KunstbuchAnzeiger - Kunst, Architektur, Fotografie, Design Anzeige Verlag Langewiesche Königstein | Blaue Bücher
[Home] [Architektur] [Neuerscheinungen] [Druckansicht]
Themen
Recherche
Service

Neuerscheinungen in Architektur

Architektur und Philosophie. Hrsg,; Österreichische Gesellschaft für Architektur. 2019. 152 S. 18 z. T. fb. Abb. 22 x 15 cm. EUR 19,95. ISBN: 978-3-0356-1672-9
The Art of Joining. Designing the Universal Connector. Hrsg,; Stiftung Bauhaus Dessau. Engl. 2019. 118 S. 45 Abb. EUR 9,90. ISBN: 978-3-95905-284-9
Auf Abwegen. Beitr.: Düblin, Patrick; Fehlmann, Isabelle; Girot, Christophe; Lacaton, Anne; O`Rourke, Karen; Parish, Jacqueline; Schoch, Aline; Stalker. Dtsch.; Engl. 2019. 86 S. 14 Abb. 23 x 15 cm. EUR 22,00. CHF 22,00 ISBN: 978-3-85676-395-4
neue heimat. Das Gesicht der Bundesrepublik. Bauten und Projekte 1947 – 1985. Hrsg,; Frank, Hartmut; Schwarz, Ullrich. 2019. 808 S. fb.Abb. 28 x 23 cm. EUR 79,00. ISBN: 978-3-86218-112-4
BAWA Staircases. Robson, David. Foto(s) von Posingis, Sebastian. Engl. 2019. 176 S. zahlr. fb. Abb. 28 x 26 cm. EUR 30,00. ISBN: 978-1-78627-430-4
Der Himmel unter West-Berlin. Die post-sachlichen U-Bahnhöfe des Baudirektors Rainer G. Rümmler. Pfeiffer-Kloss, Verena. 2019. 384 S. 230 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 29,00. CHF 35,00 ISBN: 978-3-9820586-0-3
Wo Dinge wohnen. Das Phänomen Selfstorage.Hrsg.: Martina Nußbaumer und Peter Stuiber. Vorwort von Matti Bunzl. Beitr.: Petra Beck, Justin Kadi, Martina Nußbaumer, Maik Novotny, Angelika Psenner und Peter Stuiber sowie Fotografien von Klaus Pichler.. 2019. 164 S. 100 Abb. 17 x 24 cm, Gb. EUR 24,00 CHF 29,00 ISBN: 978-3-03860-137-1 Park Books
Welche Dinge heben wir auf, welche geben wir weg? Darüber entscheidet nicht nur der praktische oder emotionale Wert eines Gegenstands, sondern auch der vorhandene Platz zur Aufbewahrung – vor allem in der Stadt, wo Stauraum im eigenen Wohngebäude immer knapper wird. Selfstorage-Anbieter mit ihren Lagerabteilen versprechen eine Lösung des Problems. In den 1960er-Jahren in den USA entwickelt, wird das Geschäftsmodell der «Selbstlagerung» seit den 1990er-Jahren auch im deutschsprachigen Raum populär. Angebot und Nachfrage wachsen in den Grossstädten rasant – so auch in Wien, das hier als Fallbeispiel dient.
Ausgehend von der zunehmenden Bedeutung, die Selfstorage-Räume für das oft temporäre Auslagern persönlicher Gegenstände gewinnen, fragt das Buch nach den Gründen und Rahmenbedingungen dieses Phänomens – und danach, was Selfstorage über gegenwärtige Stadtentwicklung erzählt. Welche Rolle spielen dabei steigende Wohnungskosten bei geringeren Wohnflächen? Wie wirken sich beschleunigte Lebensstile und wachsende Anforderungen an Mobilität und Flexibilität aus? Wie verhalten sich die Architekturen der Lagerhäuser zum Stadtraum? Und welche Lebensentwürfe und biografischen Einschnitte spiegeln sich in der Nutzung von Selfstorage-Depots?
Das Buch erscheint anlässlich der aktuellen Ausstellung im Wien Museum, Wien
Designing Processes. A Strategy for the Future of Construction. Bergmann, Christian. Engl. 2019. 208 S. 20 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 39,95. ISBN: 978-3-0356-1584-5
DIE NEUE HEIMAT (1950 - 1982). Eine sozialdemokratische Utopie und ihre Bauten. Hrsg,; Lepik, Andres; Stobl, Hilde. 2019. 236 S. 27 x 20 cm. EUR 29,90. CHF 46,13 ISBN: 978-3-95553-476-9
Construction Goes Digital. Hrsg,; Achammer, Christoph; Kovacic, Iva. Engl.; Dtsch. 2019. 212 S. Abb. 22 x 22 cm. EUR 38,00. CHF 42,00 ISBN: 978-3-903015-12-8
In Weiß. Essener Architektur zwischen Bauhaus und Gegenwart. Brdenk, Peter; Kleber, Wolfgang. 2019. 104 S. zahlr. Abb. 26 x 20 cm. Gb. EUR 19,95. ISBN: 978-3-8375-2030-9
Future Cities Laboratory. Indica 02. Hrsg,; Cairns, Stephen; Tunas, Devisari; Mitherausgeber ETH Zürich/Singapore-ETH Centre. Engl. 2019. 250 S. 24 x 17 cm. Gb. EUR 25,00. CHF 30,00 ISBN: 978-3-03778-599-7 Lars Müller
Dieser zweite Band der Reihe Future Cities Laboratory Indicia konzentriert sich auf die Werkzeuge, Methoden und Ansätze, die für die Stadtforschung benötigt werden. Der berühmten Provokation von Marshall McLuhan folgend konzentrieren die Herausgeber sich weniger auf die Ergebnisse als vielmehr auf das Medium der Forschung. Dies beinhaltet den momentanen Rückzug aus den Forschungsinhalten – Themen, Fragen, Hypothesen, Erkenntnisse, Ideen, Konzepte und Gedanken –, um die Materialien, Methoden, Werkzeuge, Techniken und Ansätze zu berücksichtigen, die angewandt werden.
