KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Metzler Lexikon Kunstwissenschaft Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Kunst] [Rezensionen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

[zurück]

Der große Kulturführer

Das ZEIT-Feuilleton ist seit nunmehr 60 Jahren dafür bekannt, kein Gebiet der Kultur, von der Malerei über Konzert, vom Schauspiel bis hin zum Design, Kulturdenkmälern und Fotografie, um nur einige Beispiele zu nennen, die von den renommierten ZEIT-Autoren unberührt gelassen zu haben.
In seinem Vorwort zu dem neu erschienen großen Kulturführer schreibt Michael Naumann: „Eine Gesellschaft ohne Kultur ist nicht vorstellbar“. Damit dies so bleibt, hat das Bibliograhische Institut Mannheim in Zusammenarbeit mit der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ einen neuen Kulturführer herausgebracht. In fünf, bibliophil mit Abbildungen auf jeder Seite gestalteten Bänden umfasst dieses üppige Werk alles, was es über Literatur, Oper, Schauspiel, Konzert und Malerei zu sagen gibt. Am Ende jeden Bandes finden sich überdies noch die "ZEIT-Aspekte", d.h. Artikel und Reportagen aus 60 Jahren „Die ZEIT“. Die einzelnen Zeit-Originalbeiträge sind wortgetreu übernommen worden und repräsentieren Offenheit, Liberalität, die Kunst der Rhetorik und sind nicht zuletzt eine Hommage an Marion Gräfin Dönhoff und Altkanzler Helmut Schmidt.
Der Kulturführer ist innerhalb der Einzelbände streng alphabetisch geordnet. Umfassend und prägnant ist jeder Artikel in Stichworte gegliedert und mit mindestens einer Abbildung auf jeder Seite versehen. Zur Malerei finden wir bei beispielsweise unter dem Eintrag „Arnold Böcklin“ Stichworte wie: Ausbildung, Aufenthalte in Rom, Der lange Weg zum Erfolg, Mythologische Themen, Ein „deutscher“ Genius, Konflikt zwischen Tradition und Moderne.
:
Auf insgesamt 4300 Seiten mit Biographien von 1000 Künstlern und Beschreibungen von mehr als 2.300 epochemachenden Werken im Umfeld ihrer Entstehung und Wirkung entfaltet sich ein kulturelles Leben, das für jeden Leser zahlreiche Anregungen bietet und Neugier wecken dürfte.

Wenn Michael Naumann eingangs die Definition seines Kulturbegriffes von lat. ‚colere’ „wohnen, sich aufhalten“ ableitet, so ist dies hier in diesem zwar scheinbar elitären aber vielmehr für jeden Leser verständlichen Kulturführer nahezu umfassend eingelöst.
Sofern der angemessene, aber nicht eben geringe Preis nicht einen Strich durch die Rechnung macht, ist dieser Kulturführer für jeden Bücherschrank zu empfehlen.
14.12.2008
Susanne Till
DIE ZEIT - Der große Kulturführer. Vorw. v. Naumann, Michael. 5. Bände, 4300 S., mit zahlreichen Abb., Gb. Bilbiographisches Institut, Mannheim 2008. EUR 189,00
ISBN 3-411-14850-0
 
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]