Cowboy und, freilich, Bibliothek. Doch immer reale oder imaginäre Begrenzungen und Grenzen überschreitend. Und hier, in Text und Illustration, erfrischend im Teamwork von Vater und Sohn vorgestellt. Der lieferte zu einem typographisch ansprechenden jeweils kurz-prägnanten väterlichen Satz eindrucksvoll-phantasievolle Illustrationen, dafür in früheren Büchern international ausgezeichnet.

"Wenn ich ein Buch wäre" (portugiesisch erstmals 2010) läßt sich leicht, nun eine zweite Leseempfehlung, als kluge, anregende Ergänzung zu dem Digital-Natives-Blick auf Bücher in "Das ist ein Buch!" (Lane Smith, Hanser 2010/11) verstehen. Ist es doch mit seinem Text und seinen Illustrationen eine gelungen gestaltete, phantasievolle Liebeserklärung an das analoge Buch in digitalen Zeiten

09.06.2017
Wolfgang Schmidt, Berlin-Friedenau
Wenn ich ein Buch wäre... Eine poetische Liebeserklärung an das Buch. Letria, José Jorge; Letria, José. Illustriert von Letria, André. 64 S. 20 x 16 cm. Gb. Midas Collection, Zürich 2016. EUR 14,90. CHF 22,00
ISBN 978-3-03876-104-4
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]