Dank dieses Perspektivenwechsels lässt sich eine Vielzahl von Forschungsansätzen untersuchen. Visuell dokumentiert diese Publikation komplexe Stakeholder-Interessen sowie politische und wirtschaftliche Umständen in gebauter Form und in Design-Entwürfen. Gezeigt werden die zwei- und dreidimensionale Kartierung von Vegetation, Temperatur und Luftfeuchtigkeit in Verbindung mit terrestrischer und luftgestützter Laserscanning-Technologie wie auch räumliche Daten, die von Sensoren erfasst werden. Dadurch entstehen «Lösungsräumen» und eine multidimensionale Komplexitätswissenschaft, themenorientierte Methoden zur verhaltenstheoretischen und kognitiven Entscheidungsfindung in der Stadtnavigation sowie Ansätze für aufkommende Phänomene wie erweiterte Urbanisierung, die aus bestehenden analytischen oder dokumentarischen Blickwinkeln nicht immer sichtbar sind.
Das Future Cities Laboratory wurde von der ETH-Zürich und der National Research Foundation (NRF) in Singapur gegründet und steht unter der Schirmherrschaft des Singapore-ETH Centre (SEC).
Die Buchreihe wird die erforderlichen Indikatoren zusammentragen, die darlegen, wie Städte wachsen und florieren, produzieren und erneuern, konsumieren und verbrauchen, bedrohen und zerstören – um praktische Strategien für die zukünftige Gestaltung von Städten zu entwerfen. Der erste Band der Reihe befasst sich mit den Herausforderungen hinsichtlich Nachhaltigkeit. Im zweiten Band geht es um die innovativen Ansätze, welche diesen Herausforderungen begegnen. Der dritte Band präsentiert konkrete Szenarien und Aktionspläne, die sich aus diesen Ansätzen ergeben.
Contrast and Cohesion. G8A Architects. Hrsg,; G8A Architects; Beitr.: Bingham-Hall, Patrick; Foto(s) von Bingham-Hall, Patrick. Engl. 2019. 260 S. 124 fb. Abb. 27 x 20 cm. Gb. EUR 48,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-03860-144-9 Park Books
G8A Architects wurde 2007 von den zwei Schweizer Architekten Manuel Der Hagopian und Grégoire Du Pasquier gegründet, als die zwei neben ihren Genfer Aktivitäten in Hanoi eine Dépendance eröffneten und künftig von beiden Standorten aus operierten. Contrast and Cohesion – durchaus programmatisch gemeint für das Zusammenspiel eines Büros mit Projekten in der Schweiz und in Südostasien – ist nun das erste Buch über ihr Schaffen.
27 Bauten und Projekte in der Schweiz, in Vietnam, Südkorea, Singapur und Istanbul werden ausführlich vorgestellt, mit Fotografien, Modellfotos, Plänen und beschreibenden Texten. Sowohl das gebaute Werk von G8A Architects wie die ins Buch integrierten Essays zeigen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Spielräume für Architektur in Mitteleuropa und Asien.
Architectonics of Games Spaces. The Spatial Logic of the Virtual and Its Meaning for the Real. Hrsg,; Gerber, Andri; Götz, Ulrich. Engl. 2019. 260 S. 23 x 15 cm. EUR 39,99. CHF 48,00 ISBN: 978-3-8394-4802-1
HERZBLUT. 150 Positionen zur Architektur in und um O?sterreich architektur in progress 1997–2017. Bruckmu?ller, Hannah; Czaja, Wojciech; Czejka, Erik; Feller, Barbara; Groihofer, Brigitte; Hagleitner, Tobias; Ho?llbacher, Roman; Ho?tzl, Manuela; Isopp, Anne; Kickenweitz, Petra; Czejka, Erik. Hrsg,; Dienst, Volker; Schaberl, Rosa. Engl.; Dtsch. 2019. 352 S. EUR 49,90. ISBN: 978-3-903228-98-6
Kulturelle Entdeckungen Neues Bauen in Hessen. Kulturelle Entdeckungen. Hrsg,; Hessen / Thüringen, Sparkassen - Kulturstiftung. 2019. 216 S. 183 fb. Abb. EUR 9,90. ISBN: 978-3-7954-3402-1 Schnell & Steiner
Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des Staatlichen Bauhauses in Weimar im Jahr 1919 gibt die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen einen Themenband „Kulturelle Entdeckungen Neues Bauen in Hessen“ heraus. In diesem Sonderband werden 155 architektonische Objekte aus Hessen aus der Zeit des Neuen Bauens vorgestellt.
• Besondere Auswahl an Objekten in Hessen, die mit der Architektur des Neuen Bauens eher selten in Verbindung gebracht werden.
• Einbeziehung des ländlichen Raumes
Als Kompendium lädt der Band zum Besuch von Architekturzeugen der Moderne ein. Er zeigt in einem Querschnitt unterschiedliche Architekturgattungen von 1919 bis 1970. Neben Objekten wie dem Gartenhaus und Schrebergarten in Frankfurt von Margarete Schütte-Lihotzky und der Heinrich-Schütz-Schule in Kassel von Heinrich Tessenow werden u.a. die Fissan-Werke in Zwingenberg von Georg Fehleisen beschrieben. Sieben Themenbeiträge beleuchten thematische Inhalte dieser Architektur. In einem Infoblock erhalten Besucherinnen und Besucher praktische Hinweise wie E-Mail, Webadresse, Öffnungszeiten und Telefonnummern.
Kirchen revitalisieren. Ausgewählte Objekte und Entwürfe von 1922 bis 2018. Sauer, Dietmar. 2019. 346 S. 24 x 21 cm. EUR 69,90. ISBN: 978-3-96014-558-5
Vom Krankenhaus Barmbek zum Quartier 21 [Hamburg]. Schilling, Dr. Jörg. 2019. 68 S. 15 x 21 cm. EUR 9,00. ISBN: 978-3-944405-43-8
Die Europäische Mittelmeerakademie. Hendricus Th. Wijdeveld, Erich Mendelsohn und das Kunstschulprojekt an der Côte d’Azur. Heinze-Greenberg, Ita. 2019. 320 S. 140 Abb. EUR 65,00. CHF 75,00 ISBN: 978-3-85676-270-4
Le Corbusier Le Grand. Cohen, Jean-Louis; Benton, Tim. Engl. 2019. 864 S. 2000 fb. Abb. 29 x 22 cm. EUR 49,95. ISBN: 978-0-7148-7910-9
LebensWert. 30 Jahre Leidenschaft für Architektur und Raum. Hrsg,; EURONOVA Gesellschaft. 2019. 190 S. EUR 89,00. CHF 99,00 ISBN: 978-3-00-057071-1
Neues Bauen im Westen. Hrsg,; Scheer, Thorsten. 2019. 208 S. 21 x 15 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-96098-532-7
Richard Neutra. The Story of the Berlin Houses 1920-1924. Beitr.: Roth, Harriet. Engl. 2019. 304 S. 185 Abb. EUR 48,00. ISBN: 978-3-7757-4515-4
Prozesse entwerfen. Eine Strategie für die Zukunft des Bauens. Bergmann, Christian. 2019. 208 S. 20 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 39,95. ISBN: 978-3-0356-1582-1
Raumkult - Kultraum. Zum Verhältnis von Architektur, Ausstattung und Gemeinschaft. Hrsg,; Buchner, Maximiliane; Minta, Anna. 2019. 258 S. 23 x 15 cm. Kt. EUR 29,99. CHF 36,80 ISBN: 978-3-8376-4697-9
Rationelle Visionen – Raumproduktion in der DDR. Hrsg,; Mager, Tino; Trötschel-Daniels, Bianka. 2019. 212 S. 15 fb. Abb. 25 x 20 cm. EUR 36,00. ISBN: 978-3-95773-251-4
Seebach 2025. Hrsg,; Institut für experimentelles Entwerfen. 2019. 80 S. EUR 10,00. ISBN: 978-3-87597-017-3
SIZA – Unseen & Unknown. Choupina, António. Beitr.: Feireiss, Kristin; Holl, Steven; Siza, Álvaro Leite; Siza, Álvaro; Porfirio, José Luis. Dtsch.; Engl. 2019. 200 S. EUR 35,00. ISBN: 978-3-944899-11-4
Living in South Africa. Dtsch.; Engl.; Franz. 2019. 448 S. 20 x 14 cm. EUR 15,00. CHF 20,00 ISBN: 978-3-8365-7606-2
Stuttgart und das Bauhaus. Krämer, Anja; Bäuerle, Inge. 2019. 136 S. 80 fb. Abb. 25 x 19 cm. EUR 25,00. CHF 33,90 ISBN: 978-3-7630-2822-1 Belser
Das Bauhaus wird 100 Jahre alt! 1919 in Weimar gegründet, steht die Kunstschule für Modernität schlechthin. Anja Krämer und Inge Bäuerle zeigen, wie intensiv die Verknüpfungen mit Stuttgart waren und wo und wie der revolutionäre Bauhaus-Geist in der Stadt aktiv wurde. Hier entstand mit der Weißenhofsiedlung eine Ikone des neuen Bauens und der Stuttgarter Bauhaus-Meister Oskar Schlemmer und sein Malerfreund Willi Baumeister haben der Bewegung entscheidende Impulse gegeben. Die Autorinnen bieten einen umfassenden Überblick zum Thema, ergänzt durch spannende Hintergrundgeschichten und Fotos.
Bauen im Exil – Bruno Taut. Türkei 1936–1938. Akcan, Esra; Nicolai, Bernd. Hrsg,; Brenne, Winfried. Dtsch.; Engl. 2019. 120 S. 24 x 17 cm. EUR 34,00. CHF 38,00 ISBN: 978-3-7212-0990-7
Lever de rideau. A Theatre in Cachan. Hrsg,; Magrou, Rafaël; Ateliers O-S architectes; Beitr.: Anckaert, Arnaud; Blanc, Emma; Cayla, Pierre; Jaubert de Beaujeu, Pierre; Lamoureux, Jean-Paul; Lucan, Jacques; Illustrator Harari, Lucas; Jamet, Alexis; Foto(s) von Weiner, Cyrille. Engl.; Franz. 2019. 200 S. 170 meist fb. Abb. 31 x 23 cm. Pb. EUR 29,00. CHF 29,00 ISBN: 978-3-03860-147-0 Park Books
In Cachan, einer Vorstadt im Süden von Paris, ist ein neuer kultureller Anziehungspunkt entstanden: das Théâtre Jacques Carat. Entworfen und gebaut wurde es von Ateliers O-S architectes. Die vorliegende Baumonografie ist konzipiert wie ein dickes Programmheft zu einem Theaterstück: narrativ aufgebaut, mit Zeichnungen, Fotografien, Interviews, Blicken hinter die Kulissen, Porträts der handelnden Personen usw. Und natürlich rückt auch der Hauptdarsteller – das neue Theatergebäude selbst – in den Fokus.
Ungewöhnlich ist auch das zusammengetragene Material. So verführt ein achtseitiger Comicstrip zu einem Abenteuer rund um das Théâtre, und die Fotografien des renommierten Pariser Architekturfotografen Cyrille Weiner betten das Gebäude in den Alltags-städtischen Kontext von Cachan ein. Mit Plänen, Modellfotos, Beschreibungen der Planungs- und Bauprozesse, Materialstudien werden auch die Ansprüche interessierter Architekten umfassend erfüllt.
trans 34. Youth. Hrsg,; trans Redaktion. Franz.; Engl.; Dtsch. 2019. 180 S. 100 Abb. 28 x 21 cm. EUR 20,00. CHF 20,00 ISBN: 978-3-85676-394-7
Agroscope à Changins. Nouveau bâtiment de laboratoires et serres, Agroscope à Changins. Hrsg.: Bundesamt für Bauten und Logistik - BBL. Franz. 2019. 120 S. 27 x 21 cm. CHF 25,00 ISBN: 978-3-906211-19-0
Albinmüller 1871–1941. Raumkunst zwischen Jugendstil, Neoklassizismus und Werkbund. König, Sandra. 2019. 472 S. Abb. 24 x 16 cm. EUR 54,90. CHF 62,90 ISBN: 978-3-946653-95-0
Alte Baukunst und neue Architektur. Fischer, Günther. 2019. 288 S. EUR 29,95. ISBN: 978-3-0356-1620-0
Architekturen bilden. Das Modell in Entwurfsprozessen der Nachkriegsmoderne. Liptau, Ralf. 2019. 236 S. 23 x 15 cm. Kt. EUR 34,99. CHF 42,70 ISBN: 978-3-8376-4440-1
Bauen mit Glas. Entwurf und Konstruktion selbsttragender Gebäudehüllen. Wurm, Jan. 2019. 264 S. 1000 meist fb. Abb. EUR 69,95. ISBN: 978-3-0356-0689-8
Breathe. Investigations into Our Environmentally Entangled Future. Hrsg.: Loenhart, Klaus. Engl. 2019. 208 S. EUR 39,95. ISBN: 978-3-0356-1059-8
Breathe. Erkundungen in unsere ökologisch verflochtene Zukunft. Hrsg.: Loenhart, Klaus. 2019. 208 S. EUR 39,95. ISBN: 978-3-0356-1065-9
Building Berlin. Developers Who Shaped the Emerging Metropolis. Schäche, Wolfgang; Pessier, David; Schmitz, Daniel Ralf. Engl. 2019. 224 S. 234 z. T. fb. Abb. 29 x 22 cm. EUR 48,00. ISBN: 978-3-86859-559-8
Building with Glass. Design and Construction of Load-Bearing Structures. Wurm, Jan. Engl. 2019. 264 S. 1000 meist fb. Abb. EUR 69,95. ISBN: 978-3-0356-0698-0
Cairo Desert Cities. Angéli, Marc; Malterre-Barthes, Charlotte. Engl. 2019. 24 x 18 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-944074-23-8
David Chipperfield Architects. Hrsg.: Hofmeister, Sandra. Engl.; Dtsch. 2019. 200 S. 32 x 23 cm. EUR 49,90. CHF 78,93 ISBN: 978-3-95553-466-0
David Chipperfield. Haus Bastian. 2019. 152 S. 29 x 22 cm. EUR 49,50. ISBN: 978-3-96098-512-9
speech: 21 community centre. Hrsg.: Martovitskaya, Anna. Engl.; Russisch. 2019. 272 S. 300 fb. Abb. 30 x 24 cm. EUR 18,00. ISBN: 978-3-86859-848-3
Stadtentwicklung und Architektur in Czernowitz. Eine stadtmorphologische Untersuchung. Lienemeyer, Julia. 2019. 264 S. 23 x 21 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-86922-718-4
Die Schicht dahinter. Ingenieure berichten. Hrsg.: Schlaich Bergermann Partner. 2019. 352 S. EUR 39,95. ISBN: 978-3-0356-1489-3
Eventisierung der Stadt. Hrsg.: Muri Koller, Gabriela; Späti, Daniel; Klaus, Philipp; Müller, Klaus. 2019. 304 S. 60 fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 32,00. ISBN: 978-3-86859-493-5
Human Factors in Green Building. Gastherausgeber Gou, Zhonghua. Engl. 2019. 200 S. 24 x 17 cm. CHF 63,75 ISBN: 978-3-03897-566-3
Der Wettbewerb Gross-Berlin 1910. Die Entstehung einer modernen Disziplin Städtebau. Tubbesing, Markus. 2018. 340 S., 275 meist fb. Abb. 29 x 23 cm, Gb. EUR 54,00 ISBN: 978-3-8030-0781-0 Wasmuth
1910 wurde Berlin zum Schauplatz eines städtebaulichen Jahrhundertereignisses: des Wettbewerbs Groß-Berlin. Dieser hatte das Ziel, jenem Groß-Berlin, das es zwar verwaltungsrechtlich noch nicht gab, in Wirklichkeit aber als dynamische Metropolregion bereits existierte, eine einheitliche städtebauliche Form zu geben. Dass der Wettbewerb ein zentrales Ereignis in der Stadtplanung an der Schwelle des 20. Jahrhunderts und einen Meilenstein in der Entwicklung der Disziplin Städtebau darstellte, erkannten bereits seine Zeitgenossen. Entsprechend verwunderlich ist, wie sehr er zwischenzeitlich in Vergessenheit geriet und nur zögerlich wiederentdeckt wurde. Vor allem aber überrascht es, dass bisher eine umfassende monographische Aufarbeitung zu diesem Schlüsselwettbewerb fehlt.
Die Publikation schließt diese Lücke und arbeitet dabei heraus, wie signifikant der Wettbewerb Groß-Berlin durch seine ungewohnt vielschichtige und integrale Herangehensweise an die Planung der modernen Metropole hervorstach: mit seiner internationale Ausrichtung, der wissenschaftlichen Integration, dem Aufruf zur planerischen Synthese von Bauflächen, Grünraum und Verkehrslinien, seiner Forderung nach einer maßstabs- und ortsübergreifenden Zusammenschau und einer architektonischen Synthese von Zentrum, Wohnquartier und Vorort.
Heute, unmittelbar vor dem 100-jährigen Jubiläum der Stadtgemeinde „Groß-Berlin“ im Jahr 2020, steht die Großstadtregion Berlin-Brandenburg erneut vor großen Herausforderungen. Durch das Wachstum der Bevölkerung wie auch der Pendler- und Warenströme, ein expandierendes Nahverkehrs-, ein neues Fernbahn- und radikal neues Flughafensystem stellt sich ein weiteres Mal die Frage, wie an die Gestaltung der Metropole heranzugehen sei. Die städtebaulichen Visionen von 1910 bieten hierfür ein reiches theoretisches und praktisches Fundament.
HERTL.ARCHITEKTEN Werkkatalog Band VI 2015-2017. Hrsg.: Hertl, Gernot. 2019. 128 S. 27 x 22 cm. Gb. EUR 29,90. ISBN: 978-3-9503937-6-7
Bernhard Hoetger auf der Mathildenhöhe Darmstadt. Zur Restaurierung und Konservierung eines Gesamtkunstwerks Platanenhain. Hrsg.: Landesamt für Denkmalpflege Hessen. 2019. 148 S. 30 x 21 cm. EUR 19,80. ISBN: 978-3-8062-3867-9
Holzbau – Raummodule. Raster versus Vielschichtigkeit. Huß, Wolfgang; Kaufmann, Matthias; Merz, Konrad. 2019. 112 S. zahlr. Abb. 30 x 21 cm. EUR 52,90. CHF 80,98 ISBN: 978-3-95553-436-3
Public Spaces and Urbanity. How to Design Humane Cities. Construction and Design Manual. Pålsson, Karsten. Engl. 2019. 272 S. 30 x 24 cm. EUR 48,00. ISBN: 978-3-86922-614-9
Identität der Architektur. II. Material Positionen zur Bedeutung des Materials in der Architektur. Ausst. Kat. Reiff-Museum der Fakultät für Architektur der RWTH Aachen. Hrsg.: Schneider, Hartwig; Schröder, Uwe. 2019. 136 S. 30 x 25 cm. EUR 29,80. ISBN: 978-3-96098-545-7
Internationale Architektur. bauhausbücher. Gropius, Walter. 2019. 118 S. 106 Abb. 24 x 18 cm. EUR 59,00. ISBN: 978-3-7861-2815-1 Gebr. Mann Verlag
»Die Internationale Architektur ist ein Bilderbuch moderner Baukunst. Es will in knapper Form Überblick über das Schaffen führender moderner Architekten der Kulturländer geben und mit der heutigen architektonischen Gestaltentwicklung vertraut machen.« Walter Gropius in der ersten Auflage 1925.
Die Grundlage dieses Reprints ist die zweite Auflage von 1927, in der einige Abbildungen ergänzt und ausgetauscht wurden.
Deutsches Architektur Jahrbuch 2019. German Architecture Annual 2019. Förster, Yorck; Gräwe, Christina; Schmal, Peter Cachola. Engl.; Dtsch. 2019. 234 S. 28 x 23 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-86922-725-2
KBI 12 | Werkstatt Wittenberg. Ein Labor zum Kirchenbau der Zukunft. Hrsg.: Bauer, Marie; Fitz, Celica; Mueller, Bettina-Maria; Plaz, Annette. 2019. 100 S. Zahlr. fb. Abb. 20 x 20 cm. EUR 20,00. ISBN: 978-3-89445-564-4
Plan!. Leipzig, Architektur und Städtebau 1945–1976. Kaufmann, Christoph; Leonhardt, Peter; Müller, Anett. Hrsg.: Stiftung Sächsischer Architekten. 2019. 168 S. 188 z. T. fb. Abb. 21 x 21 cm. EBR. EUR 20,00. CHF 27,00 ISBN: 978-3-95498-448-0
Ornament und Verbrechen. Adolf Loos. Die Schriften zur Architektur und Gestaltung. Hrsg.: Ruf, Oliver. 2019. 136 S. 21 x 21 cm. EUR 29,00. ISBN: 978-3-89986-296-6
»Wir verändern uns, aber wir vergehen nicht«. Die Bauten des Architekten Emil Lorenz (1857–1944). Rogacki-Thiemann, Birte. 2019. 336 S. fb. Abb. 25 x 18 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-86525-677-5
Moderne am Main 1919-1933. Klemp, Klaus; Sellmann, Annika; Wagner K, Matthias; Weber, Grit. 2019. 296 S. Abb. 24 x 17 cm. AV Edition, Stuttgart 2019. EUR 39,00. ISBN: 978-3-89986-303-1
von material zu architektur. bauhausbücher. Moholy-Nagy, László. 2019. 252 S. 211 Abb. 23 x 18 cm. EUR 59,00. ISBN: 978-3-7861-2817-5 Gebr. Mann Verlag
1929 formulierte László Moholy-Nagy die Grundzüge seines Lehrprogramms. Das Buch enthält einen Auszug der Vorkursarbeiten des Bauhauses, »wie sie sich von Tag zu Tag zur Praxis hin entwickeln«. Sein Erziehungsprinzip »Jedermann ist begabt« strebt »nach engster Verbindung zwischen Kunst, Wissenschaft und Technik«. Der Vorkurs diente der Schulung feinerer Sinneswahrnehmung, beginnend mit Tastübungen. Entsprechend gliedert sich das Buch in die vier Kapitel Erziehungsfragen – Das Material – Das Volumen (Plastik/Skulptur) – Der Raum (Architektur).
The Good Metropolis. From Urban Formlessness to Metropolitan Architecture. Eisenschmidt, Alexander. Engl. 2019. 240 S. 102 z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. EUR 59,95. ISBN: 978-3-0356-1632-3
The Good Metropolis. From Urban Formlessness to Metropolitan Architecture. Eisenschmidt, Alexander. Engl. 2019. 240 S. EUR 59,95. ISBN: 978-3-0356-1635-4
meyerschmitzmorkramer annual 18/19. Hrsg.: meyerschmitzmorkramer GmbH. Dtsch.; Engl. 2019. 176 S. 25 x 18 cm. Gb. EUR 24,95. ISBN: 978-3-86206-729-9
Jean Molitor. bau1haus - die moderne in der welt / modernism around the globe (Vorzugsausgabe). Beitr.: Voss, Kaija. Engl.; Dtsch. 2019. 160 S. 100 Abb. EUR 99,00. ISBN: 978-3-7757-4538-3
Schweizerische Botschaft in Moskau. Neubau und Sanierung. Huber, Werner; Ass, Ewgenij. Hrsg.: Bundesamt für Bauten und Logistik; Foto(s) von Jurij, Palmin. Russisch; Franz.; Dtsch. 2019. 144 S. Abb. EUR 28,00. CHF 32,00 ISBN: 978-3-909928-51-4
New York. Architectural Guide. A Critic’s Guide to 100 Iconic Buildings in New York from 1999 to 2020. Belogolovsky, Vladimir. Engl. 2019. 256 S. 25 x 13 cm. EUR 38,00. ISBN: 978-3-86922-431-2
Pisé. Tradition et Potentiel. Hrsg.: Boltshauser, Roger; Veillon, Cyril; Maillard, Nadia. Franz. 2019. 240 S. 30 x 22 cm. EUR 45,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-03863-029-6
Portugal Lessons. Environmental Objects. Teching and Research in Architecture. Hrsg.: Gugger, Harry; Clément, Augustin; Costa, Barbara; Trigo, Tiago; Truwant, Charlotte. Engl. 2019. 220 S. 355 z. T. fb. Abb. 31 x 21 cm. Pb. EUR 48,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-03860-109-8 Park Books
Architektonische Objekte stellen sich ihrer Umgebung entgegen. Sie beschreiben eine Grenze, eine Form mit einem eigenen, internalisierten Blickwinkel. Architektur als «Umgebungsobjekt» oder environmental object zu verstehen, bedeutet, diese Dichotomie von symbolischem Markstein und landschaftlichem Hintergrund zu hinterfragen und Architekturen zu entwerfen, welche die Natur verstärken, sich auf sie einstimmen und ins Bewusstsein rücken.
«Portugal Lessons: Environmental Objects» betrachtet Portugal als Fallbeispiel für diesen Kontextualismus, der uns dabei helfen kann, das Verständnis des architektonischen Entwurfsprozesses als Immunisierung zu überwinden. Das jüngste Forschungsprojekt des Laboratoire Bâle (laba) der EPFL ging dieser Frage nach der Grenze eines Hauses zu seiner Umgebung nach: mit wem wir zusammenleben und in unser Haus einladen, wie durchlässig diese Grenze sein soll. Die Ergebnisse werden wiederum reich mit Bildern, Grafiken und Karten illustriert dargelegt. Zudem präsentiert das Buch Vorschläge für architektonische Interventionen zum Thema Wohnungsbau von Studierenden des laba.
Qatari Style. Unexpected Interiors. Jaidah, Ibrahim Mohamed. Engl. 2019. 224 S. 175 fb. Abb. 27 x 25 cm. EUR 39,90. CHF 48,70 ISBN: 978-3-7774-3097-3
querkraft – livin' architecture / Architektur leben. Hrsg.: Leeb, Franziska; Lenz, Gabriele. Dtsch.; Engl. 2019. 248 S. 300 meist fb. Abb. 28 x 22 cm. EUR 49,95. ISBN: 978-3-0356-1844-0
Pisé. Rammed Earth. – Tradition and Potential. Hrsg.: Boltshauser, Roger; Veillon, Cyril; Maillard, Nadia. Engl. 2019. 240 S. 30 x 22 cm. EUR 45,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-03863-028-9
Ressourcenorientiertes Bauen. 14 Jahre Ressourcenorientiertes Bauen an der BOKU. Hrsg.: Treberspurg, Martin; MSc, Doris; Ertl-Balga, Ulla. Dtsch.; Engl. 2019. 180 S. Abb. 23 x 19 cm. EUR 38,00. CHF 48,00 ISBN: 978-3-903015-11-1
Ringstraße ist überall. Texte über Architektur und Stadt. Kühn, Christian. 2019. 428 S. 250 Abb. 24 x 17 cm. EUR 49,95. ISBN: 978-3-0356-1912-6
Wilhelm Schütte Architekt. Frankfurt – Moskau – Istanbul – Wien. Hrsg.: ÖGFA – Österreichische Gesellschaft für Architektur; Waditschatka, Ute; Beitr.: Baum, David; Dogramaci, Burcu; Flierl, Thomas; Kaiser, Gabriele; Lorbek, Maja; Vass, Andreas; Veit-Aschenbrenner, Susanne; Waditschatka, Ute; Vorwort von Feiersinger, Elise. 2019. 176 S. 2 fb. u. 160 sw. Abb. 24 x 17 cm. Pb. EUR 38,00. CHF 39,00 ISBN: 978-3-03860-140-1 Park Books
Wilhelm Schüttes (1900–1968) bewegter Lebenslauf führte ihn von München in das «Neue Frankfurt» und – als Mitarbeiter der Gruppe von Ernst May – bis in die Sowjetunion, bevor er 1938 schliesslich ins Exil nach Istanbul ging. Anfang 1947 kehrte Schütte mit seiner Frau, der Architektin Margarete Schütte-Lihotzky, in das Wien der Nachkriegszeit zurück und wurde österreichischer Staatsbürger. Hier konnte er nur wenige Bauten realisieren, da er aufgrund seiner politischen Haltung kaum öffentliche Aufträge erhielt. Schütte engagierte sich jedoch in Vereinigungen wie etwa dem CIAM-Austria und war eine wesentliche Schnittstelle zu vielen internationalen Organisationen.
Die erste Monografie über Wilhelm Schütte würdigt sein vielfältiges Schaffen. Im Fokus steht die spannende Berufsbiografie des Architekten mit den Stationen Frankfurt, Moskau, Istanbul und Wien. Texte renommierter Experten präsentieren den aktuellen Forschungsstand und reichhaltiges, bisher unbekanntes Quellenmaterial, unter anderem aus russischen Archiven.
Karl Schwanzer – Spuren / Traces. Eine Bestandsaufnahme / A Pictorial Inventory. Hrsg.: Oláh, Stefan; Matzer, Ulrike. Dtsch.; Engl. 2019. 128 S. 70 fb. Abb. 28 x 23 cm. EUR 49,95. ISBN: 978-3-0356-1839-6
Recyclable by Werner Sobek. German / English edition. Heinlein, Frank. Dtsch.; Engl. 2019. 152 S. Abb. 23 x 21 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-89986-304-8
Recyclable by Werner Sobek. German / Spanish edition. Heinlein, Frank. Spanisch; Dtsch. 2019. 152 S. Abb. 23 x 21 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-89986-308-6
Zweifel. Performative Stadtplanung in 13 Vorträgen. Matton, Ton. 2019. 160 S. 15 x 11 cm. EUR 16,80. ISBN: 978-3-86859-553-6
Stadtplanung in den Alpen. Strategien zur Verdichtung von Bergorten. Pia, Fiona. 2019. 192 S. 155 Landkarten. EUR 49,95. ISBN: 978-3-0356-1480-0
Pisé. Stampflehm. – Tradition und Potenzial. Hrsg.: Boltshauser, Roger; Veillon, Cyril; Maillard, Nadia. 2019. 240 S. 30 x 22 cm. EUR 45,00. CHF 49,00 ISBN: 978-3-03863-027-2
The layer beneath. Stories from engineers. Hrsg.: Schlaich Bergermann Partner. Engl. 2019. 352 S. EUR 39,95. ISBN: 978-3-0356-1502-9
Tiergarten, Landscape of Transgression. This Obscure Object of Desire. Hrsg.: Bartoli, Sandra; Stollmann, Jörg; Beitr.: Amir, Fahim; Baers, Michael; Bartoli, Sandra; Hayward, Eva Simone; Klack, Gunnar; Mancuso, Stefano; Parvu, Sandra; Ponte, Alessandra; Reisinger, Karin; Rellensmann, Luise; Stollmann, Jörg; Wilbert, Chris; Zanini, Piero; Foto(s) von Felicolla, Elisabeth; Foto(s) von Roth, Christopher. Engl. 2019. 280 S. 139 z. T. fb. Abb. 24 x 17 cm. Pb. EUR 29,00. CHF 29,00 ISBN: 978-3-03860-033-6 Park Books
Berlins Tiergarten ist mit einer Fläche von 210 Hektar nicht nur ein bedeutender Naherholungsraum, sondern auch ein grünes Biotop inmitten der Stadt. Im Vergleich etwa zum Central Park in New York oder dem Londoner Hyde Park weist er eine sehr hohe Biodiversität auf. Seine dichte Vegetation bietet den Stadtbewohnern Raum für jede Art der Freizeitgestaltung und Triebbefriedigung und gleichzeitig ein ungewöhnliches Mass der Koexistenz von Mensch, Fauna und Flora.
Tiergarten, Landscape of Transgression untersucht diesen Stadtwald als Landschaft der spezifischen Grenzüberschreitungen, in der ökonomische, urbane, kulturelle und politische Konventionen weitgehend ausser Kraft gesetzt sind. Die Beiträge renommierter internationaler Autoren beleuchten verschiedene Aspekte des ehemaligen königlichen Jagdreviers unter biologischen, soziokulturellen, historischen, philosophischen und gesellschaftspolitischen Fragestellungen und machen deutlich, wie der Tiergarten im Rahmen einer auf Nachverdichtung ausgerichteten Stadtentwicklung als mehrdeutiges räumliches Modell inselartiger Lebenswelten dienen kann.
51N4E, SKANDERBEG SQUARE, TIRANA. Persyn, Freek; Lao Schmidt, Charlotte. Engl. 2019. . 32 x 24 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-944074-21-4
TO BE T OR TO BE O THAT IS THE ARCHITECTURE. T O – ARCHAIC ARCHITECTURE ALPHABET APHORISMS: THAT IS THE ARCHITECTURE – TO BE T OR TO BE O [HOMAGE TO SHAKESPEARE]. Mer, Marc. Dtsch.; Engl. 2019. 696 S. 180 Abb. EUR 33,00. ISBN: 978-3-939774-29-7
Urban Ruins. Memorial Value and Contemporary Role. Pilia, Elisa. Engl. 2019. 248 S. 23 x 21 cm. EUR 28,00. ISBN: 978-3-86922-708-5
Urbaniser les Alpes. Stratégies de densification des villes en altitude. Pia, Fiona. Franz. 2019. 192 S. 155 Landkarten, 125 fb. Abb. 28 x 19 cm. EUR 49,95. ISBN: 978-3-0356-1487-9
Urbanizing the Alps. Densification Strategies for High-Altitude Villages. Pia, Fiona. Engl. 2019. 192 S. 125 fb. Abb., 155 Landkarten. 28 x 19 cm. EUR 49,95. ISBN: 978-3-0356-1719-1
ARCHITECTURE MONOGRAM #1 – GIJS VAN VAERENBERGH – CROSS SECTION1. Gijs, Pieterjan; van Varenbergh, Arnout. Hrsg.: Nuijsink, Cathelijne. Engl. 2019. 160 S. 20 x 14 cm. EUR 24,00. ISBN: 978-3-944074-22-1
Kollektives, individuelles Wohnen mit der Natur. Möglichkeiten und Hindernisse. Götz, Olivera. 2019. 56 S. Abb. 21 x 30 cm. EUR 39,90. ISBN: 978-3-8301-9678-5
© 2003 Verlag Langewiesche [Impressum] [Nutzungsbedingungen]